GARAGENBILDER. Welches Auto habt ihr in der Garage stehen?

  • Spätestens, wenn die Profis kommen, ist das eh egal. Die klären vorher auf, was interessant ist, kommen dann beim nächsten Mal vorbereitet und wissen genau, wo was zu holen ist.

    Da hilf dann theoretisch nur noch eine Garage, die sich nach dem Eindringen selbsttätig verriegelt, eine Blendgranate zündet und sich mit CS-Gas flutet. Das wäre aber zumindest rechtlich mehr als problematisch. Ist also nur als Gedankenspiel einer technischen Anwendung interessant. ;)

    Bekannte von uns haben eine Einzel-Garage in einer Reihenanlage. Da hat es zwischen den Feiertagen nachts diverse Einbrüche gegeben. Vorher haben die kleine Löcher in die Türen gebohrt und mit dem Endoskop geschaut, wo sich das lohnt.


    So ist es:

    Bei meinem Chef (vor glaube ich 2 Jahren)…Porsche Cayenne. In Garage, vor der Garage noch ein großes Tor…alles mit Videokameras inkl. Scheinwerfer (Bewegungsmeldern):


    Tor mit großem Geländewagen rausgerissen, Garage aufgehebelt, Cayenne innerhalb weniger Minuten anscheinend mit Codierung (oder wie man das nennt) gestartet und vom Hof gefahren…


    Aussage Polizei: „der ist längst im Ausland innerhalb weniger Stunden“ :bash:

  • Bei mir noch immer der SQ8…abwechselnd in Tiefgarage und vor der Tür



    Mag den Wagen Mittlerweile sehr und es wird schwieriger von Tag zu Tag, mich an einen anderen Wagen zu gewöhnen in Zukunft :G


    Freue mich schon auf den Sommer und auf ein paar Städtereisen mit dem Teil :jump:

    Gestern bin ich nach langer Zeit nochmal mit dem A1 meiner Freundin gefahren - sehr komisch plötzlich so niedrig zu sitzen :lupe:

  • So ist es:

    Bei meinem Chef (vor glaube ich 2 Jahren)…Porsche Cayenne. In Garage, vor der Garage noch ein großes Tor…alles mit Videokameras inkl. Scheinwerfer (Bewegungsmeldern):


    Tor mit großem Geländewagen rausgerissen, Garage aufgehebelt, Cayenne innerhalb weniger Minuten anscheinend mit Codierung (oder wie man das nennt) gestartet und vom Hof gefahren…


    Aussage Polizei: „der ist längst im Ausland innerhalb weniger Stunden“ :bash:

    Na ja, normalerweise sollte man ein paar Mäuse für einen Tracker haben, wenn man ein hochpreisiges Auto fährt! Für ein paar Öre mehr gibts ne Software, die das Auto per Funkbefehl schrittweise langsamer werden läßt und dann ausstellt. Hat heute jeder Reisebus..

    Grüße - Gerd... :wink:


    Sascha, Unvergessen!:blume:


    Kein Instagram, kein Facebook. Kein TikTok, kein anderes Gedöns, das ist ja wie ein Gefängnisausbruch! Herrlich!

  • Na ja, normalerweise sollte man ein paar Mäuse für einen Tracker haben, wenn man ein hochpreisiges Auto fährt! Für ein paar Öre mehr gibts ne Software, die das Auto per Funkbefehl schrittweise langsamer werden läßt und dann ausstellt. Hat heute jeder Reisebus..

    Klar - und dagegen gibts ja auch noch keine Störsender :lupe:

    :gut::gut::gut:

  • Neu in meiner Garage.

    Wer weiß wie lange man so etwas noch fahren darf.


    Absolute Traumfarbe, ich hatte noch nie einen BMW, für mich ist das Blau von BMW aber eines der schönsten.


    Im Sommer dann passend zu den schwarzen Fensterrahmen und dem Kühlergrill noch schwarze Felgen und das Ding ist perfekt! :gut:

    Gruß Daniel (bekennende "polishing-cloth-Pussy") :G


    Aktuelle Uhren in der Box:
    Omega Aqua Terra >15.000 Gauss / Omega Speedmaster Moonwatch
    Rolex Submariner 114060 / Tag Heuer Aquaracer 300m

  • Die Sommerräder wirken auf dem Bild etwas klein (Aufnahmewinkel vermutlich), sehen aber super aus.

    Innenraumfarbe wäre nicht meine Wahl, aber passt absolut zu dem Auto :gut:


    Die Verarbeitungsqualität beim Leder fand ich bei BMW noch nie richtig gut, liegt vielleicht an der Qualität des Leders?!

    Bei einem Auto in der Preisklasse sollte es solche Falten auf den Seitenwangen außen nicht geben (wie beim Fahrersitz)!


    Bei Audi (fahre ja ich) ist es von den Falten etwas besser als bei BMW, aber trotzdem nie so gut wie bei Mercedes.

    Gruß Daniel (bekennende "polishing-cloth-Pussy") :G


    Aktuelle Uhren in der Box:
    Omega Aqua Terra >15.000 Gauss / Omega Speedmaster Moonwatch
    Rolex Submariner 114060 / Tag Heuer Aquaracer 300m

  • Das muss der Winkel sein.

    Die Sommerräder sind 20 Zoll und die Winterräder 19 Zoll.

    Ich finde die Kombination mega schön.

    Heutzutage sind so viele Autos grau oder schwarz außen und innen.

    Ich mag es wenn man da mal etwas Abwechslung zum Einheitsbrei hat.

    Von der Verarbeitung bin ich sehr angetan muss ich sagen.

    Sieht und fühlt sich alles sehr Wertig an.

    Bin schon in einigen schönen Autos gesessen und achte da auch sehr darauf.

    Natürlich alles Geschmackssache.

  • Klar - und dagegen gibts ja auch noch keine Störsender :lupe:

    :gut::gut::gut:

    Teilweise werden die Kisten direkt in einen vollverkleideten Transporter gefahren u d dort direkt umgebaut, da dringt gar kein Signal mehr durch.

    Es ist, wie es ist.

    ÖRR ja, Zwang nein, seit 9 Jahren vor Gericht und immer noch nix gezahlt,

    weil der Hobbyjurist schwer einzufangen ist ;-)

    Kein Kuchen ist auch keine Lösung.

    Eisenkraut auch Wunschkraut genannt, nicht zu verwechseln mit der Zitronenverbene.

  • So - seit letzter Woche in da Haus:


    172300420.jpg


    Klar - bei weitem nicht mit dem Fame-Faktor versehen wie sonstige hier gezeigte Fahrzeuge. Aber ich gebe zu: da bin ich schon seit den 0er-Jahren raus.


    Deswegen:


    - ich zahle keinen Aufpreis für Metallic

    - ich zahle keinen Aufpreis für besondere Alus

    - ich zahle keinen Aufpreis für besondere LEDs

    - ich zahle schon gar keinen Aufpreis für Mäusekino


    Daher sieht der vor meiner Nase so aus:


    172300418.jpg


    Und zur Erklärung nochmals zu den obigen "Deswegens":


    - ich wollte an sich wirklich kein Metallic - der Vorgänger war Deep Black Pearl Effekt und sah jeweils in den 10 Minuten nach der Waschanlagendurchfahrt geil aus. Der Rest war schmutzig. Und da VW die Farbe (Mondstein-Grau) inzwischen als Grundfarbe hat, bin ich drauf eingestiegen.

    - Alus sind mir wirklich Banane - das sind die Serien-Winter-Alus, im Sommer hat er die Standard-GTE-Felge, wie sie alle hybriden VWs haben...

    - die Matrix-LEDs sind klasse - keine Frage. Aber inzwischen sind die Serien-LEDs so gut, dass ich sie nicht mehr brauche. Einzig durch das automatische Fernlicht und das Auspixeln der Vornewegfahrenden sind sie nett - das hat aber beim Vorgänger nach ca. 2 Jahren nicht mehr anständig funktioniert, daher weg damit. Ich schalte mein Fernlicht wieder selber ein und gut ist.

    - Und Mäusekino werde ich so lange vermeiden wie möglich.


    Was fällt ansonsten auf?


    - im GTE-Modus geht er wirklich wie die wilde Jagd. Ich habe mich mit einem Kollegen im 190-PS-Diesel gegeigt, da ist vor allem der Antritt beeindruckend.

    - der Verbrauch ist im Außendienst Blödsinn - da ist ein Diesel sinnvoller (s.o.). Aber nur 0,5% Versteuerung sind schon sexy - und ein Kollege fährt das Teil aktuell mit 1,9 l/100 km. Der ist nämlich irgendwann im November das letzte Mal beim Kunden und Anfang Dezember das letzte Mal bei einer Tanke gewesen und hat eine Wall-Box.

    - der GTE hat eine batteriebetriebene Klima-Automatik, die auch als Standheizung funktioniert - coole Sache und dabei Serie.


    Den Rest wird man sehen. Auf Wunsch kann ich Euch ja an den Erfahrungen teilhaben lassen...