Beiträge von papermaker


    Hi Rog.,


    dem kann ich nichts hinzufügen, ist bei mir genauso...


    ich woltle ihr vor Kurzem eine schöne ML kaufen, aber nein, es mußte dann eine plastik Ice-Watch sein,w eil sie die bei einer Bekannten gesehen hat und total begeistert davon war :grb:


    Ist aber auch o.k., jeder Mensch hat eben ein anderes bewußtsein für solche gegenstände

    Hi Wildy,


    also ich hatte mich damals für Krups entschieden, aber nur aus designtechnischen Gründen (da gabs aber die Pixie noch nicht). Bin sehr zufrieden.


    Bei Amazon sind die 3Bewertungen für den Aeroccino sehr gut, bin aber bei diesen Bewertungen immer etwas vorsichtig.
    Hatte das teil bei Karstadt in der Hand und war von der Haptik begeistert, auch das Reinigen funzt super, man kann das drehende Teil einfach rausnehmen und hat dann nur gut zugängliche glatte Flächen.
    Ein Ersatzrotor liegt auch bei.


    Er konnte mir das Teil aber nicht verkaufen, weil es wohl ausschließlich Nespresso vorbehalten ist :grb: Na ja, bei Nespresso kostet er auch "nur" 70,- Euro.
    Mein Kollege versucht mir immer noch den 5,- Euro Batteriequirl schmackhaft zu machen, aber ich habe keine Lust jedesmal erst aufm herd Milch zu erwärmen, die dann quirlen usw. usw.


    Na dann bin ich mal gespannt, ob hier noch ein paar erfahrungen zu Tage getragen werden...

    bei der SO gefallen mir die überhängenden Zeiger nicht, gibt der Uhr eine gewisse Unruhe aufm Ziffernblatt.....


    die Seawolf mit grauem ZB finde ich auch genial, aber auch die SA mit schwarzem oder weißem Blatt ist nicht zu verachten.


    Hi Wolfgang,


    ich hatte ja den Fred vollkommen vergessen....


    Ich habe mich direkt an YoungerOptics gewendet und folgende Antwort erhalten (deine angesprochene Problematik mit der Eintöndauer):


    Die Reaktionszeit von Drivewear ist gleich wie bei anderen selbsttönenden Gläsern - da sind physikalische Gegebenheiten ausschlaggebend.
    Sie müssen aber daran denken, dass Drivewear ein Polarisationsglas (d. h.
    starke Kontraststeigerung und effektive Filterung von Blendung) mit einer Grundtönung ist. Das Glas dunkelt im Auto zwar ein wenn die Sonne scheint, wird aber nicht so dunkel wie eine Sonnenbrille mit unveränderlicher Standardfarbe. Das bedeutet, dass Sie z. B. auch bei einer Fahrt im Tunnel noch sehr gut sehen ohne die Brille abnehmen zu müssen. Wenn Sie Drivewear draußen tragen, bekommen die Gläser dann eine richtig schön dunkle "Sonnenbrillenfarbe".
    Drivewear ist im Prinzip eine intelligente Sonnenbrille, die Sie sowohl tragen können, wenn die Sonne nicht so doll scheint, als auch wenn Sie - wie über die Ostertage - das beste Wetter haben.
    Ich habe Drivewear übrigens auch in meiner Laufbrille und bin damit super zufrieden.


    Die Preise sind schon teilweise ganz schön heftig, schwanken aber auch stark.


    Beim Optiker Einzelhandel habe ich immer den gleichen preis erhalten, pro Glas mit Superentspiegelung round about 370;- Euro :eek:


    Beim Filialisten (der mit den zufriedenen Werbekunden) habe ich den besten Preis bekommen, mit Entspiegelung und Hardex Beschichtung für 2 Gläser 280,- Euro! :gut: