Kenner gesucht! Knowledge wanted!

  • Hi liebe community und uhren Freunde ganz kurze Vorstellung da ich neu hier bin. Ich bin erst seit kurzem mit dem Thema Uhren so wirklich in Verbindung gekommen und bin auf der Suche nach Wissen Infos und Tipps zu den Thema. Ich bin hungrig und lernfähig also wer will kann gerne raushauen ich lerne gerne von anderen. Salvatore mein name nebenbei.

    Und auch gleich zu meiner frage.


    Wenn ich jetzt ne Uhr wie ne audemars piguet royal oak jumbo gold in die Finger bekomme aber komplett mit brillis besetzt. Ist das bei so einer Uhr eher von Vorteil oder von Nachteil? Und was wäre das so wert mit und ohne steine? Und würde sich da ne Auktion eher lohnen wie der private Verkauf oder eher weniger?


    (Genauere Angaben zur uhr folgen noch)


    Ich hoffe auf viele Antworten und bedanke mich schon mal bei jedem der sich die zeit zum Antworten genommen hat :G


  • Ein Neuling :grb:


    *EDITIERT*


    Ein Neuling mit wirklichem Interesse am Uhrenhobby würde zu 99,99% nicht so einsteigen. Ziemlich plump :kaempo:

    Doch. Die Fragen hab ich jetzt nur gestellt weil sich für mich die Möglichkeit bietet an eine AP RO günstig zu kommen und ich neugierig war was ich dazu so an Infos bekomme.

    Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du eine Uhr mit Diamanten „veredeln“ bzw. aufwerten und dann über eine Auktion mit einem geschmackvollen

    Ne die Uhr ist schon besetzt. Ich würde sie nur günstig bekommen. Die frage war da die uhr ja schon sammler wert hat ob man solche Uhren wenn man sie besetzen lassen hat den preis eher senkt oder mit steigert?

  • Die frage war da die uhr ja schon sammler wert hat ob man solche Uhren wenn man sie besetzen lassen hat den preis eher senkt oder mit steigert?

    Ja - ist die Anwort


    Es ist wie mit allen Dingen - gehst du vom Mainstream und/oder der Orginalität weg, der Designer und Marketingabteilung der Uhr hat sich ja u.U. was bei gedacht beim Entwurf, um so problematischer wird es jemanden zu finden der den Umbau/"Veredlung" genau so möchte.

    Dazu kommt noch je teurer um so seltener findet sich jemand.

    Denn hab ich Geld zum tapezieren - dann lass ich mir meine Uhr so umbauen wie ich das möchte und kaufe nicht das was sich ein Bastler ausgedacht hat.


    Aber jeden neuen Morgen steht einer auf..................:bgdev:

    Gruß

    Martin

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Euch gehen die Entschuldigungen aus - uns die Zeit........

  • Doch. Die Fragen hab ich jetzt nur gestellt weil sich für mich die Möglichkeit bietet an eine AP RO günstig zu kommen und ich neugierig war was ich dazu so an Infos bekomme.

    Ne die Uhr ist schon besetzt. ...


    Die Frage hast du dir schon selber beantwortet.
    Und da es hier anscheinend ums Zocken geht, ein passender Altherren-Spruch: Jetzt denkst du irgendwie, schlauer als der Markt sein zu können.

  • Hallo Salvatore


    Ich persönlich halte es für ein Verbrechen, eine Uhr - egal welcher Marke - nachträglich mit Steinen zu besetzten.
    Gerade bei einer Royal Oak, bei der ja das Gehäuse und der Schliff erheblich den Wert der Uhr beeinflusst, sehe ich den nachträglichen Besatz als eine immense Wertvernichtung.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Uhrenliebhaber für ein derart zerstörtes Stück Geld ausgibt.

    Sicherlich gibt es eine kleine Zielgruppe, die ich hier nicht näher beschreiben möchte, die mehr Wert auf Bling Bling legen als auf Qualität, Authentizität und Echtheit. Aber denen geht es vermutlich ja eigentlich nicht um die Uhr, sondern um den Effekt, den das Geglitzer hat.


    Deshalb würde ich nie zum Kauf einer solchen Uhr raten. Es sei denn Dir selbst gefällt der Look und Du willst sie tragen. Einen schnellen Euro wirst Du voraussichtlich nicht machen können.


    Sollte es sich um eine von AP selbst besetzte Uhr handeln, ist das natürlich eine andere Ausgangslage. Allerdings ist auch in diesem Fall ein Wertzuwachs nahezu ausgeschlossen.


    Aber zeig doch mal ein paar Bilder, damit wir sehen, worum es hier eigentlich geht.


    Gruss

    Hans

  • Es gibt auch einen erheblichen Unterschied zwischen Factory Set und nachträglich.

    Sowohl in Qualität als auch im Wiederverkauf.

    Factory ist sicher wertvoller als eine "Standard" Stahl-RO, After market würde ich unter der Stahlversion sehen.


    Aber wer solche Wert-fragen stellt erkennt im Zweifel auch nicht den Unterschied zwischen Factory und After Market und sollte es daher lieber sein lassen. "Günstig" gibt es in Zeiten von Chrono24 und WWW in dieser Kategorie ohne Haken nicht mehr... Nichts für ungut.

  • Erst mal danke auch wenn vieles nutzlos im anderen thread war hab ich n paar tipps bekommen wie ich das hier in eurem forum besser behandeln sollte. Da ich null plan hab erst mal danke.


    Zu der ersten AP RO.. Das war wohl nur ne Blender. Mir wurde auf jeden fall davon abgerat.


    Zu der die ich jetzt geschenkt bekommen habe hab ich ein Gutachten machen lassen.

    Nur hab ich angst mit so was vertvollem hemmungslos umzugehen bilder zu zeigen ich hab ja noch zu wenig erfahrung das ich da n Riecher für entwickelt hätte.


    Darum würde ich einfach gerne wissen wie ich das am besten angehen kann?

  • Uhren Lehrling


    Moin,

    ich musste Deinen Text 2x lesen, da ich nicht verstanden habe was Du eigentlich willst.

    Hier kannst Du Bilder zeiger, egal wie teuer oder preisgünstig eine Uhr ist.

    Bilder sind gut, weil man die Uhr dann besser einschätzen kann.


    Vorher überlegen was für eine Frage Du evtl hast, und diese dann (Groß -u. Kleinschreibung beachten) möglichst genau stellen / formulieren.

    So wird Dir dann auch geholfen.

    Eigentlich ganz einfach.

  • Entweder du drückst dich absolut ungeschickt aus oder willst uns veräppeln.

    Was wäre das so wert mit und ohne steine? Und würde sich da ne Auktion eher lohnen wie der private Verkauf oder eher weniger?

    Erst fragst DU nach dem Wert und wo du so etwas besser veräußern kannst...

    Ne die Uhr ist schon besetzt. Ich würde sie nur günstig bekommen. Die frage war da die uhr ja schon sammler wert hat ob man solche Uhren wenn man sie besetzen lassen hat den preis eher senkt oder mit steigert?

    Und Du möchtest wissen ob du die Uhr die du "günstig bekommen kannst" mit Steinen mehr oder weniger Wert ist.

    Zu der ersten AP RO.. Das war wohl nur ne Blender. Mir wurde auf jeden fall davon abgerat.


    Zu der die ich jetzt geschenkt bekommen habe hab ich ein Gutachten machen lassen.

    Nur hab ich angst mit so was vertvollem hemmungslos umzugehen bilder zu zeigen ich hab ja noch zu wenig erfahrung das ich da n Riecher für entwickelt hätte.

    Jetzt ist die erste Uhr auf einmal Fake (Überraschung:hut:) und die zweite hast du geschenkt bekommen?

    Und nun? Möchtest du Bilder von deinem Schmuckstück im Netz möglichst sicher streuen um Käufer zu werben aber hast Angst bei einem Deal abgezogen zu werden?

    :verdacht::pix:

  • Erst mal Entschuldigung für meine schlechte Ausdrucksweise. Ich bin noch viel zu unsicher was die ganze Thematik betrifft und versuch gerade deshalb mich vorsichtig aus zu drücken.


    Ich lad hier jetzt auch einfach mal ein bild hoch von der AP die ich jetzt habe.



    Mit brillis wahrscheinlich auch nicht unbedingt mehr wert weil wie ich ja jetzt weiß es da nen riesen unterschied gibt ob man sie bei AP direkt bestzen lassen hat oder nicht. Weil unten am verschluss sind sogar die Anfangsbuchstaben von meinem granno mit brillis eingesetzt . Ich denk den muss ich sicherlich austauschen. Auch wenn die Steine hochwertiger sind geht es darum ja um die Besetzung und das muster denk ich mal oder?


    (ich lade das bild jetzt schon mit bissi bedenken hoch muss ich gestehen :alfa:)