GARAGENBILDER. Welches Auto habt ihr in der Garage stehen?

  • Ich war gestern einkaufen. Und ich habe mich verliebt. Schwer verliebt. Als ich aus dem Laden kam und auf meinen Wagen zuging, fiel mir, unbewusst und völlig beiläufig, eine formvollendete Skulptur in weiß lackiertem Stahl Aluminium (das habe ich erst später in Erfahrung bringen können) auf, die nebendran stand. Nichts Ernsthaftes dabei gedacht, ich packte entschleunigt meine Einkäufe in den Kofferraum und brachte zufrieden den leeren Einkaufswagen zurück.


    Ein paar Dutzend Sekunden später, mit dem Türgriff in der Hand und kurz vorm Einsteigen stehend, drängte sich in mein Sichtfeld, von der rechten Seite kommend, eine junge Dame um die 30 - pechschwarze Haare, dunkle Sonnenbrille, weiße Steppjacke. Auf jeden Fall eine angenehme Erscheinung. Sie machte dann genau das, was auch meine Wenigkeit bereits hinter sich hatte - nämlich ihre eigenen Einkäufe, auf eine viel entspanntere und vor allem grazilere Weise, in den Kofferraum verschwinden zu lassen.


    Einstweilen hatte ich allerdings nur noch Augen für die schwungvoll gestaltete Heckklappe, die strahlend über ihrem Kopf schwebte und meine Neugier auf den Rest dieses mir bis zu diesem Tag "unbekannten" respektive überhaupt nicht wahrgenommenen Automobils endgültig entfesseln konnte. Klappe zu, Affe tot? Von wegen!


    Schließlich setzte sie sich ans Steuer, auch die Sonnenbrille wurde nochmal zurecht gerückt. Dann bediente sie den in der Mittelkonsole befindlichen Startknopf, die Fahrertür fiel unmittelbar mit einem satten Ton ins Schloss und sie konnte nicht nur unbehelligt den Rückwärtsgang einlegen, sondern sogar gekonnt ausparken - das alles akkompagniert von meinen neugierigen Blicken sowie einer kernig-röhrenden Geräuschkulisse, die höchstwahrscheinlich nicht nur Männerherzen höher schlagen lässt.


    Zugegeben, es war das allererste Mal, dass ich dieser Skulptur auf vier Rändern in Natura begegnet war. Die fein konturierten Linien waren in der Lage, mich restlos zu begeistern. Spontan. Auf immer und ewig. Ein Design, das - meinem eigenen Schönheitsempfinden entsprechend - heute schon das Prädikat "zeitlos" verdient. Und ja, es war Liebe, Liebe auf den ersten Blick. Seltsam, denn ein richtig eingefleischter Automobilist war ich noch nie.


    Wehmütig musste ich sie letztendlich von dannen ziehen lassen, das weiße Biest und dessen schöne Fahrerin, mit der ich unter normalen Umständen sogar das Gespräch gesucht hätte. Und sodann blickte ich ein letztes Mal nicht in die hinter der dunklen Sonnenbrille versteckten Augen, sondern in die mittig positionierten, beinahe faustdicken und hochglanzpolierten Auspuffrohre, die mir ein ziemlich schüchternes und gleichwohl gut zu verstehendes "Goodbye" zuflüsterten.


    Dass ich mich bis tief in die Nacht mit dieser Begegnung befasst hatte (sprich, mir unzählige Reviews zu Gemüte geführt hatte, die nicht nur tiefe Augenringe am Morgen danach implizierten), darf freilich nicht unerwähnt bleiben. Jetzt bleiben nur noch zwei Fragen übrig: Von welchem Auto habe ich die ganze Zeit geschwärmt und wann werde ich es zur Probe fahren können? (Tipp: Es ist kein Mini und meine Wunschfarbe ist Rot :prust:)

  • Bei mittigen Auspuffendrohr in Verbindung mit faustdick fällt mir ein:

    - Mini mit JCW Auspuff; aber ist es ja nicht...

    - Audi TT

    - 911 mit SAGA

    - Boxster/Cayman S


    Leider passt „Heckklappe, die strahlend über ihrem Kopf schwebte“ nicht dazu.

    Edit: Und Startknopf in der Mittelkonsole nicht zu den Porsches...

  • Das Auto, von dem du schwärmst, interessiert mich so mittelmäßig, wo aber gibt es ein Bild der Fahrerin :lupe:?


    :G


    Ich fahre bekanntermaßen mit Begeisterung meine Landyacht, mein E 450 4Matic Cabrio. Die Begeisterung ist gerade noch ein Stück größer geworden, als ich erfolgreich 14 Kisten Leergut bei geschlossenem Verdeck darin transportiert habe :jump:!


    Grüße aus Hamburg


    Björn



    The only difference between men and boys is the price of their toys.

  • Das Auto, von dem du schwärmst, interessiert mich so mittelmäßig, wo aber gibt es ein Bild der Fahrerin :lupe: ?


    Zwar habe ich mein Handy (fast) immer griffbereit, jedoch war ich dieses Mal total uninspiriert/paralysiert, gelobe aber Besserung! :G


    Ich fahre bekanntermaßen mit Begeisterung meine Landyacht, mein E 450 4Matic Cabrio. Die Begeisterung ist gerade noch ein Stück größer geworden, als ich erfolgreich 14 Kisten Leergut bei geschlossenem Verdeck darin transportiert habe :jump: !


    Beindruckend! :respekt:


    @ all Jungs, knapp daneben ist (leider) auch vorbei, wobei monty mit dem GTC4Lusso, rein von der Designsprache her, am nächsten dran lag. ;)


    Sogar Jeremy Clarkson meinte einst, dass der hier gesuchte Sportwagen, einer der schönsten ist, die jemals gebaut wurden. Und ich glaube, der Mann muss schon wissen, wovon er damals redete. :verneig: (Ich sollte öfter "Top Gear" anschauen)