Haustierbilder von den Loungern

  • Eisenkraut, auch von Uns aufrichtiges Beileid zum Verlust. Letztes Jahr mussten wir ja auch unseren Heinzi gehen lassen und mir kamen bei deinen Worten eben auch wieder die Tränen. Allerdings hat Odin das gemerkt und kam mich gleich trösten. Mit einem neuen Kamerade kann man die Trauer viel besser bewältigen. Grüße Chris


    Die Thematik hatten wir tatsächlich auch schon bzgl. Sal: was ist wenn mal was passier oder eben einfach in 10 Jahren (hoffentlich länger).

    Ich kann mir auch vorstellen einen neuen Hund haben zu wollen und wir sind uns jetzt schon sicher, dass es wohl wieder ein Windhund wäre...aber direkt - das muss halt jeder selber entscheiden.
    Sehr schwere Situation die einem richtig ans Herz gehen kann bei Euch Eisenkraut - viel Kraft Euch!


  • Ich lese erst jetzt von deinem Verlust, lieber Eisenkraut - das habe ich Gott sei Danke noch nie selbst erlebt, aber ich stelle mir das schrecklich vor, und auch mir schossen gleich Tränen in die Augen. Ich musste gleich an unseren Diego denken, der in seinem Körbchen gerade neben meinem Schreibtisch döst...


    Ich hoffe sehr, dass Freunde dich über den argen Schmerz des Verlustes hinwegtrösten können. Vergessen wirst Du sie definitiv nie, da bin ich mir sicher.