Beiträge von TomS

    Ich finde die Uhr gelungen. Die 38 mm Durchmesser wären mir zu klein, werden aber viele freuen. Alles sehr stimmig, auch die roten Farbakzente. Dazu noch das neue Manufakturkaliber. Schöne Uhr. :gut:


    Beste Grüße

    Tom

    Was könnte es sein?

    Der Spot suggeriert eher was klassisch Dressiges?

    Klingt interessant, Muharrem. :sabber:Aber egal, was da kommen könnte ... Mein Uhrensparschwein ist leer und ich bin entspannt und zufrieden. Da wird so schnell nix neues mehr zu mir finden.


    Beste Grüße

    Tom

    Mal ehrlich, Chris (sollte das Dein Name sein) ....


    Du kommst hier zu uns in die Lounge ... kein nettes Hallo in die Runde, nicht mal paar Worte zu Deiner Person, kein Danke im voraus, keine Grüße ... nix, nur ne Frage hingeknallt, was die gezeigte Uhr wert sein soll. Glaubst Du wirklich, dass wir daraufhin das Wertschätzungsbüro für Dich spielen, das wir ohnehin nicht sind?

    Gourmet : Schön, Gerd. Ich wusste bis gestern ja gar nicht, dass Du auch die Gold-Champagner-Silberne hast. :gut: Da sollten bislang 3 davon in der Lounge sein, wenn ich es richtig erfasst habe. Vielleicht kommen ja noch paar in den nächsten Wochen und Monaten. Für mich, wo ich ja Gold an Uhren mag, war das ne klare Entscheidung, dass es diese Variante sein soll, wenngleich mir die Schwarze aber auch immer gefallen hat. Dir dann auch viel Spaß mit Deiner Schönen.


    Viel Freude und einen hoffentlich guten Tragekomfort, am evtl. noch ungewohnten Stahlband.:grb:

    Das ist in der Tat etwas ungewohnt, nach Jahren mal wieder eine Uhr am Stahlband zu tragen, Bernd. Trägt sich aber sehr gut, wenngleich ich - wenn ich ehrlich bin - das Gefühl und den Tragekomfort, den Leder bietet, doch etwas bevorzuge. Ist halt ein Naturprodukt. Dafür muss man bei Metall oder Gummi nicht so beim Händewaschen aufpassen. Das ist sehr positiv gegenüber Leder. Man kann halt nicht alles haben. Die OP liegt aber wirklich toll am Arm und trägt sich sehr angenehm.


    Beste Grüße

    Tom

    Fruttini : Auch Dir natürlich noch ein Dankeschöne für Deinen netten Kommentar. :blume:




    Wie schon angesprochen, habe ich mich im Laufe der Woche mal den Gangwerten meiner OP angenommen. Ich messe diese bekanntlich immer mit der App Watch-Check. Diese ist zwar nicht so genau, wie eine gute Zeitwaage, da die Ergebnisse natürlich auch etwas vom scharfen Auge und der Reaktion des Anwenders abhängen. Wenn man sich aber Mühe gibt, funktioniert die Messung gut. Auch ist der Vorteil, dass man die App immer dabei hat und somit den Gang im Alltag realistisch und zu jeder Zeit live messen kann.


    Als erstes habe ich von Dienstag bis Donnerstag über 48 Stunden den Gang in 4 verschiedenen Lagen sowie am Arm und gemischt (aller 15 Minuten in einer anderen Position) gemessen. Die Werte können sich wirklich sehen lassen:



    Da ich jedoch kaum mal die Uhr auf dem Glas oder auf der Krone ablege, und auch nur selten die Lage aller paar Minuten wechsele, ist diese Messung in allen möglichen Lagen für mich und meinen Alltagsgebrauch nur bedingt aussagekräftig. Daher habe ich von gestern auf heute noch einmal den Gang gemessen, und zwar in den Lagen, in denen sich die Uhr bei mir üblicherweise befindet, natürlich am Arm, vielleicht mal mit Krone bzw. 3 oben (wenn ich sie mal zwischendrin kurz ablege) und mit Glas oben (in der Uhrenbox, z.B. über Nacht). Diese Messung sieht dann so aus:




    Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit der Gangabweichung, muss aber sagen, dass ich es auch nicht anders erwartet habe. Mit den Werten hat nun die Oyster Perpetual meine Frederique Constant Moonphase vom 1. Platz meiner am genauesten laufenden Uhren knapp verdrängt, welche in der letzten Messung aber auch sehr gute +0,9 Sek./24 Stunden Abweichung aufwies, in früheren Messungen aber auch schon darunter lag.


    Hier mal noch ein weiteres, aktuelles Bild meiner Neuen von dieser Tage:



    Beste Grüße

    Tom

    Wilhelm, ich gratuliere Dir zu dieser schönen und fantastischen Uhr. Habe immer viel Spaß am dieser. :blume:


    Und ich sage Danke für diese tolle, informative und dennoch humorvolle Vorstellung mit - wie von Dir gewohnt - richtig klasse Fotos. Über Deine Handwerker- und Putzbrigade muss ich mich immer amüsieren. Wenn ich wieder mal ne Vorstellung mache, musst Du die mal vorher zu mir schicken. Ich zahle an die fleißigen Arbeiter auch über Tarif. ;) Wirklich ein Highlight unter den Vorstellungen in der Lounge, was Du uns wieder präsentiert hast. :verneig:


    Beste Grüße

    Tom

    Jetzt weiß ich nicht so recht, ob meine Neue hier passt. Kann man die als Dresser durchgehen lassen, oder ist sie zu sportlich? :grb: Egal ... als Threadvorsteher darf ich das und sage mal, sie passt hier rein .... gerade so. ;)






    Beste Grüße

    Tom

    Ich habe zwar keine "echte" Poljot, hoffe aber, eine Poljot International ist hier auch willkommen. Hier also meine "Zar Peter der Große":






    Beste Grüße

    Tom