Frage an die Experten, wie baue ich mir eine Speedmaster Sammlung auf?

  • Guten Morgen,
    mich beschäftigt gerade die Frage , welche Uhren man in eine Speedmaster Sammlung packen sollte, wenn man damit Anfängt.
    Bisher habe ich 5 einmal die CK 2998 , drei von der Apollo 17 Limitierung und die "normale" Speedmaster Professional, sollte man wenn auf die kommenden Limitierungen aufbauen, oder welches Modell aus der Vergangenheit wären noch interessant mit aufzunehmen ( müssen keine limitierten sein), bei denen der Preis noch nicht durch die Decke gegangen ist.


    Vielen Dank schon mal für Eure Hinweise.


    weimi1

  • Servus,


    oh ich halte es ganz nach dem individuell persönlichen "Haben wollen" Effekt...
    Jede Sammlung ist so persönlich wie Ihr Besitzer! Das macht sie wertvoll und einzigartig.


    Zeig doch mal ein Bild von jeder deiner Uhren, vielleicht haben wir dann
    mehr Möglichkeiten Dir welche vorzuschlagen, die Du auch magst und die
    Du vielleicht noch nicht auf dem Schirm hattest ;-)


    Beste Grüße
    Hans

  • Hallo Hans,

    oh ich halte es ganz nach dem individuell persönlichen "Haben wollen" Effekt...
    Jede Sammlung ist so persönlich wie Ihr Besitzer! Das macht sie wertvoll und einzigartig.

    Da kann ich Dir nur recht geben.
    Bilder habe ich keine gerade zu Hand, aber die Modelle sind ja oben aufgelistet
    Bzw. im Thread erst kam die erste dann die zweite abgebildet.



    Gruß weimi1

  • Nachdem eine Uhr gehen musste und mir ein gutes Angebot gemacht wurde, habe ich mich nun doch kurz entschlossen für diese entschieden.
    Das Ziffernblatt ist ein Traum mal abgesehen von der Verpackung. Leider sieht man mal wieder jeden Staub.



    Verpackung dürfte ja bekannt sein, ein echter Trümmer:



    und eine der wenigen limitierten die wohl noch unter letztem Verkaufspreis zu bekommen sind.


    Euch ein sonniges Wochenende.


    weimi1

  • Ich bin total jeck nach den ganzen Apollo XI Modelle. 20th 30th 35th 40th und als Krönchen auf die Kirsche oben auf der Sahne von der Torte die 45th.


    Hier sind ein paar Modelle beschrieben, auch die unbezahlbaren gelbgold LEs.


    https://www.fratellowatches.co…dmaster-apollo-xi-models/


    Apollo XIII würde ich nicht mehr mit anfangen, die Snoopies sind bei Preisen angekommen, wenn man da eine von realisiert, dann schauen eine monatelang die anderen Fächer deiner Uhrenbox mit großen leeren Augen an. Würde mir keinen Spaß machen.


    Lieber auf die Underdogs gehen und da gibs noch einige von.


    Hier ganz besonders die schrullige Apollo 17 40th, schlecht ablesbar, Silberdollar (or whatever) muss man auch mögen aber dennoch, für mich ein wahrer Underdog und einer Sammlung würdig. Es sei denn Du hast sie schon, dann :respekt:


    Apollo 15 habe ich nicht verstanden. Musste bei den Farben immer an die Royal Air Force denke anstatt an eine Mondmission. Mir's gibts noch, from Moon to Mars, alles Uhren ohne den direkten Bezug zu den Apollomissionen. Vielleicht ist da ja noch was bei für dich.


    UND wenn Du dann noch Geld übrig hast kannst Du dich immer noch in den Dekaden zurückarbeiten bis in die späten 50er, falls Du dich auf dies schlüpfrige Parkett überhaupt begeben möchtest.


    Man kann auch auf die Jagd gehen nach allen aktuellen LE's die Omega in einem Jahr raushaut. Da böte sich besonders 2019 an. Vorteil, das Jahr ist noch jung und Du hast somit erst zwei oder drei LE's verpasst, dann schiele Weltweit, zB Japan etc und dann hast Du am JE auch die 10er Box voll.


    Viel Spaß bei der Jagd.


    Winny


    PS: deine M40 gehört auf jeden Fall auch in die Sammlung :gut:

  • Heute wurde die Speedmaster Sammlung erweitert:
    Hinzu gekommen ist eine 35.92.50.00 aus 1992 . Sandwitsch Bauweise vorne Hesalit hinten Saphir und mit dem Apollo XI
    Schriftzug aus 1992. Kaliber 863 .Mehr zu der Uhr unter:
    https://www.fratellowatches.co…ber-863-reference-359250/


    Im passendem Koffer ist noch einiges an Platz, aber bevor die Suche weitergeht, erst mal schauen was dieses Jahr noch so kommt.







    Liebe Grüße
    weimi1

  • Heute wurde die Speedmaster Sammlung erweitert:
    Hinzu gekommen ist eine 35.91.50.00 aus 1995. Zufällig bin ich bei meiner Suche im Netz über das Angebot eines Juweliers gestolpert,
    Fotos sahen sehr gut aus und die Preisverhandlung lief auch gut. Das einzige was ich zu bemängeln hatte war, das ein 1499/842 Armband verbaut war.
    Leider nicht das passende 1479/812, da es aber auch zu der Uhr passt sah ich keinen Bedarf deswegen die Uhr nicht zu bestellen. Heute wurde sie geliefert und der Eindruck ist noch besser als auf den Fotos erkennbar. Keinerlei Tragespuren festzustellen und zur großen Überraschung lag noch ein nagelneues 1479 mit passenden 812 End links mit in der Verpackung. So gesehen glaube ich alles richtig gemacht. :gut:


    Anbei ein paar Fotos.



    Viele Grüße weimi1

  • Sollte hier vielleicht in den Geldanlage-Thread verschoben werden :G

    Wie... Uhrenvirus?! Was ist falsch daran, sich zur Mondphase in seine Glashütte zurückzuziehen, seine Vulcain-Lampe zu illuminoren, ein Radio mir direkt neben den Sessel zu stellen, ein gutes Bucherer zu lesen und einfach etwas zu rolexen? Andere gehen halt mit den Söhnen von Lange Oystern ernten, mit dem jungen Hans als Explorer auf die Royal Oak oder mit Paul Newman zum Daytona Beach...