Beiträge von igaluk

    ...hier hat Omega wirklich eine "würdige" Vintage mit der 105.003 ausgwählt...:gut:...ich finde die Speedmaster genial und wunderschön...klar das mit dem Preis ist ein großer Wermutstropfen, ich finde aber man bekommt mit der neuen Stahl-321 auch eine sehr spezielle und herausragende Speedy...eben auch viel geboten, allein das neue 321er mit Sichtboden:verneig:


    Übrigens konnte durch moderne Fertigung im Werk u.a. auch eine deutliche Laufzeitsteigerung (55Std.) gegenüber dem Oldie erreicht werden...;)


    Eine Limitierung ist seitens Omega übrigens auch nicht nötig...nicht mal im Ansatz...die Kapazität der Uhr soll angeblich eher bei um 1000 liegen...im Omegaforum geht man teilweise nur von nur 500 pro Jahr aus...wohlgemerkt weltweit...also diese Speedy wird selten das ist mal ziemlich sicher...;)

    ... Zum Thema " Discount 30% " -> :lol::lol::lol:


    Da war noch die Frage nach dem Band...sieht für mich ähnlich zu dem des Ap11 LE Stahl aus und da liegen wir bei, wenn ichs recht erinnere bei 670,-- oder nun 710,-- Eur...allerdings mit "Einbauhemmnis", da das Band nicht ohne Mod an eine normale Speedy passt.


    Insgesamt für mich: Omega hat einen sensationellen Job gemacht und ist vor allem mit dem 321 als Neuauflage extrem ungewöhnlich und auch mutig...eine Uhr für wenige: Sammler, Enthusiasten und für die, die das nötige Kleingeld haben...ausserdem denke ich die Uhr wird nicht verkauft, sondern "zugeteilt"... Für viele "leider"...


    LG :wink:

    ...Benny, ich würd sie behalten...auf jeden Fall...find sie edel, megaschön, so eine helle Speedy (Ziffernblatt hat so einen Platinglanz/-glitzer) mit roter Lünette, einfach ziemlich einzigartig und selten, zumindest außerhalb JP...würd mich außerdem sehr überraschen, wenn die im Preis nicht weiter steigen sollte...;)...aber egal, die ist doch einfach nur schön am Arm...:gut:


    So viel ich weiss übrigens bis dato die erste (Moon-)Speedy mit verstellbarer Schliesse…standardmäßig... :respekt:


    LG :wink:

    ...so, wird wirklich Zeit für ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung :muffin:...und da hat Omega doch genau die richtigen Goodies für...schöne Duftkerzen...eine für mich und eine für Frau Igaluk...eine musste ich einfach abtreten...:G;)



    ..den Docht find ich übrigens durchaus ungewöhnlich...;)


    LG :wink:

    ...hier mal für die, die gerne für ihre Ap11 50 th Ann. in Edelstahl das Ersatzband bestellen wollen, die Bestellnummer und der akt. Preis...ich bin mir nur nicht sicher, ob es frei für alle bestellbar ist oder nur für die, die auch diese Uhr haben...;)


    Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass dieses geniale Band grundsätzlich nicht (ohne entsprechende Modifikation) an andere Speedies passt, da der Gehäuseanstoss wohl absichtlich sehr speziell gestaltet ist...:rolleyes:




    LG :wink:

    Prima Link...:gut:


    Also, das Omega-Museum hat neu-eröffnet und kann wieder besucht werden...umgebaut, erweitert, modernisiert... die ersten Bilder im Netz (z.B. Omega-HP), die ich gesehen haben: einfach klasse :verneig::gut:...


    Hier mal die Öffnungszeiten:

    Montag: geschossen

    Dienstag - Freitag: 11 - 18h

    Samstag und Sonntag: 10 -17h


    Ach ja, Eintritt ist aktuell kostenlos (inkl. Swatch-Museum)...


    LG :wink:

    Also, ich mag James Bond und ich finde die Seamaster 300 klasse und ich freue mich jedesmal, wenn Bond in seinen Filmen eine Omega trägt… gerne auch deutlich sichtbar…:gut: ich würde aber bislang nicht in Versuchung kommen, eine mit 007-Insignien gebrandete SM zu kaufen…das ist mir einfach too much an Aufdruck / Spielerei an der Uhr.


    Allerdings z.B. so ne „klassische“ 2531 oder 2280 Seamaster 300 (für mich Beispiele der "wahren" JB-Uhren), die Bond genau so im Film getragen hat, ohne den "Schnickschnack" der LEs, das finde ich mega…:verneig: Bond würde im Film ja auch keine Uhr mit 007 Aufdruck tragen…logo oder…;)


    Klar gibt’s genug Sammler und Fans auch für diese Art von Seamaster...ist halt nicht so mein Ding, auch wenn ich´s bei der ein oder anderen 007-Edition ganz schön finde… :G hier ist´s mir persönlich aber wahrscheinlich eben einfach zu viel und zu deutlich "Werbung" für JB am Handgelenk...;)


    LG :wink:

    ...ich bin immer wieder überrascht, was es da so alles Schönes und Nutzvolles in der Omega-Leder-Kollektion gibt...:sabber:...jedenfalls hat meine alte Adidas-Handy-Hülle nun ausgedient...:G


    ...außerdem gab es da einen klaren "Nutzerauftrag" iS von: "...das kommt auf keinen Fall in die Goodie-Sammlung, das wird benutzt..."...also dann...;)





    LG :wink:


    PS: der kleine goldene Astronaut mit USB hat schon was...einfach klasse!!!:gut:

    ...da ich mich heute mal mit der Box der Ultraman beschäftigt habe, gerne auch für unsere Speedy-Rubrik: netter Blick auf das feine Hesalit-Glas einer sehr besonderen Speedy und ihren ursprünglichen Träger en miniature…;)



    LG :wink:

    ...hier mal einer meiner weiteren aktuellen Favoriten-Boxen...;)...Speedy Tuesday 2 "Ultraman"... aus meiner Sicht auch sehr kreativ...:gut:


    ...Außen noch "Omega-Standard"...groß, schwer, braune Kartonumverpackung, Boxen-Nr. und Kunsstoff-Transportbox (wenn sie der Konzi mit rausgibt;) )



    ...aber dann...6eckig, tolle Farben, mehrere Ebenen, Bezug auf die Fantasy-Figur Utraman, diverses Zubehör (sogar eine UV-Lampe mit dabei fürs Ziffernblatt, nicht im Bild), schöne Aufbewahrung für die Uhr und sehr wertig / stabil...kein Vergleich mit den roten Standardboxen aus Kunstleder, die sich gerne "abblätternd" verabschiedet haben...früher...;)...alles in Allem auch hier mit Liebe zum Detail gestaltet...:gut:...wahrscheinlich hier auch Dank der Fratello-Leute...;)



    LG :wink:

    ...Sensationelle Speedy und ein mega Package...schöne Bilder und immer viel Spass beim Tragen...:gut:


    Kannst ja ruhig auch ein paar Bilder in unseren Thread "Zeigt eure Boxen" einstellen, denn nicht nur mit der Uhr hat sich Omega so richtig Mühe im Detail gegeben...ich sach nur "Mondfähren-Uhrenhalter"...:verneig: ;)


    LG :wink: