Der "Fussball Bundesliga" Thread

  • Das ist natürlich richtig.

    Aber naja, das Arbeitsleben eines Profi-Fußballers (vor allem auf diesem Niveau) besteht ja diesbezüglich nicht nur aus Vertragsverhandlungen mit einem/seinem Verein, alle paar Jahre... Da gibt's Werbepartner, Medienanfragen, jede Menge anderen "Kleinscheiss", diesbezügliche Termin-Koordination etc...

    Die Vorstellung, dass Kimmich da nach dem Training selbst mit der Lesebrille und Headset am Schreibtisch sitzt, ist schon irgendwie witzig...

    Aber vermutlich baut er sich da einfach selbst ein kleines Team auf. :gut:

  • Gerade wieder gehört, dass Manuel Gräfe seine letzte Saison pfeift, da er die Altersgrenze erreicht hat.


    Da müsste beim DFB auch mal ein Umdenken stattfinden: Gräfe ist 100%ig noch fitter als es Mario Basler zu seiner Profizeit je war. :bgdev:

  • So, jetzt ist es raus bzw. amtlich!


    Hansi Flick hat im Sky Interview bestätigt, dass er im Sommer aus seinem Vertrag raus und beim FCB aufhören will.:gut:


    Er geht als wiederholter Meister-Trainer.


    Freut mich, ich hoffe, er wird des Schlürfers Nachfolger.;)

  • Als Frankfurter blutet mir das Herz. Ähnlich wie Schalke ist es eine traditionsbewusste Kumpelmannschaft. Das Hütter nun die Biege macht........er kann froh sein, dass er nicht mehr in einem ausverkauften Spiel coachen muss.

    Ich wünsch ihm rein gar nichts für die Zukunft. Haken dran, weitermachen. Die Mannschaft wird es stark beuteln wie gerade frisch erlebt.....:rolleyes:

  • Ich habe es auch gerade bei Sky gehört. ich persönlich finde es sehr schade das Hansi Flick seinen Vertrag nicht erfüllen möchte. Ich kann Ihn jedoch verstehen, das hausgemachte Theater mit Brazzo wollte er sich nicht weiter antun...und es steht ja noch das Amt des Bundestrainer zur Debatte.


    Ich könnte mir mir schon vorstellen das er Bundestrainer wird, wäre auf jeden Fall eine absolute Bereicherung:gut:...

  • Als Frankfurter blutet mir das Herz. Ähnlich wie Schalke ist es eine traditionsbewusste Kumpelmannschaft. Das Hütter nun die Biege macht........er kann froh sein, dass er nicht mehr in einem ausverkauften Spiel coachen muss.

    Ich wünsch ihm rein gar nichts für die Zukunft. Haken dran, weitermachen. Die Mannschaft wird es stark beuteln wie gerade frisch erlebt.....:rolleyes:

    Ich würde es schade finden, wenn die Frankfurter für Ihre Mega Saison am Ende so bestraft werden. Ich drücke den Jungs auf jeden Fall die Daumen das es passt am Ende:gut:...

  • Flick wird jetzt Bundestrainer und Nagelsmann übernimmt die Bayern.

    Das ist wohl zu erwarten, was einen vakanten Posten ergibt.



    Als Frankfurter blutet mir das Herz. Ähnlich wie Schalke ist es eine traditionsbewusste Kumpelmannschaft. Das Hütter nun die Biege macht........er kann froh sein, dass er nicht mehr in einem ausverkauften Spiel coachen muss.

    Ich wünsch ihm rein gar nichts für die Zukunft. Haken dran, weitermachen. Die Mannschaft wird es stark beuteln wie gerade frisch erlebt.....

    Ich mag die Eintracht sehr, schon seit den 80ern, aber ich denke Hütter hat seinen Job gut gemacht und es sollte da nicht nachgetreten werden.

    Klar hättest du es dir evtl. anders gewünscht, aber so übergibt er ein intaktes System einer CL Mannschaft!

    Freu dich drauf!:gut::gut::gut:

  • Trete nicht nach, deswegen wünsche ich ihm gar nichts, wie gesagt;)

    Er hinterlässt mit seinem Abgang eine verwirrte Mannschaft die sich verraten fühlt, und dies werden wir leider in den nächsten Spielen alle live miterleben. Da ist nichts mehr intakt wie man heute >90 Minuten schon erleben durfte.

    Frankfurt ist etwas Besonderes, genauso so fragil wie emotional, das war schon immer so.

  • Alles ein bisschen verrückt.

    Da hat der Hütter in Frankfurt viel erreicht und macht die Biege.

    Der Rangnick hat schon mit den Hessen verhandelt und hat bei der gebotenen Summe wohl dankend abgelehnt.

    Flick hat bei den Bayern letzte Saison alles abgeräumt und hat wohl jetzt dort auch die Schnauze voll ... auch wegen Brazzo.

    Der hat wohl Spieler geholt , die Flick gar nicht wollte ... schon eigenartig :grb:.

    Den Nagelsmann holen ... vom Brause-Club ... da wünsche ich den Bayern viel Glück beim verhandeln :lol:.

    Das wird wohl der teuerste Trainer Deal der Bundesliga :G.

    Richtig so ... die Bayern sollen schön bezahlen ;).

    Wenn der Nagelsmann überhaupt will oder vielleicht möchte Leipzig ja gar nicht :bgdev:.


    Gruß Marco :wink:

  • Als Frankfurter blutet mir das Herz. Ähnlich wie Schalke ist es eine traditionsbewusste Kumpelmannschaft. Das Hütter nun die Biege macht........er kann froh sein, dass er nicht mehr in einem ausverkauften Spiel coachen muss.

    Ich wünsch ihm rein gar nichts für die Zukunft. Haken dran, weitermachen. Die Mannschaft wird es stark beuteln wie gerade frisch erlebt.....:rolleyes:

    Als Heiner/Lilien-Fan schaue ich halt immer mal rüber zu den Adlern am Main.

    Was sich doch seit Monaten abgezeichnet hat war, dass Hübner altersbedingt ? Schluß macht, Bobic zu seiner Family nach Berlin will und Hütter dementsprechend von Eberl für was ganz "Grosses" abgeworben wurde.

    Für mich alles ganz normal. Die sollen jetzt mal schön die CL Teilnahme durchziehen.....

  • Bei Gladbach hat Hütter sportliche Perspektiven, welche bei den Adlern nächste Saison nur schwer zu erfüllen sein würden. Hütter muss davon ausgehen, dass Kostic und Silva nicht zu halten sein werden.

    Der Jovic wird sowieso zu Real zurück kehren müssen.

    Ich kann somit Hütter verstehen.

    Eventuell bereut er schon bei den Borussen unterschrieben zu haben, wer weiss - denn das Trainerkarussell bekommt nochmal richtig Schwung.;)