DFB-Pokal

  • Zum Thema „volles Stadion“ und Eintrittsgelder:


    Kiel hat (nach dem schnellen Bau einer optisch fragwürdigen Tribüne) 15.034 Zuschauerplätze.

    (Und übrigens keine öffentlichen Parkplätze)


    Das Volksparkstadion z. B. hat 57.000, die Allianz Arena 75.000 Zuschauerplätze.


    Die Bayern dachten bestimmt, sie spielen auf dem Aufwärmplatz :G

  • Ob 15.000 oder 150.000 Plätze, ein volles Stadion ist/wäre, inkl. dem Rattenschwanz der da noch dranhängt (Gastro, Merch usw.), eine wichtige Säule eines jeden Vereins, das unterschätzen viele.


    Und was viele überschätzen, ist die plötzliche Strahlkraft, bezüglich Sponsoren, bei einem Aufstieg in Liga 1... da geben sich nicht plötzlich die "Big-Player" gegenseitig die Klinke in die Hand und überbieten sich mit Angeboten. Das ist ziemlich harte Arbeit (inkl. harter und eiskalter Verträge) da passende Arrangements zu finden...


    "So nebenbei ein wenig Kohle in einem Jahr in Liga 1 abgreifen" halte ich persönlich generell, Zeiten hin oder her, für völlig illusorisch.