Positive Service Erfahrungen sind gefragt

  • Ich habe vorhin eine email aus München bekommen, ob ich die Garantiekarte hätte und zusenden könne.


    Daraufhin habe ich angerufen und gefragt zu welchem Zweck, Garantie sei nicht mehr drauf.

    Antwort: Neuchatel möchte wissen aus welchem Jahr die Uhr sei, woraufhin ich erstaunt entgegnete, dass man doch bei Panerai wissen sollte was der Buchstabe auf der Rückseite der Uhr zu bedeuten hat :grb::grb:


    Der Herr am Telefon wunderte sich auch ( wahrscheinlich auch darüber warum er überhaupt die email geschrieben hatte ) und möchte das morgen klären und mir einen neuen Kostenvoranschlag zukommen lassen. Die Kommunikation untereinander stellt sich manchmal wohl schwierig dar, so hörte ich das aus dem Gespräch raus. Er geht davon aus, dass ich ein neues Zifferblatt auf Kulanz erhalte, eigentlich habe es am Rand auch nur ein wenig Alterserscheinungen, so hieß es aus der Schweiz intern!!!! :lupe::verdacht:


    Bei dem Gespräch kam auch noch für den ein oder anderen die interessante Info, dass Panerai lange gesucht hat, aber nun einen guten gelernten Polisseur eingestellt hat, was wohl nur noch selten zu finden ist.


    Bin gespannt auf den KV morgen und was dabei rausgekommen ist.


    Da es hier ursprünglich um positive Erfahrungen geht, möchte ich doch auch sagen, dass alle Mitarbeiter in München sehr freundlich sind ( in meinem Fall auch Kundenfreundlich agieren), alles wie besprochen einhalten und Rückmelden.

    Wenn das morgen auch noch zum guten Ende kommt, dann habe ich bzgl München wirklich nur gutes zu berichten :gut: