GARAGENBILDER. Welches Auto habt ihr in der Garage stehen?

  • Die Kommentare sind echt der Knaller....:respekt:

    Wobei mir da manchmal schon Angst wird, wie ernst sich da manch „Über-Oko“ in seinem Pseudo-Umweltrettungs-Wahn nimmt…

    Naja. Passt ja gut zur neuen grünen Freiheit, die ja so ziemlich alles was Spaß macht unter Verbot stellen will.😡

    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)

  • Wobei mir da manchmal schon Angst wird, wie ernst sich da manch „Über-Oko“ in seinem Pseudo-Umweltrettungs-Wahn nimmt…

    Naja. Passt ja gut zur neuen grünen Freiheit, die ja so ziemlich alles was Spaß macht unter Verbot stellen will.😡

    'Spaßig' wird es dann, wenn die ganzen selbsternannten Öko Robin Hood's anfangen die Umweltsünder zu verkratzen, zu zerbeulen und sonstwie zu beschädigen. Von der Evolution her wird es so kommen und wir sind auf dem Weg dorthin. Das werden dann natürlich die ususal suspects sein, arbeitsmäßig freigestellt, und damit viel Zeit etwas Gutes für die Erde zu tun.....:bash: Solche Beschädigungen bei Mustang's findet man schon im Netz übrigens.

  • Da hast Du wohl leider recht…😞

    Respektloses Pack.

    Word.


    Aber lass die mal an den Richtigen geraten.


    Beim Auto wäre es mir egal, aber der Erste, der sich an einem meiner Moppeds vergreift und sich dann auch noch erwischen lässt, wird sich wünschen, früh genug in eine Lehre zum "Schnell-Wegrenner" investiert zu haben...

  • 'Spaßig' wird es dann, wenn die ganzen selbsternannten Öko Robin Hood's anfangen die Umweltsünder zu verkratzen, zu zerbeulen und sonstwie zu beschädigen. Von der Evolution her wird es so kommen und wir sind auf dem Weg dorthin. Das werden dann natürlich die ususal suspects sein, arbeitsmäßig freigestellt, und damit viel Zeit etwas Gutes für die Erde zu tun.....:bash: Solche Beschädigungen bei Mustang's findet man schon im Netz übrigens.

    Tja, das ich was anderes wie mein " Nutzfahrzeug" unbewacht länger auf der Straße stehen lasse ist schon seit Jahren vorbei.

    Wenn sich nun noch der grüne Wahn durchsetzen sollte - den ich als Deutsch Deutsches "wir retten die Welt" Problem sehe - bekommen wir spannende Zeiten...........

    Gruß

    Martin

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Euch gehen die Entschuldigungen aus - uns die Zeit........

  • Da hilft nur, konsequent dagegen zu wählen und auch andere davon zu überzeugen.

    Keine Sorge. Die zerstören gerade selbst ihr Standing und vergraulen Wähler mit ihren naiven Vorstellungen. Die Umfragewerte waren halt ein erster Hype. Hilft nur noch zu hoffen, dass sie nicht Koalitionspartner werden. würde die Sache nicht besser machen

  • Die Zahlen der Pateien verstehe ich eh nicht. Ich kann mir bei aller Ernsthaftigkeit nicht vorstellen das ....25% ?.... aller Wahlberechtigten das vorgestellte Programm der Grünen ernsthaft möchte.


    Allerdings bin ich, das ist mein Dilema, von den Vortänzern der anderen auch nicht begeistert....

    Nur ist " Wahl verweigern " , wie eigentlich auch sonst, keine Option :bash:


    Pest oder Cholera

    Gruß

    Martin

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Euch gehen die Entschuldigungen aus - uns die Zeit........

  • Es werden wohl nur 1000 Personen befragt und draus wird

    es hochgerechnet. Was mich viel mehr frustriert, ist das

    unsere Politiker jeden tagesaktuellen Twitter Erfolgt hinterherlaufen. Unsere Wirtschaft/Politik wegen paar verwöhnten

    Wohlstandskindern ändern und uns das Geld aus der Tasche nehmen. Und du kannst auch keine andere Partei wählen, alle zufällig die gleichen hirnloses Klimaziele.

  • Richtig! Sein Stimmrecht nicht auszuüben ist die schlechteste Möglichkeit, dass das stärkt nur die politischen Ränder. So manchen ist gar nicht (mehr) bewusst, welche Errungenschaft das allgemeine Wahlrecht ist.


    Nach meiner Wahrnehmung werden doch weniger Parteiprogramme, sondern die plakatierten Nasen gewählt. Jedenfalls von Denjenigen, die überhaupt zur Wahlurne gehen. Oder es wird 5 Minuten vor dem Wahlgang schnell noch der Wahl-O-Mat befragt, was denn gewählt werden muss.


    Und Tux hat schon recht: Wollen wir eine grüne Regierung oder Regierungsbeteiligung verhindern (ich jedenfalls will das!) hilft nur, strategisch dagegen zu wählen.

    Grüße aus Hamburg


    Björn



    The only difference between men and boys is the price of their toys.