Beiträge von Mike62

    Danke Euch :gut:


    Ich finde auch, dass die Universal TIme ein großer Wurf war, trotzdem wurde das Modell bereits nach relativ kurzer Zeit wieder aus dem Verkauf genommen. Ich vermute mal, dass die Absatzzahlen zu schlecht waren. Ich hatte - und das gilt für alle Geophysic Modelle - sie vorher auch noch nie in freier Wildbahn gesehen.


    Übrigens, über das gute Aussehen hinaus verfügt die UT auch noch über erwähnenswerte innere Werte, Stichwort "Seconde Mort" :lupe:

    Mike

    Moin zusammen,


    bei mir wird so langsam ein neues Laptop fällig und ich überlege mir das neue Ipad air zu kaufen und mit Stift und Tastatur zu ergänzen.

    Hat das schon jemand hier gemacht?

    Lohnt sich der hohe Aufpreis zum Ipad pro im täglichen Betrieb?

    Ratet ihr mir generell eher zu oder ab vom Ipad als Laptopersatz?

    Mein Einsatzzweck fürs Laptop waren bisher: Email, Banking, MS office Anwendungen, Surfen, Bilderspeicher. Das Ipad würde ich zusätzlich als Notensammlung aufs Klavier stellen und als Datenspeicher für Musikfiles benutzen wollen.


    Möglicherweise wäre eine Kombi besser, also Ipad + Desktop PC für MS office.


    Danke für Eure Erfahrungen und Meinungen,


    Mike

    Die Mehrzahl der Europäer hatte sich tatsächlich für eine Abschaffung der Sommerzeit entschieden. Scheitern tut es nun daran, dass sich einige der beteiligten Länder nicht darauf einigen können, welche Zeit für Sie nach Abschaffung der Sommerzeit nun gilt.

    Deshalb wird wohl auch nächstes Jahr wieder umgestellt.

    Da frage ich schon, warum man solche Abstimmungen überhaupt durchführt?


    Mike

    @ Peter,


    die Guzzi finde ich auch schick. Viel Spaß damit! :gut:

    Ich bin dann mal auf mehr Fotos gespannt. Wenn das Wetter es zulässt und Du noch eine Runde drehen willst gib Bescheid ;-)


    Mike

    Da sieht man es wieder: Die GS ist ganz klar ein Altherren-Motorrad. :wech:


    ;)

    ...irgendwann musste das ja kommen, man wird man slower, older, smarter.

    --> Ein Airbus A380 ist auf dem Weg über den Atlantik. Er fliegt gleichbleibend mit 800 km/h in 30.000 Fuß Höhe, als plötzlich ein Eurofighter mit Tempo Mach 2 auftaucht. Der Pilot des Kampfjets bremst ab, fliegt neben dem Airbus her und grüßt den Piloten des Passagierflugzeugs per Funk: "Langweiliger Flug, was? Dann pass mal auf!"


    Er rollt seinen Jet auf den Rücken, beschleunigt, durchbricht die Schallmauer, steigt rasant in eine schwindelerregende Höhe, nur um gleich darauf in einem atemberaubenden Sturzflug fast bis hinunter auf Meereshöhe zu stürzen. Mit einem Looping kehrt er neben den Airbus zurück und fragt: "Na, wie war das?"

    Der Pilot des Airbus antwortet: "Sehr beeindruckend. Aber jetzt schau du mal her!"

    Der Jetpilot beobachtet den Airbus, aber es passiert nichts. Er fliegt weiter stur geradeaus, mit immer gleichem Tempo. Nach fünf Minuten meldet sich der Airbus-Pilot per Funk: "Na, was sagst Du jetzt!?"

    Der Jetpilot fragt irritiert: "Was hast du denn gemacht?" Der andere lacht und sagt: "Ich bin aufgestanden, habe mir die Beine vertreten, bin nach hinten auf die Toilette gegangen, dann habe ich mir einen Kaffee und eine Zimtschnecke geholt und mich für die nächsten drei Nächte mit einer Stewardess verabredet - in einem 5-Sterne-Hotel, das von meinem Arbeitgeber bezahlt wird."

    Die Moral der Geschichte ist:

    Wenn du jung bist, scheinen Geschwindigkeit und Adrenalin etwas Tolles zu sein. Aber wenn Du älter und klüger wirst, sind Bequemlichkeit und Ruhe auch nicht zu verachten.

    Man nennt das S.O.S.: slower, older, smarter.

    Gewidmet allen meinen Freunden, die sich wie ich dem S.O.S. nähern ;)

    Mit dem Boxer bist Du in der Eifel besser bedient als mit der Multi. Die Duc machte mir erst bei hohen Drehzahlen Spaß. Für den Durchschnittsfahrer auf der Landstraße ist die GS meiner Meinung nach das aktuelle Optimum :gut:


    GS vs RS: Ich fand die RS deutlich schicker aber das Handling der GS war der RS überlegen --> 5,5" sticht 6", daran ändert auch das 17" Vorderrad der RS nichts.


    Schneller bist Du fast nur mit der XR. Jedenfalls, wenn Du's kannst ;)

    Mike

    Obwohl ich schon sehr lange fahre bin ich immer von einem Platten verschont geblieben. Ein Glück! Schön dass bei Dir alles heil geblieben ist.

    Du machst da ja einen genauso großen Sprung wie Rene, mit Deiner neuen Maschine - wirklich ein krasser Unterschied. Viel Spaß mit dem weißen Pfeil.


    Mike

    Ich fahre Motorrad weil mir die Dynamik in der Bewegung ein gutes Gefühl gibt. Dieser kurze Moment in der Kurve in dem alles im Gleichgewicht ist, verbunden mit perfekter Kontrolle über den Augenblick. Wie kann das überhaupt "zu perfekt" sein?

    Für mich gesprochen, diesen Augenblick suche ich eigentlich immer wieder. Und genau das kann jede Boxer GS konzeptbedingt (auf der Landstraße) besser als alle anderen. Dafür brauch es auch nicht mehr als 100 PS!


    Sound, Optik, Charakter... werden für mich schon lange überbewertet. Deshalb fahre ich heute keine 1098 Duc oder Tuono. Die sind schön und haben Charakter. Aber jeder Jeck ist anders.


    Mike

    So ist sie damals weg gegangen in einem Augenblick kompletter Unzurechnungsfähigkeit :bash:




    Dafür ist damals eine Vmax bei mir eingezogen, mittlerweile auch schon lange wieder Geschichte.

    Nach Japanern, einer Harley, einer Buell und einer KTM fahre ich inzwischen GS, ein Bike mit erheblich weniger Charakter aber deutlich mehr von allem anderen.


    Ehrlich gesagt hatte ich mir das auch lange nicht vorstellen können, aber objektiv ist die GS wohl in vielen Belangen das beste Bike, dass ich je hatte und wenn ich sie fahre, denke ich sehr häufig, das genau dieser Boxer wie ein Maßanzug passt.

    All denen die einer GS nichts abgewinnen können kann ich nur mal eine Probefahrt ans Herz legen.


    Aber wenn ich Bilder der MT01 wiedersehe... die hätte ich gerne als Zweitmoped zurück. ;)


    VG Mike