GARAGENBILDER. Welches Auto habt ihr in der Garage stehen?

  • Bin am überlegen wegen einem Can Am :lupe::G


    Für den Fall schwanke ich zwischen dem 600er und dem 900er.


    Gab es für Dich einen bestimmten Grund zum 600er zu greifen?

    Hallo Jörg,


    ja, den gab es. Bin beide Probegefahren und der 600er war absolut ausreichend für mich. Bis 80km/h sind die beiden auch fast identisch, da der 900er bis 80km/h wohl auf 75% gedrosselt ist. Ab 80 geht der 900er dann besser. Die wohlfühlgeschwindigkeit bei den dingern ist aber eh 80-100 km/h. Drüber wirds arg windig, ohne Scheibe etc.

    Der 600ccm 2-Zylinder klingt auch schöner als der 900ccm 3-Zylinder.

    Spritverbrauch ist natürlich auch geringer bei der 600er, sodass du mit dem 20L weiter kommst und bei langen touren nicht so häufig tankenn musst. Versicherung und Steuer ist natürlich auch beim 600er günstiger. Aber bei einemm Spaßgefährt eigentlich auch egal. Istalso nebensächlich, aber trotzdem ein weiterer Punkt für den 600er.

    Ich kann dir nur raten, fahr beide mal Probe. Ich wollt auch erst umbedingt den 900er, aber nach der Probefahrt hab ich mich direkt für den 600er entschieden.

    Und wenn du dich für einen Ryker als Einsitzer entscheidet, nehm auch jeden Fall den "Fahrer-Komfortsitz für Einsitzerkonfiguration". Der sieht nicht nur besser aus sondern ist etwas höher, weicher, breiter, und deutlich komfortabler als der Seriensitz.


    Hier noch ein paar Bilder zum anfixen. :G






    PS: Für alle die nicht ganz im Thema drin sind, Für die Dreiräder von Can Am (Ryker & Spyder) reicht in Deutschland der normale Autoführerschein. Wenn man also nicht im Besitz eines Motorradführerschein ist und auch keine Nerv dazu hat den grade nachzuholen ist das eine schöne, spaßige Alternative. ;)


  • Klasse, vielen Dank für die schlüssigen Argumente und auch den Sitz-Tipp :gut:


    Ich muss mich mal damit befassen, finde die Teile genial :G

  • Ich finde den Innenraum cool. Die Amis haben da echt etwas gelernt!! Ist ein 6er.

    seeeehr geiles Teil!

    Preis/Leistung top!


    Innenraum ist wirklich klasse und aus meiner Sicht definitiv mit deutschen Autos Vergleichbar!

    Fahre das Monster aber erst Probe, wenn ich es mir leisten kann zu kaufen/zu unterhalten :G sonst werde ich unglücklich :lupe:

  • Neu in der Garage der besten Beifahrerin von allen:


    Rot wurde getauscht:



    gegen Schwarz:



    Kleine Besonderheit, die recht selten ist, neben der Dualogic und dem „großen“ Motor:


    Einmal „Poltrona Frau“, bitte:



    Happy wife, happy Life.


    Dann haben wir jetzt halt 4 offene Autos im Haushalt. :danielmuc:

  • Gratuliere, den hatte ich einmal als TwinAir.


    Was bedeutet aktuell „großer“ Motor?

    Der rote war aus 2009 und hatte den 1.2 mit 70 PS, die sich nach 45 PS anfühlten, der schwarze ist ja auch schon aus 2014, hat aber den 1.4 mit 101 PS, der geht schon etwas flotter zur Sache.


    Größter Benziner unter den Abarth ist aktuell der Twin-Air mit 105 PS, meine ich.
    Klingt für mich immer wie eine Ente auf Adrenalin. :G

  • Die Vette ist geil!👍💪😎


    Mit diesen Dreirädern von CanAm kann ich leider so gar nichts anfangen...?!

    Okay, das Führerscheinargument. Aber dann doch lieber den Schein machen,

    diese Trikes vereinen für mich einfach die Nachteile von Autos und Motorrädern,

    ohne deren Vorteilezu haben. Sorry.😞

    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. (Charles Bukowski)

  • ... was gibt´s schöneres als bei dem Wetter Cabrio zu fahren. :jump:

    Warum gibt es nur so viele Cabrio Fahrer die bei dem Wetter zu fahren ? :bash:


    Oh ja - das denke ich mir auch oft...

    Dann sehe ich die "Plätte" blitzen vom Cabriofahrer - und weiß warum :lupe: Mit ner roten Birne möchte nun niemand so wirklich herumlaufen :dance:


    #CABRIOKAPPE

  • Morgen, Leute, wirds was geben!:gut:


    Probefahrt mit dem neuen Spielzeug meines Nachbarn!!:pony:


    tmndhyep.jpg v5w6bent.jpg 77me6gjx.jpg

    Viel Spaß mit dem GT. Es müsste doch der GT ohne S sein, oder?


    Erstaunlich wie klassisch die ersten GT's aussahen. Mit dem ersten Facelift (Umstellung auf Panamericana Grill) distanzierte sich die Designsprache immer mehr vom SLS (wobei ich jetzt nicht ansatzweise auf die Idee kommen würde SLS und GT von den Emotionen her auf ein Level zu setzen).