Beiträge von sartorius

    also ich finde die frage auch legitim, wie so einige hier. um es gleich vorweg zu nehmen: es geht nicht um prozentgefeilsche, sondern um die normale frage, ob preislich noch was drin ist. niemand braucht mir zu erzaehlen, dass omega knall hart kalkulierte preise macht. da gibt es eher andere firmen, die im preissegment kundenfreundlicher sind.


    dannoch, solltest du ganz normal deinen konzi vor ort fragen. eine uhr kauft man ja auch nicht, wie ein brötchen. normalerweise, setzt man sich, trinkt einen caffee oder plaudert über das ührchen. dabei merkt man ja, ob man sich als kunde wohl fühlt, der verkäufer aufgeschlossen und sympathisch ist. wenn man dann hoeflich fragt, ob man beim preis noch was machen kann, dann wird er auch nicht schroff ablehnen, selbst, wenn es nicht geht.
    aber ein gefeilsche so nach dem motto: "10 % mindestens, ansonsten koennen sie das teil behalten" wäre nicht nur überheblich sondern m.E. unverschämt und falsch.


    im bereich von 3- 10 % müsste sich aber was realisieren lassen


    grüße!

    Also erstmal (und ich weiss, ich bin der xte) herzlichen Glückwunsch zu dieser Traumuhr!!!



    Ich hab hier die 5 Seiten verfolgt und finde, dass Marcus es geanu auf den Punkt gebracht hat!
    Ich will nicht übertreiben, aber ich glaube, dass diese Uhren einen wirklich persönlich und auch emotional berühren. Wenn ich jetzt eine GO nehme, dann weiss ich auch, dass die Verarbeitung top ist, und das gute Stück sein Geld wert ist. Hinzu kommt, dass ich mit der Marke andere auch beeindrucken kann. Aber darum geht es bei den Hentschel Uhren nicht. Hier suchst Du Dir DEINE Uhr aus. Dun gehst nicht einfach zu einem Uhrenladen, lässt Dir ein paar Modelle zeigen und wählst dann die oder die. Hier "wirst Du gezwungen", dich mit Deiner zukünftigen Uhr auseinander zu setzten. Du bestimmst quasi mit. Und die Materialien sind etwas ganz besonderes und nur Du weisst es.


    Vielleicht kann man das mit ein paar handgemachten Schuhen vergleichen. Die sieht auch keiner auf dem ersten Blick. Die Hose ist noch drüber. Aber Leder, Sohle etc und der ganze Schuh ist nur extra für Dich gemacht. Du läufst darin und weisst die Arbeit zu schätzen.


    Ich hoffe, dass vielleicht die eine oder andere marke auch diese Pfade einschlägt. Ist was gegen den mainstreem


    Also, Marcus, ich wünsche Dir viele emotionale Momente, wenn Du das Prachtexemplar am Arm hast :gut:


    Grüße!

    Zitat

    Original von alfa147GTA
    Das mit dem dunkler sein bei der neuen Bond ist eine optische Täuschung. Das Band müßte 1 zu1 das von der 2220.80 sein.


    Frag deinen Konzi einfach ob er dir das Band austauscht.
    Das du die Uhr direkt mit dem Band der 2220.80 kaufen kannst wage ich zu bezweifeln.


    yep, so isses!!!

    na ja, bis zum neachsten monat sind die noch nicht draussen. kostenpunkt sind, wie auch schon im thread jammes bond angesprochen, ca. 2400- 2600 euronen.


    du kannst doch mal den konzi deines vertrauens fragen, ob er die uhr auch mit dem von dir gewuenschtem band liefern kann. wempe muesste dir auch eine antwort geben koennen.


    gruesse,


    matthias

    auch wenn es etwas holprig klingt, ist der service beeindruckend! für so eine schnelle bearbeitung kann man wohl lange suchen.


    frank, danke für den bericht, wird sicher den ganzen doxaholics hier gefallen!


    grüße!

    Allllllllllllteeeeeeeeeeeeeeeeer!
    Kann ja wohl nicht sein, da schaut man ein paar Stunden in der lounge nicht vorbei und schon werden wieder s...... gei...... Bilder der Triton gepostet!


    Das mit den Gebrauchsspuren kann ich nach reichen! Hab sie seit Wochen im Einsatz! :G


    Glückwunsch und tolle Bilder!!!

    Zitat

    Original von Oulrij le Rouge


    Hat er :gut: Ich meine, es wär eine DJ mit silbernem Blatt am Jubi gewesen. Brad hat doch aber auch die auf Youtube zu sehende Werbung für die EX gemacht.


    danke dir!