Beiträge von Mike62

    Ich weiß garnicht was ihr alle habt, die Edition 35 sieht doch klasse aus- und fährt dazu noch überragend. Eigentlich genau meins.


    Mike


    Mike

    Moin zusammen,

    Das neue Spielzeug ist abgeholt. Zustand ist tatsächlich überragend. Jetzt erstmal bei Börjes in die Werft, um die Technik zu begutachten. Dann kommt über den Winter evt. ein Umbau.

    Grüsse - Matten

    Congrats, das ist eigentlich nicht meine Welt, aber bei dem Bike könne ich schwach werden. Wirklich eine tolle Lackierung.

    Mike

    Hallo Zusammen,


    eine große Eule hat sich angewöhnt in einem Stilelement an der Außenwand unter unserem Dachgiebel nach erfolgreicher Jagd zu nächtigen. An sich stört uns dass nicht weiter, aber jeden Morgen haben wir jetzt große Vogelkotflecken und unverdaute Nagetierreste auf dem Balkonboden, und die lassen sich auf den gerillten Bodenpanelen nicht mal eben wieder wegwischen.

    Ich habe dann eine kräftige Fahrrad-LED auf dem Bakongeländer befestigt und versucht damit das Tier zu blenden, damit es woanders hinfliegt, aber der Vogel ignoriert die LED komplett. Ich suche jetzt eine taktische Taschenlampe (also mit Stroboskop), die auf 7m noch stark genug ist, um die Eule zu vertreiben.

    Habt ihr eine Empfehlung, oder andere Idee (außer Luftgewehr 😂).


    Mike

    hatten wir hier im Forum nicht sogar wen, der eine MT-01 SP hatte (gab nur 15 Stück in D) :lupe: ... ich hab da so was in Erinnerung :grb:


    Archivbild, die Dicke ist mittlerweile schon ein paar Jahre im Saarland - und es stimmt natürlich, der große Motor mit 270 Grad Hubzapfenversatz lieferte ein besonderes Fahrerlebnis und ist nach wie vor soundtechnisch unerreicht.

    Aber in diesem Punkt ist Yamaha auch heute noch gut, siehe den CP Motor in der MT-10


    Gruß Mike

    So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich hab mich am WE mal auf so einen Brocken gesetzt: einfach unfassbar, wie schwer das Bike ist. Einmal in Bewegung, wird das schon funktionieren, irgendwie, aber das war es dann auch schon. Gut für Amerika's lange Geraden, nicht zu gebrauchen für alles was mir jetzt persönlich Spaß macht.

    Ich glaube auch nicht, dass das ein Markterfolg wie die R9T wird, dafür ist das Bike zu teuer und der Einsatzbereich zu schmal.

    Zum Glück ticken wir alle unterschiedlich.


    VG Mike

    Ich sag nur Kreidler Flori... damals ein unerfüllbarer Wunsch. Ich hatte eine MF2, also nur 2 Gänge und dazu noch Automatikgetriebe....Aber der Grundstein war gelegt, schon ein Jahr später folgte eine Kreidler RS der MF2.


    VG Mike

    Offroad Reifen sehen einfach besser aus.

    Ich fahre einen CRA3 (wenn ich mal wieder fahre, die Multi ist jetzt schon das zweite Mal in der Werkstatt :bash:), der ist für mein Anforderungsprofil die beste Wahl.

    Aber optisch sind die Offroadpellen natürlich klasse.

    Mike