Beiträge von Mr.S

    Gerne nehme ich noch Angebote entgegen.


    Ergänzend käme eine IWC Flieger oder Ingenieur in Frage, am liebsten am Stahlband.

    Ich suche eine einfache, klassische Carrera CV2014, also die normale mit rotem Stoppzeiger. Box&Papiere sollten dabei sein. Zustand sollte sehr gut sein. Am liebsten am Stahlband.


    Danke für alle Angebote!

    Übersieht man ja auch leicht ;)


    Ich finde das absolut klasse das sich die beiden Varianten jetzt mehr unterscheiden, auch das das Logo nur bei der Hesalit gedruckt ist und bei der Saphir aufgesetzt. Das macht die Saphir edler und die Hesalit etwas tooliger :gut:


    Das einzige was ich mir mehr gewünscht hätte wären mal 10 bar Dichtigkeit gewesen, das hätten sie echt machen können.

    Leider hatte ich meine letzte verkauft, war eine Trageuhr aber vor nicht allzu langer Zeit für unter 3k weggegeben. Pech.


    Ich habe danach verpasst mir eine neue zu kaufen, jetzt halte ich es für zu spät. Zu den aufgerufenen Preisen warte ich bis sich die neue eingependelt hat.
    Mir hilft hier aber das ich die neue deutlich besser finde als die Alte. Einzig vielleicht diese Striche auf der Schließe, die sind komisch.


    Aber das Band ist schöner und komplett matt, vor allem aber wird es deutlich schmaler zu Schließe hin. Optisch deutlich schöner.
    Die Krone ist größer, somit kann man sie leichter aufziehen. Das Blatt gefällt mir besser und das beste; sie hat jetzt einen Sekundenstopp.


    Die Alte käme für mich jetzt nur noch über den Preis in Frage und da der gerade schon zu hoch ist warte ich bis es die neue mit ein paar Punkten gibt und freue mich schon auf die imho verbesserte Speedy.
    Am meisten aber darüber das sie ein paar Gerüchten zum Trotz wieder eine Hesalitversion gebracht haben. :gut:

    Bin sowohl TT RS als auch 718 gefahren. Ganz klar den Cayman, ohne eine Sekunde zu zögern. Der Motor des TT ist toll keine Frage, aber imho war es das auch. Der Wagen ist brachial aber man merkt ihm in meinen Augen den gepimpten Kompaktwagen einfach an. Ein tolles Auto keine Frage aber gerade bei dem Vergleich würde ich zum Sportwagen greifen.


    Der GTS 4.0 muss es gar nicht sein, wenn man mal das 4-Zylinder Denken weglässt ist der normale S mit den 350 PS schon enorm gut.


    Ohnehin muss man sich mal von der Saugmotor-Verklärung abwenden. Klar ist das nostalgisch und schön aber gerade den Durchzug von Turbomotoren will ich nicht mehr missen. Also mein 3.6l Boxer kann nicht mit meinem 2.0 Turbo im Firmenwagen mithalten. Ist leider so, da hilft auch keine Romantik. :rolleyes:

    Meine klassische Panerai 111 stünde zum Tausch.

    N-Serie aus 2011 inkl. Box und Papiere (dt. Konzi), Erstkaufrechnung, Aufkleber und Lünettenschutz. Guter, getragener Zustand. Schöne Trageuhr.


    Ich habe einfach Lust auf was Neues. Tauschangebote höre ich mir mit den üblichen Verdächtigen an:

    • andere Panerai 42-44mm, gern eine 42er Submersible
    • Rolex, 5-/6-stellig, gern eine Datejust
    • Breitling, gern Chronomat oder Avenger II
    • Omega, Seamaster oder Speedmaster Modelle
    • Hublot, Big Bang oder CF Chrono
    • Cartier Diver oder Santos (neues Modell)

    ...um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen. Größe 39-44mm, gern mit Datum, gern Chronos, gern Stahlbänder. Bitte keine Exoten, ich mag Mainstream Klassiker ;)


    Ein Tauschobjekt mit Wertausgleich +-1500€ wäre optimal. Ausnahme Rolex und Hublot Big Bang Unico 42mm, da zahl ich natürlich mehr auf. Bei der Unico natürlich deutlich mehr.


    Tausch nur F2F unter Corona Regeln. Der Standort ist bei Frankfurt am Main.

    Aktuell kein Verkauf, nur Tausch. :wink:


    Bild von heute:

    Zu einem echten „Full Set“ im Sinne des Begriffs gehört der meiner Meinung nach dazu.
    Ich habe den gerne dabei, vorwiegend aber weil immer ein Satz der Aufkleber da drauf kleben. Und ich habe immer gern immer alles dabei wo Seriennummer oder Werksnummer drauf steht.


    Wirklich kaufentscheidend ist es bei mir aber nicht, zumal wie schon von den Vorrednern geschrieben der braune Karton oft nicht dabei ist.

    Über den Daumen würde ich sagen, je älter die Panerai desto seltener ist der dabei. Also bei einer 2002er Uhr wäre es wirklich eine Seltenheit wenn der Karton dabei wäre. Bei einer 2012er könnte er schon dabei sein, bei einer 2020er sollte er schon da sein, da sich mittlerweile wohl rumgesprochen hat das er irgendwie „dazu“ gehört. :rolleyes:

    Ich würde meine Seadweller gerne tauschen; Referenz 16600, Z-Serie schon mit Scheckkartenzerti, LC 170 inkl. Box und Zerti. Sehr guter, getragener Zustand ohne fiese Dellen/Macken/Kratzer und nicht rund. Läuft tadellos.


    Ich habe Interesse an einer Hublot Big Bang Unico 42mm oder an einer AP RO Offshore bis 42mm.

    Die Tauschuhr muss inkl. Box&Papiere sein, ebenso ohne wilde Spuren.


    Ich zahle natürlich drauf, sage aber ehrlich, bei der ROO suche ich eher nach einem der günstigeren Exemplare.


    Fotos gibts bei Tauschinteresse.

    Tausch nur F2F, Standort ist bei Frankfurt, ich fahre ggf. natürlich auch ein paar Kilometer.


    Die SD steht nur zum Tausch, nicht zum Verkauf. ;)

    Wer legt denn fest, wie ein Rocker aussieht?


    Ich habe nie behauptet, dass die Uhr schlimm aussieht... aber frag mal eine Poliertuch (m)Uschi, wie sie das findet...


    Das ist meine meistgetragene Uhr in den letzten acht Jahren. Also kann ich sie auch mit "nur" einem Einschlag (Anm. d. Autors: Es sind mindestens drei) als Daily Rocker bezeichnen...

    Ich hatte das eher positiv gemeint. Ich finde für eine Uhr die so viel getragen wurde sieht sie noch top aus weil nicht so viel schlimmes dran ist. :gut:
    ...ich bin keine PTM ;)