Baseball Bänder...wie macht macht diese? Tutorial über Herstellung

  • Paneraibande


    Nachdem meinen letzten thread über die Herstellung von Schließen doch mehr als erwartet gelesen haben und ich einige Mails mit interessanten Fragen erhalten habe, dachte ich mir, dass es an der Zeit sei, einmal einen Beitrag über
    „Wie entsteht ein Baseballband ?“
    zu schreiben, zu mahl diese tollen Bänder momentan top aktuell sind. Einerseits wegen der
    tollen Optik (jedes sieht anders aus) und andererseits wegen der Geschichte die diese Lederstücke erzählen können. Die Handschuhe sind doch teils zwischen 10-30 Jahre alt. Wie viele Siege oder Niederlagen diese schon gefeiert haben?
    Das Tolle bei diesen Handschuhe ist zusätzlich, dass obwohl diese auf Wunsch ziemlich dick (ca. 5mm) werden können trotzdem extrem weich und somit sehr bequem zu tragen sind.
    Übrigens..die Idee hatte..na wer wohl? Natürlich Thies.
    (an Kombi mit giftgrünen Rochen und Baseballs arbeiten wir gerade. Ich suche gerade Baseballhandschuhe aus Rochenleder..Unterwsserbaseball nennt man den Sport)


    Genug gequasselt, nun zu den Bildern:


    1.Schritt Neue Lieferung von Handschuhen aus USA
    Endlich; dauert eh ca. 3 Wochen.


    2.Schritt Zerlegen der Handschuhe
    Hoffe dass mich da kein Ami dabei erwischt.ich würde gelyncht werden


    3.Schritt Aussuchen des Schnittmusters mit Schablone
    Fragt nicht wie oft ich mir dabei in die Finger schneide


    4.Schritt grobes Zuschneiden des Bandteiles


    5. Schritt Anzeichnen der Biegekanten


    6.Schleifen der Biegekanten damit später an dieser Stelle bequem der Schraubstift durch geführt werden kann
    Den Saustall den ich dabei anstelle, räumt Gott sei Dank meine bessere Hälfte weg (großes Dankeschön an Elisabeth)


    7.Schritt Zuschleifen des Rückenmaterials (feines weiches Italienisches Kalbsleder)


    8.Schritt Klebung
    Die einzige Zeit wo ich die Zeitung in Ruhe lesen kann, denn die Klebestelle muss trocken sein und ich 5 Minuten warten.



    9.Schritt Umstülpen und Klebestelle fest mit Hammerschlägen fixieren
    Und wieder geht es meinen Fingern an den Kragen


    10. Schritt Verklebung der Vorder mit der Rückseite


    11. Schritt beide Teile mit festen Hammerschlägen (sicherlich 50x) verbinden


    12.Schritt genaues Zuschneiden der Kontur mit Skalpell und Schablone
    Eh klar.meine Finger


    13. Schleifen (Verbrennen) der Kanten
    Dadurch wird die Kante geschont und schaut unheimlich toll aus. Könnt Ihr Euch vorstellen wie gut 20 Jahr altes verbranntes Leder richt.man wird süchtig.


    14. Schritt Lochen


    15. Bohren für Stiftdurchführung.


    16. Schleifen (Polieren) der Oberflächen.


    17. Schritt Kantenbehandlung (mindestens 3-mal) und mit Tuch polieren
    (Idiotenarbeit..genau das richtige für mich..das macht mir am meisten Spaß).


    18. Schritt Oberflächenbehandlung mit Spezialöl (mindestens 2-mal)
    So wird das Leder schön geschmeidig, gepflegt und etwas dunkler.


    19. Schritt Polieren der Kanten und Oberflächen
    Wieder meine Lieblingsarbeit.


    20.Schritt Bohren der Löcher für die Nähte
    Hier kann man kreativ den Ideen Ihren Lauf lassen. Und wieder etwas für Mutti (damit Ihr
    Nicht langweilig wird.Sie liest den thread eh nicht)


    21. Schritt Vorbereitet zum Nähen


    22. Schritt Nähen mit verschiedenen Techniken


    Fertig ist das neue Baseballband. Jedes Band ist ein Unikat und äußerst bequem zu tragen obwohl ca. 5mm dick. Passt bestens zu den 5mm starken handgefertigten Schließen. Ich liebe die Kombi.




    Einige Beispiele fertiger Bänder in 24mm und 26mm. 22mm würde ich nicht empfehlen.


    Baseball aus alten gebrauchten Baseball Handschuhen mit Schließe 26mm und wunderschönen Panerai






    Wie man hoffentlich gut erkennen kann ist die Fertigung solcher Bänder mit viel Arbeit und Herzblut verbunden. Aus diesem Grund möchte ich nur ganz wenige Bänder fertigen. Soll ja keine Massenfertigung werden. Man bekommt so ein wirkliches Unikat. Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir bitte eine PN. Vielen Dank für Eure Zeit und hoffe auf Anregungen und Verbesserungsvorschlägen und auf konstruktive Kritik.


    Maddog

  • Super Thread!


    Habe bereits einige Bänder von Dir, bin von Allen absolut begeistert!
    Vielleicht erkennst Du einige davon wieder?

    siehe hier: Thies hat geliefert, oder 111 aufgeThiest Teil 2........
    oder hier: 111 AufgeTHIEST.........


    Deine Bänder spalten die PAM Gemeinde in zwei Lager auf


    1: Geil
    2 Nicht geil


    Meine Meinung kennst Du, wenn ich nochmal Strapse kaufe, dann von Euch - Maddog/Thies.
    Preislich gehen sie auch absolut in Ordnung!


    Weiter so!!!!! :respekt::verneig::gut:


    Gruss!
    .

  • nie waren sie so kreativ wie heute................. :respekt:




    das Schönste ist ja,das ich die Bänder selber trage ;)
    perfekt gearbeitet,weich,nicht exorbitant teuer :pistolero:
    nur für Männer :lupe:

  • Warte nur bis sich ein Ami meldet und behauptet dass das sein Handschuh im Endspiel seiner
    Highschoolzeit war....und mich killed
    Danke für Eure Rückmeldungen
    noch tollen Abend
    maddog

  • Schaut klasse aus. Tolle Arbeit und super Bericht... :gut::respekt:


    Grüße Stephan

    Die Welt ist im Wandel...!
    Eine Uhr, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden...


    Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten!!! :pistolero: