Vorstellung IWC Mark XVIII Heritage


  • Ich meine (nicht böse gemeint): Nicht zuviel denken, das ist keine Wissenschaft. Lieber Geniessen ;)

  • Glückwunsch zu der Titan Mark :gut:


    Als Titan Fan wäre dieses Modell auch meine Wahl. Da ich bereits eine 39 mm Ceratanium Variante besitze, ist dieses Modell nicht zwingend erforderlich.


    Ach ja, was macht genau dieses Modell zu einer Heritage ?


    Konnte bisher keine Erklärung dazu finden, wahrscheinlich übersehen ?!

    Danke vorab.

  • tolle Uhr, herzlichen Glückwunsch.🍾 Wünsche dir viel Freude damit.


    Zum Thema Faustregel: sicherlich ein guter Anhaltspunkt aber nichts ersetzt die Anprobe, da natürlich auch die Form der Hörner, Art und Form des Bodens, etc eine wichtige Rolle spielen.


    Grüsse

    Wolfgang



    nach den Gesetzen der Physik kann die Hummel nicht fliegen - aber sie kümmert sich nicht drum und fliegt einfach :wink::wink::wink:


    “It’s better to be a warrior in a garden than to be a gardener in a war“ Bruce Lee

  • Zunächst herzlichen Glückwunsch zu dem wunderschönen IWC-Flieger, Thomas. :blume:


    Deinen Ansatz kannte ich noch nicht und habe deshalb bei mir geschaut, wie das am Beispiel meiner Speedmaster aussähe, und nachgemessen:

    • 205 mm Handgelenksumfang
    • 68 mm Armauflage
    • 47 mm Lug2Lug

    Danach wäre die Speedy strenggenommen raus, obwohl ich sie am Arm durchaus akzeptabel finde...




    Gruss, Quino

  • Hallo Quino,

    Danke für Dein feedback, ich stimme Dir zu, Deine Speed sieht perfekt aus!


    Ich wollte die Richtwerte mit euch teilen, wohl wissend, dass dies natürlich nicht der Stein der Weisen ist.

    Denke für eine Richtung ist das ganz ok und mir Dir haben wir hier auch gleich den Beweis,

    dass eine Anprobe alle Rechnungen dieser Welt nicht ersetzen können.


    Supercoole Uhr!!

    LG aus Wien



  • Zahlen sind bei der Uhrengröße absolut fehl am Platz! Das ist reine Geschmackssache und nichts anderes!

    Es gibt Flieger, die haben 60 mm Durchmesser. Die werden auch getragen, weil diese Größe ein Stilelement dieser Uhren ist. Bei der Big Pilot ist das ähnlich! Es interessiert mich überhaupt nicht, ob andere das schön finden!


    Big Pilot an 17,8 cm Handgelenk mögen sicher auch viele nicht... ;)


    "Der einzige Weg eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben!" Oscar Wilde (1854-1900)

  • so siehts aus :gut::hut:

  • Zahlen sind bei der Uhrengröße absolut fehl am Platz! Das ist reine Geschmackssache und nichts anderes!

    Es gibt Flieger, die haben 60 mm Durchmesser. Die werden auch getragen, weil diese Größe ein Stilelement dieser Uhren ist. Bei der Big Pilot ist das ähnlich! Es interessiert mich überhaupt nicht, ob andere das schön finden!


    Big Pilot an 17,8 cm Handgelenk mögen sicher auch viele nicht... ;)

    Hallo, das ist jetzt eher OffTopic: Mein HG-Umfang beträgt auch 17,8 cm und ich liebäugele schon seit längerem mit der Big Pilot. Ich hatte Sie auch schon mal am arm; es gefällt mir! Aber könntest Du dennoch so freundlich sein, und bei Deiner BP mal das Lug-to-Lug-Maß zu messen? Vielen Dank!

  • erlaubt ist, was gefällt...sehe ich auch so!


    Top Uhren, die hier gezeigt werden...die Heritage schaue ich mir auf jeden Fall auch mal an,- eine IWC kann ich mir sehr gut in meiner Sammlung vorstellen :lupe: :gut:


    Viel Spaß mit der Uhr :gut:

  • Hallo, das ist jetzt eher OffTopic: Mein HG-Umfang beträgt auch 17,8 cm und ich liebäugele schon seit längerem mit der Big Pilot. Ich hatte Sie auch schon mal am arm; es gefällt mir! Aber könntest Du dennoch so freundlich sein, und bei Deiner BP mal das Lug-to-Lug-Maß zu messen? Vielen Dank!

    56mm lug to lug

    "Der einzige Weg eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben!" Oscar Wilde (1854-1900)