Brauner Aussenkarton

  • Ich finde es im Weiterverkauf zwar immer nett, wenn ich "triple boxed" dazu schreiben kann. Aber anderseits sind die Dinger hässlich, nehmen nochmals mehr Platz weg (da größer als die Innenbox, die man noch irgendwie leicht drumrum auspolstern muss) und wirklich hübsch sind bzw. bleiben die baufälligen Dinger ja auch nicht zu 100%....

    Uhren-Connaisseur, Philanthrop und der letzte wahre Gentleman :pony:

    "Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten." (Oscar Wilde)

  • Der braune Karton ist spätestens seit der B-Serie immer als Transportschutzbox vom Hersteller verwendet worden. Viele Konzis haben aber eben den braunen Karton als Transportbox vom Hersteller zum Konzi gesehen und nicht dem Kunden mit überreicht.


    Die Panerai Boutique in Florenz hat ihn z.B. so gut wie nie herausgerückt.


    Bei deiner war also einer dabei ursprünglich.

    Ich hab gerne alles Tripple-boxed, kann aber mittlerweile auch damit leben wenn nur der schwarze Karton dabei ist.

  • Eine Richmont-Panerai verlässt/verließ das Werk mit einem braunen Umkarton (in Bezug auf Holzboxen).

    Manche ADs geben/gaben den Umkarton mit und andere haben ihn einbehalten.

    Hatte das beim Kauf auch 2x urgiert, dass ich den Karton gerne hätte, worauf der Konzessionär dann im Hinterzimmer verschwand, um den Karton zu holen.

  • Zu einem echten „Full Set“ im Sinne des Begriffs gehört der meiner Meinung nach dazu.
    Ich habe den gerne dabei, vorwiegend aber weil immer ein Satz der Aufkleber da drauf kleben. Und ich habe immer gern immer alles dabei wo Seriennummer oder Werksnummer drauf steht.


    Wirklich kaufentscheidend ist es bei mir aber nicht, zumal wie schon von den Vorrednern geschrieben der braune Karton oft nicht dabei ist.

    Über den Daumen würde ich sagen, je älter die Panerai desto seltener ist der dabei. Also bei einer 2002er Uhr wäre es wirklich eine Seltenheit wenn der Karton dabei wäre. Bei einer 2012er könnte er schon dabei sein, bei einer 2020er sollte er schon da sein, da sich mittlerweile wohl rumgesprochen hat das er irgendwie „dazu“ gehört. :rolleyes:

  • Ich hab bis jetzt immer den Pappkarton bis auf eine Ausnahme zu meinen PAMs bekommen. Sehe den aber eher als Teil eines Überfullsets. Wirklich wichtig für mich nur bei LEs, und generell sollte man darauf achten, das die Sticker zum Inhalt passen.

  • Ich hatte den braunen Umkarton nur bei einer meiner PAMs dabei. und das war die eine die mir zugesendet wurde, glaube vor knapp 7 Jahren.


    Alle anderen PAMs die ich seit dem bei meinem Konzi gekauft habe - ausnahmslos ohne braunen Umkarton erhalten. Sogar auf expliziertes Bitten nicht.

    Begründung war das es von der Geschäftsleitung bzw. von der Firmenleitung nicht gewünscht wird. Man wolle wohl somit den Weiter/ bzw. Zwischenverkauf eindämmen/ unterbinden.


    Die Aussage kann man gerade auf Panerai einfach mal so im Raum stehen lassen... ;)


    Ich habe für mich einfach das Resümee gezogen das der Konzi generell bei alle seinen Marken keinen Umkarton mehr ausgibt.