Macianer, iPod User und zukünftige iPhonierer bei Watchlounge!

  • Das sehen einige aber deutlich anders. Da muss man immer abwägen.


    Ein Dateisystem gibt’s auf dem

    iPad mittlerweile auch und ich bin mir sicher, das hier noch deutlich mehr kommen wird.


    Ganz klar, es ist aktuell in manchen Bereichen noch entfernt vom MacBook. Der generelle Einsatzbereich aber ist für mein Empfinden deutlich breiter gefächert und alleine wenn ich mir überlege, was ich mit dem Pencil alles machen kann, was auf meinem MacBook niemals möglich wäre.


    Immer eine Frage des Einsatzzwecks. Für das was er damit vor hat ist das iPad perfekt.


    Aber und da gebe ich dir recht. Es muss für mich auch das 12,9“ sein.


    Man muss aber halt auch bedenken, man ist 1700€ los wenn man das magic Keyboard, den Pencil und Care+ dazu bucht.

    Dafür gibt’s dann auch schon das MbP.

  • ... Für das was er damit vor hat ist das iPad perfekt. ...

    Die Aussage kann sich im Hinblick auf MS-Office ganz schnell relativieren. Vieles ist möglich, aber eben nicht alles, was Notebook und Desktoprechner können. Und ja, der Stift ist ein feines Teil, on top gesehen.

    Aber letztendlich kann die Entscheidung pro/contra nur derjenige treffen, der weiß wie seine Arbeit aussieht.

    Beste Grüße
    Kai


    Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden. Albert Einstein

  • Alles richtig! Wie du sagst, muss jeder für sich abwägen.


    Ich gehe „das Risiko“ jetzt mal ein und starte den Versuch ob ich damit klar komme. Im Zweifel geht es halt wieder zurück zum MacBook. Die iPads bekommt man ganz gut an den Mann.


    Aktuell freue ich mich aber auf den Versuch und ich bin auch guter Dinge, das des Pad ausreichen wird.

  • Man muss aber halt auch bedenken, man ist 1700€ los wenn man das magic Keyboard, den Pencil und Care+ dazu bucht.

    Dafür gibt’s dann auch schon das MbP.

    Genau das wäre für mich der Knackpunkt.

    Im Bereich 800 bis 1000€ gibt es leistungsfähige Notebooks mit Touchscreen.

    Aber wie immer, gibt es kein schwarz und weiß.

    Muss jeder für sich selbst entscheiden.

  • Ich bin bei Windows 7 ausgestiegen, aber ich denke auch Windows 10 ist ähnlich stabil, wenn man nicht ständig jeden Müll installiert und deinstalliert und beim Klicken das Gehirn einschaltet. Es gelten also die ähnlichen Regeln wie unter MacOS.

    Wäre dem nicht so, es müsste ein Aufschrei durch sämtliche IT-Abteilungen gehen und die Controller hätten keine Probleme sich MacOS schön zu rechnen.

    Was man natürlich bedenken muss: möchte man ähnliche Qualität bzgl. der Hardware haben, die z.B. ein MBP bietet, dann werden auch ähnliche Preise aufgerufen.

    Beste Grüße
    Kai


    Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden. Albert Einstein

  • Nachdem ich mir das nun verfügbare Ledercase für das 12er bestelle bin ich am Überlegen, ob ich das MagSafe-Ladegerät gleich mitbestellen soll.


    So recht vermisst habe ich das Feature bis jetzt noch nicht, deswegen wollte ich hier im Faden fragen: nutzt das einer von euch? Und wenn ja: ist's supercooles Gimmick, welches man bald nicht mehr missen möchte (wenn man es erstmal hat)? Oder eher nice-to-have Schnickschnack?

  • Ich finde es schon hilfreich...ich habe einen Wireless Charger mit extra USB-port, den ich seit dem iPhone X habe und benutze (gekauft bei Amazon, aber anscheinend nicht mehr im Programm). Die Magnete jetzt beim iPhone 12 brauche ich gar nicht, ich verschiebe das iPhone, bis die leicht hervorstehende Kamera am Gehäuse des Laders anschlägt, dann ist es richtig positioniert und lädt über Nacht. Der USB-Port ermöglicht ein zusätzliches Laden eines iPad über Kabel.

  • Nachdem ich mir das nun verfügbare Ledercase für das 12er bestelle bin ich am Überlegen, ob ich das MagSafe-Ladegerät gleich mitbestellen soll.


    So recht vermisst habe ich das Feature bis jetzt noch nicht, deswegen wollte ich hier im Faden fragen: nutzt das einer von euch? Und wenn ja: ist's supercooles Gimmick, welches man bald nicht mehr missen möchte (wenn man es erstmal hat)? Oder eher nice-to-have Schnickschnack?

    https://www.mactechnews.de/new…erhuellen-ein-176386.html


    Ist auch irgendwo verständlich. Wenn hart (Magnet) auf weich (Leder) trifft, verliert weich.

    Immerhin räumt Apple den Umstand auch gleich bei den Produktbildern der neuen Lederhüllen mit ein, ein Shitstorm weniger.:panik: