Beiträge von Bebbe

    Wenn ich was haben will kommt der Preis erst an zweiter Stelle, in Deutschland zahl ich ja auch auf innerdeutsch gehandelte Produkte die 16% MwSt., also ist es ganz legitim, dass auch bei Einfuhr die 16% MwSt. erhoben werden. Beim Kauf muss ich das halt berücksichtigen, ist schnell ausgerechnet =).

    Das ist ein sehr gutes Schlusswort, ich würde mir auch lieber wieder Inhalt zum Thema des Threads wünschen :gut:.

    Ich fang an :G, ich konnte bei der Bandmappe die Oleg anbietet nicht widerstehen, meine Strapbox quillt über und ich

    suchte schon lange nach einer gut transportierbaren Lösung für viele Straps, wenn's zu einem GTG geht z.B., 40 Fächer sollten

    für's Erste reichen :lupe::schock:.


    Ich hab sie mir leicht modifizieren lassen, damit der Verschluss aussieht wie PreV Straps und hab dafür auch PreV buckles einnähen lassen :G, ich steh auf solche Details.








    „Vor ein paar Jahren wurde ich gebeten, nicht mehr in der "Verkaufsecke" zu posten, um alle meine Unterschriften und alle charakteristischen Anzeichen meiner Tätigkeit als Riemenhersteller zu entfernen„

    Hi Orloff, es ist nach wie vor so, dass kommerzielle Werbung im Hauptforum nicht erlaubt ist. Wir haben in Fäden die von Fans gestartet wurden und Bänder diverser Hersteller gezeigt oder vorgestellt werden die Zügel in dem Sinn locker, dass ein Post pro Monat eines Strapmakers selbst in so einem Faden bestimmt nicht übertrieben ist. Permanente und überbordende Werbung dagegen wird heute wie damals im Hauptforum entfernt werden.

    Sollte wieder erwarten ein erneuter Krieg der Strapmaker ausbrechen (den wir schonmal hatten) werden auch dann die Zügel wieder angezogen und keiner der kommerziellen Strapmaker darf mehr seine Kreationen in solch einem Fan-Faden posten. Ich hoffe es ist für alle verständlich.

    Ich fände es prima, wenn du das Thema mal mit David besprechen könntest. Ich finde es etwas befremdlich, wenn in einem Hobby-Forum Kommerz und Privates immer mehr vermischt werden. Für gewerbliche Angebote gibt es das SC. Aber wenn der Betreiber den Status Quo gut findet, dann ist es so.

    Wenn es nicht überhand nimmt lassen wir die Zügel ein wenig locker. Sollte eine deutliche Mehrheit der User es wünschen, dass alle Strapmaker ihre Schöpfungen nicht mehr posten sollen werde ich das mit David gerne nochmals besprechen.

    Das ist ja das Schöne bei Panerai, im Sortiment ist für jeden was dabei :gut:, wenn sie so variantenreich weitermachen bin ich voll zufrieden.

    Was ich mir wünschen würde ist wenn Panerai die Haute Horlogerie Kaliber wieder mehr bespielen würde oder sogar ein neues Werk vorstellen würde.

    Diese Werke kamen die letzten beiden Jahre ein wenig zu kurz in meinen Augen, gut eine Luminor Mondphase steht laut JMP noch aus, da

    bin ich gespannt wie diese umgesetzt wurde.

    Ja, immer sehr schwierig wenn fremde Logos/Schriftarten zusätzlich auf dem Blatt sind.

    Das wollten die Paneristi.com Betreiber wohl unbedingt und es wurde leider abgesegnet.

    Konnte auch noch keine näheren Infos zum 372 Nachfolger herausfinden. Sie wurde wohl in internen Meetings schon gezeigt, aber es ist ausser dem Render noch nichts durchgesickert.

    Evtl. kommt sie auch erst 2021 in den Handel.

    Das kann ich mir ganz und gar nicht vorstellen, dass Du wegen dem verlinkten Post aus dem Forum gejagt wurdest.


    Ich glaube eher du musst deinen Konflikt mit der Lounge und/oder eines Mods verarbeiten oder die Lounge für immer hinter Dir lassen,

    das ärgert Dich sonst noch mehr.


    Schau, Du wartest seit 2017 bis mal ein Post kommt der in eine im weitesten Sinne ähnliche Richtung geht wie Deiner und meldest Dich dann wieder an.

    Nutz deine Anmeldung im Forum und beteilige Dich wieder hier drin, das macht mehr Spaß, glaub mir.

    Sehe ich auch so, ich würde mich ab jetzt auch wieder über eine gesittete Diskussion der Neuheiten freuen ohne mit knappen Statements wie "die ist Scheixxe" oder die Stufe schlimmer nur noch den Smiley zu benutzten ":bash:" um seiner Meinung oder Geschmacksbekundung Ausdruck zu verschaffen, das muß doch möglich sein.