Motorradverkauf nach England?

  • Hallo Leuts, habe meine Kawasaki Z1000J nach England verkauft. Das Motorrad soll wg. Urlaub des Käufers in ca. 3 Wochen abgeholt werden. Ich habe als Deponat 500 Euro erhalten, die Restzahlung soll dann kurz vor Abholung des Motorrads erfolgen.
    Bezahlt hat der Käufer per Transferwise, siehe link. Hat schon mal jemand davon gehört? Kann das Geld zurückgebucht werden?
    Lt. Googel hört sich alles ganz koscher an.


    https://itunes.apple.com/de/ap…oney-transfer/id612261027

  • Hallo Lefty,


    denke das Geld ist sicher mit Transferwise; zumal Du ja drei Wochen Zeit hättest, sollte das Geld wieder zurückgebucht werden.
    Aber: sollte Dich eine Spedition kontaktieren, die den Transport übernimmt und die Du im vorraus bezahlen sollst - dann isses Betrug.


    Das ist eine häufige Betrugsmasche: die Spedition will Geld, das Dir der Käufer natürlich erstatten wird. Mach das bloss nicht.


    Muss jetzt bei Dir nicht so sein; aber ist wie erwähnt ein häufiger Betrug - gerade aus England.


    LG und viel Erfolg!


    LG Stoni

  • Habe gerade mit meiner Bank telefoniert, eine Überweisung kann nicht zurückgeholt werden, mit wem auch und woher auch immer die ausgeführt wurde.
    Lediglich mit Sepa Lastschrift Einzug ist das möglich.
    Hatte wir hier nicht mal einen "Banker" ?

  • Habe gerade mit meiner Bank telefoniert, eine Überweisung kann nicht zurückgeholt werden, mit wem auch und woher auch immer die ausgeführt wurde.

    Das ist so nicht ganz richtig. Sollte bspw. im Rahmen einer Straftat von einem "gehackten" Konto eine Überweisung erfolgt sein, wird das zurückgebucht.
    Wie Überweisungen aus GB behandelt werden, kann auch anders sein.
    Bei Motorrad und GB "klingeln" mir sofort die Ohren :lupe:

  • .... wenn dann noch der Neffe aus Nigeria kommt um die Kiste abzuholen.....


    Grad über GB werden gern und oft Betrugsmanöver koordiniert. Wäre da auch maximal vorsichtig.


    Nur mal aus Interesse, wie soll die Abholung laufen?

    Auf jeden Fall nach Überweisung der Restsumme. Wie weiss ich noch nicht genau. Ich gehe auf keinen Fall in Vorlage oder zahle den Transport.

  • WACHSAM SEIN !!!!


    wenn der Käufer nun anruft/schreibt das er dir nochmal Geld - oder die Restsumme - diesmal über zb. PayPal das du dem Spediteur geben sollst weil er noch ein andere Auto gekauft hat und die Transportkosten...... oder dem Spediteur einen Scheck mitgibt oder -oder - oder- eine sonstige Ausrede kommt warum es nur so und nicht anders geht ist u.u. Motorrad und Geld weg......


    halt uns auf dem laufenden :schock::maul:


    Gruß
    Martin

    Gruß

    Martin

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Euch gehen die Entschuldigungen aus - uns die Zeit........

  • Ja schon klar. Aber Paypal soll doch auch save sein, oder nicht?

    .....da ist der Trick - beim Fahrzeugverkauf lassen sich die meisten nicht bestätigen das dass Fahrzeug abgeholt wurde ;)
    Betrag auch nur in der Höhe wie der Kaufvertrag ist - und gibt ja keine Versandbestätigung.....

    Gruß

    Martin

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Euch gehen die Entschuldigungen aus - uns die Zeit........

  • Gibts vom Briten wirklich so viel mehr dass sich der Stress auszahlt?Gestern hat sich noch ein Ösi gemeldet, auch nicht besser ;) In DE kann wohl keiner was mit den Alten Dingern anfangen.

    In DE gibbets keine ernsthaften Interessenten bis jetzt. Gestern hat sich noch ein Ösi gemeldet, auch nicht besser. ;) Lediglich die Komunikation ist deutlich einfacher.
    Stress ist das nicht direkt für mich, nach Zahlungseingang wird die Kawa an den Spediteur übergeben und gut ist.
    Wir haben lange hin und her geschrieben und er hat mir Fotos von seinen anderen Kawas geschickt, habe eigentlich ein gutes Gefühl dabei. Er war natürlich auch etwas mißtrauisch mir gegenüber.

  • Ich bin etwas vorsichtiger unterwegs...


    Als ich vor kurzem meinen XC60 verkauft habe, habe ich alle Anrufe aus Rumänien und GB konsequent weggedrückt... Mir haben schon die komischen Angebote, die mich so erreicht hatte gereicht...

    Viele Grüße,
    Christoph
    _________________________________________________________


    Suche zur Zeit:
    ...

  • Vorsicht vor dem England-Trick, Käufer überweist über eine "dubiose Bank" viel zu viel Geld, dann will er die Differenz von dir zurück überwiesen haben. Dann widerruft er seine Überweisung. Er hat seine Kohle wieder und dein Geld zusätzlich.
    Das Fahrzeug wollen die Trickbetrüger gar nicht. Muß ja nicht so kommen, kann alles seriös sein.

  • Die Anzahlung kann dir schonmal keiner wegnehmen. Von daher wird er schon ein berechtigtes Interesse haben dass Ding vollständig zu bezahlen und abzuholen

    _______________________________________________________
    Wear it in good health


    loyalty over everything