Beiträge von BjörnM

    Moin,


    ich suche eine neuwertige originale Breitling-Faltschließe für meinen neuen Navitimer :lupe:.


    Eventuell bin ich auch an einem braunen 22/20er Krokoleder-Armband mit der originalen Faltschließe interessiert, sofern das Band ebenfalls einen neuwertigen Zustand aufweist.


    Über realistische Angebote per PN freue ich mich.


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin,


    mir gefällt die Idee, die Uhr als Musketeer-Aktion zu restaurieren und dann einem guten Zweck zuzuführen :gut:. Eine solche Aktion würde ich gern auch finanziell unterstützen.


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin Christian,


    erst mal herzlich willkommen hier in der Lounge und speziell bei den "Breitling-Bekloppten" :G.


    Eine schöne Uhr hast du da geerbt. Auf den ersten Blick sieht es aus, als wenn das ein Armband ist, das nicht original ist (es erinnert mich irgendwie an das Klapperband meiner ehemaligen SubDate :lupe:).


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin,


    Nick hat Recht: Wenn es ein Navitimer World sein soll, dann solltest du hier zugreifen :gut:.


    Für mich ist ein Navitimer DER Breitling-Klassiker. Und besonders klassisch wirkt er für mich mit Strichindexen und Kalbslederband :sabber: ... deshalb sieht mein Navitimer auch genau so aus:



    Lecker :grb:?


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin,


    das ist m. E. eine echte Glaubensfrage :rolleyes:. Im Prinzip spricht nichts dagegen, mit einer Revision zu warten, bis die Ganggenauigkeit deutlich nachlässt oder sich andere Mängel zeigen :(.


    Andererseits bringe ich selbst meine Uhren doch in relativ kurzen Intervallen zum Konzi und lasse sie warten. Ich habe es eben gern perfekt und nicht alles, was ich tue, muss immer nur rational sein ;).


    Eine einzige Ausnahme gibt es allerdings: Meine Omega Speedmaster Automatic läuft seit 1993 unrevisioniert und immer noch vollkommen exakt :jump:.


    Und wie lautet nun mein Fazit? Es geht wohl so und so :lol:.


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin,


    ja, natürlich gibt es nähere Informationen: Die Breitling ist aus dem Jahr 1955 und verfügt über ein revidiertes Venus-Kaliber.


    Aber wisst ihr, was noch ein Traum ist :grb:?


    Mein Breitling Chronomat hat eine Vollrevision erhalten und ist seit heute vom Service zurück :jump: :jump: :jump:. Ich habe sie sehr vermisst :sabber:.


    Hier ist ein schnelles Bild von meinem Navitimer, den ich heute im Büro getragen habe und dem Chronomat:



    Wempe hat wirklich mal wieder perfekte Arbeit abgeliefert; die Uhr ist technisch und optisch wie neu vom Konzi :gut:


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Zitat

    Original von Buffel
    .....abkratzen ist am einfachsten ...


    Moin,


    das wäre schade: So eine schöne Uhr und dann einfach abkratzen :G


    Obwohl Erbstücke sind ja gerade groß in Mode, fast so wie Dachboden- und Kellerfunde :G :G :G:wech:.


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin,


    Navitimer :grb:? Da stehe ich überhaupt nicht drauf...


















































    ... ich bin dem Navitimer sogar verfallen :jump: :jump: :jump:!


    Herzlichen Glückwunsch zum absoluten Breitling-Klassiker :blume: :blume: :blume:.


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Zitat

    Original von Nadine683
    Guten Morgen Peter!


    Wenn ich sie ja wenigstens tragen würde, die Uhr ist ein Geschenk für meinen Freund :G


    Der Verkaufswert ist mir auch nicht so wichtig, möchte nur wissen, ob meine erste Breitling ein grober Fehlkauf war oder für den Preis akzeptabel...


    Moin Nadine,


    dann ist es nicht deine erste Breiting, sondern seine :G!


    Grüße aus Hamburg


    Björn

    Moin,


    leider währte die Freude über diese schöne Uhr nur kurz :bash: :bash: :bash:!


    Ich habe den Fehler gemacht, meine bis dato wenig uhrenaffine Frau zu Weihnachten mit einer Jaeger LeCoultre Reverso Lady "anzufüttern". Nun ist die JLC allerdings zur Zeit in der Schweiz, weil sie bei JLC noch mit den Initialen meiner Liebsten graviert wird.


    Und da hat sie die Gunst der Stunde genutzt und sich die "Breitling-Oma" unter den Nagel gerissen :maul:!


    Weg ist sie :(


    Grüße aus Hamburg


    Björn


    P.S. @ Niffko: Da merkt man, dass du echt keine Ahnung von Uhren hast :G. 6 V-Batterie ... :motz: :motz: :motz: Das ist doch eine Solar-Uhr :lol:!

    Moin Marucki,


    deine ist ja exakt die gleiche wie meine :eek:! Da müsste mir aber jemand schon sehr, sehr viel Geld bieten, damit ich ernsthaft eine Trennung in Erwägung ziehen würde :holly:.


    Grüße aus Hamburg


    Björn