Hinweis auf neue Uhr: FREDRIQUE CONSTANT - neue Flyback Chronographen Manufacture

  • Wie ich eben las, liebe Lounger, wird die Genfer Manufaktur Frederique Constant in diesem Jahr seine Kollektion "Flyback Chronograph Manufacture" um zwei neue Modelle erweitern, die m.E. einen Hinweis wert sind. Hier mal die Daten und paar Bilder:


    Gehäuse: Edelstahl vergoldet in rosé (FC-760CHC4H4) oder Edelstahl (FC-760NS4H6), poliert und satiniert

    Durchmesser: 42 mm

    Glas oben und Boden: Saphir

    WaDi: 5 ATM

    Kaliber: FC-760 Manufaktur, Flyback-Chrono, 32 Steine, 38 Stunden Reserve, 28.800 Alt/h

    Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Flyback-Chrono, Tachymeter

    Armband: Alligatorleder (braun oder blau)

    Preis: € 4.195,00 (vergoldet) / € 3.895,00 (Edelstahl)







    Fotos: neueuhren.de



    Die Vorgängermodelle der Jahre 2017 und 2018 sind zum Teil auch noch erhältlich. Hier habe ich z.B. den Flyback-Chrono FC-760V4H4 am Arm:



    Beste Grüße

    Tom

  • Da gebe ich Dir recht, dass das Werk gefühlsmäßig besser bei FC als bei Alpina aufgehoben ist. Aber Alpina ist halt das geliebte Töchterchen von FC, welches man ja gern mal verwöhnt, z.B. mit einem Manufakturkaliber, weshalb aus dem FC-760 ein AL-760 wurde. Aber diese Alpina hier z.B., der "Alpiner 4 Black Flyback Manufacture Chronograph" hat m.E. total was. Wer es halt etwas sportlicher mag, wird eher bei Alpina fündig, als bei FC. Und gerade diesen schwarzen Teufel hier finde ich sehr geil:




    Fotos: alpinawatches.com


    Beste Grüße

    Tom

  • Ein schöner klassischer Chrono von FC …. gefällt mir echt gut :gut:


    Und zu einem Preis von 3900-4200, das ist schon fast günstig, mir dem Manufaktur-Werk :eek:


    Das Blatt, na ja … man könnte den Namen austauschen und auch den Breitling Schriftzug platzieren ;)


    Aber auch noch rosevergoldet …. prima :verneig:


    Da könnte man (oder ich ;)) glatt ins grübeln kommen :G



    Danke und Gruß Marco :hut:

  • FC macht schon tolle Uhren, angefangen bei der Mondphase und dem gezeigten Flyback Chrono, vom ewigen Kalender für sehr faires Geld ganz zu schweigen. Würde aber auch immer zu Stahl tendieren, vergoldet ist jetzt nicht so meins.


    Grüsse

    Wolfgang

    nach den Gesetzen der Physik kann die Hummel nicht fliegen - aber sie kümmert sich nicht drum und fliegt einfach :wink::wink::wink:


    “It’s better to be a warrior in a garden than to be a gardener in a war“ Bruce Lee

  • DAV : Ist ja immer Geschmackssache. Wie ich schon sagte, finde auch ich als ausgemachter Dresserteur, dass die schwarze Alpina total was hat, tolle Uhr. :gut: Ich bin allerdings sehr froh darüber, dass sich Frederique Constant bei vielen seiner Modelle gern etwas an Patek Philippe vom Design her orientiert. Gerade die klassisch-eleganten Uhren von PP mit all ihren Komplikationen finde ich zum niederknien. :verneig: Da diese aber preislich für mich 2 Oktaven zu hoch liegen, bin ich durchaus erfreut, dass FC in diesem schönen Design sehr gute Uhren - vermehrt sogar mit Manufakturwerken - baut, die dann auch noch erschwinglich sind. Beispiel hierfür ist meine FC Classics Moonphase Manufacture, bei der die Designer von FC kaum abstreiten können, einen Blick zum nur wenige Meter entfernten Nachbarn in Plan-les-Ouates geworfen zu haben. An dem Vorbild, der legendären PP 3448, haben sich neben FC aber beispielsweise auch JLC und Longines ein Stück weit orientiert.



    Beste Grüße

    Tom