Jaeger-LeCoultre Master Compressor Navy Seals Alarm Limited Series

  • Hallo liebe Uhrenverrückte.


    Zu jeder meiner Uhren gibt es eine Geschichte, die mal mehr, mal weniger, mit mir verbunden ist. So auch bei der dieser Uhr, denn das ist meine Exit-Watch. Gibt es nicht ... doch, gibt es. Wundert euch also nicht, wenn ab nun von Zeit zu Zeit ich Uhren verkaufen werde. Stück für Stück, wobei ein gewisser Restbestand bleiben wird.

    Welche Uhren das sein werden, da mache ich mir noch eine Liste.


    Wie einige wissen, ist meine Mutter im Nov. 2020 verstorben. Und wie Mütter sind, so auch meine, hinterließ sie uns eine kleine Summe an Bargeld. Diese Summe, verbunden mit einem Uhrenverkauf, Michael ist bereits glücklich, war ich in der Lage mir meine Exit-Uhr zu kaufen.


    Zu Beginn meiner Überlegung standen einige Uhren im Fokus. Logischerweise musste eine Uhr von Jaeger-LeCoultre sein / werden.

    1. Die Polaris Memovox ..... leider, auch gebraucht, zu teuer, denn meine persönliche Grenze waren € 10.000,00 und das war schon immer so.

    2. Die Memovox Tribute to Deep Sea. Auch diese Uhr ist unter meiner Grenze nicht zu bekommen.

    3. Die Master Compressor Navy Seals Alarm (MC NSA). Diese Uhr kam in die engere Auswahl.

    4. Die Master Compressor Memovox (MCM). Auch diese Uhr schaute ich mir sehr lange an.


    Für die MC NSA sprach die gute Zeigerlänge. Auch das in der Uhr das Nachfolgewerk des 918 verbaut ist. Gegen diese Uhr sprach der Durchmesser von 44mm und die Bauhöhe von 16mm. Positiv wiederum, das Gehäuse ist aus Titan, Härtegrad 5, und eine Wasserdichtigkeit von 300m. Limitiert auf 1.500 Stück, weltweit.


    Für die MCM sprach das Edelstahlgehäuse, das mit 41,5mm wesentlich kleiner ist. Auch die 100m Wasserdichtigkeit würden ausreichen, aber für mein Empfinden sind die Zeiger zu kurz, und diese Uhr hat das 918-Werk verbaut. Das habe ich schon in meiner Amvox1. Auch das sich bei der Uhr nicht die Scheibe dreht, zur Einstellung der Weckzeit, sondern ein weißes Zahlenrad das unterhalb des Zifferblattes liegt. Die Stellkrone für innenliegende Lünette bei 10 / 22 Uhr ist auf dauer auch nicht so mein Ding.


    So entschied ich mich für die Compressor Navy Seals.

    Fündig geworden bin ich in den Niederlanden. Ein Händler musste / sollte es schon sein, denn diese Uhr bekommt man nicht für ne Appel und ein Ei.


    Kurze Verhandlungen, und schon wurde sie meine Uhr. Ein Full-Set mit 1 Jahr Garantie.

    Gut, denn im Set war ein JLC-Lederband Alligator und das Kautschukband. Dieses liegt in der Box.


    o3FoesL.jpg


    HV46ogN.jpg


    Die Uhr ist aus Juni 2016, passend zu meinem runden Geburtstag dieses Jahr.


    8VLULhC.jpg


    Die Uhr hatte, warum auch immer, im Jahre 2018 eine Revi bekommen.


    8cheVLI.jpg


    Kaum in meinen Händen musste das Band ab, und schwupps war das "andere" originale Lederband dran. 1000x besser.


    xOL5feV.jpg


    Passt wie Ar*** auf Eimer.


    g7YYidv.jpg


    jlWV2ie.jpg


    Noch ein wenig Daten ..


    pxmXmns.jpg


    nN7U0HB.jpg



    Das Werk hat 268 Einzelteile & 23 Lagersteine.


    Das Stellen der Zeit, Datum und Weckzeit.


    RpA3Zma.jpg


    HLGTCYu.jpg


    gmNoEJA.jpg


    Ach ja... die Gangwerte... 1a.


    cOQ7Whx.jpg


    Und leuchten tut sie auch.


    kBe6Ap9.jpg


    Fast vergessen.... das Lederband ist nun meiner Deep Sea. ;-)


    0qaFqfK.jpg


    f1qANkp.jpg



    Passt auch.


    Meine Exit-Uhr..... zur Erinnerung an meine Mutter & an meinen kommenden runden Geburtstag 2021. Ich habe fertig....bin zufrieden und sehr glücklich.


    cfwkzM7.jpg

  • Glückwunsch zu dieser tollen Uhr Bernd :blume::gut:


    Axel,

    viel lieben Dank.


    Glückwunsch , Bernd ... heißes Uhreneisen :verneig::gut::gut:


    Herzlichen Dank, Jens. Super klasse Uhr. Erst hatte ich ein bißchen Angst weger dem Durchmesser, aber wenn ich tragen kann, dann auch die Uhr.


    Herzlichen Glückwunsch und viel Tragefreude :blume::gut:


    Frank,

    vielen Dank.



    Glückwunsch Bernd, tolle Uhr. :gut:

    Ich hatte sie vor ein paar Jahren auch schon mal, musst bei Gelegenheit mal ein Video vom Läuten des Alarmsignals hochladen, ist echt klasse.:jump:

    Ganz viel Spaß mit ihr, und wenn es denn die Exit sein soll, dann soll es so sein...;):gut:


    Vielen Dank Philipp.

    Das Läuten ist toll, und ja, in der Tat meine Exit-Watch.


    Schöne Vorstellung!👍

    Mein Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Uhr.🙂


    Danke Dir.

    Außergewöhnlich, robust und selten.

  • Gratulation:blume:

    Sehr coole JLC:gut:


    Robert, alter Freund. Vielen Dank.

    Ja, JLC kann auch sehr robust, wenn die denn wollen.



    Herzlichen Dank, Marco.


    Freude werde ich haben. Ganz sicher das ... habe ich schon.

  • Gratuliere Bernd!

    Ist ein Hammer - Teil. Hatte selbst so eine und verkaufte sie in einer Stunde des Schwachsinnes. Lässt mich nie richtig los diese Uhr.


    Es gibt original ein mit Kautschuk beschichtetes Titanband dazu. Das war das beste Metallband das ich je am Arm hatte (nur zur Info). Und schaut mega aus.


    Viel Freude mit dem Edelwecker!


    :gut:

    Servus, der Roman



    Wenn es eine Batterie hat, ist es keine Uhr.

    Es zeigt dann nur die Zeit an.

  • Gratulation, Bernd :gut: :blume:


    Die Uhr ist sicherlich durch das Co-Branding ein Spalter, aber optisch und technisch erste Sahne. ich habe mich auch schon öfters geärgert, meine damals verkauft zu haben - zumal die inzwischen doch ziemlich rar geworden sind:




    Am Kautschukband sieht die übrigens auch top aus (habe leider damals keine Bilder gemacht).


    Viel Freude an der NSA!

    Christian