Der allgemeine Auto-Thread

  • das hat meine Frau auch mit dem fast identischen Mecedes 3 .0 V 6 mit 210 kw im X 207 mit ~ 1500 km auch fast geschafft

    und wenn man will ist er auch schnell... Allerdings fährt unsere Tochter lieber den CL

  • Ein Kollege ist mit einem 730d (F01) heim nach Berlin von München aus und wieder zurück nach München. Das muss 2011 oder 2012 gewesen sein.


    Er kam zurück mit nem Schnitt von 3,4L auf 100km.


    Ich frage ihn wie zum Teufel er das geschafft hat 😂😂


    Er ist also 600km lang hinter LKW‘s hinterhergetuckert. Natürlich auch wieder 600km zurück hinter LKW‘s.
    Am Geld liegts nich. In Berlin gibts auch ein BMW Werk wo er hätte kostenlos tanken können.
    Er hat einfach Spaß am sparsamen fahren.

  • Moderne Diesel sind schon eine Macht was Power und Effizienz anbelangt. BMW ist hier imo sehr weit vorne. ALPINA hat dies in der Vergangenheit sogar noch getoppt. Ottomotoren müssen demgegenüber in der Effizienz, insbesondere im Volllastbereich, deutlich zurückstecken.

  • Frage an den Lackmann…


    was ist das?

    Kann mir nicht erklären wie das hin kommt. Jedenfalls geht’s nimmer weg. Lappen, Glasreiniger und zuletzt isopropanol versucht…


    Ist nicht schlimmer geworden, geht aber partout nicht weg.

    war auf einmal da.

  • da würde ich mir lieber ne Brenessel um die Ei…. binden :respekt::G

  • Frage an den Lackmann…


    was ist das?

    Kann mir nicht erklären wie das hin kommt. Jedenfalls geht’s nimmer weg. Lappen, Glasreiniger und zuletzt isopropanol versucht…


    Ist nicht schlimmer geworden, geht aber partout nicht weg.

    war auf einmal da.

    Vielleicht Tierauscheidungen?

    Grüße - Gerd... :wink:


    Sascha, Unvergessen!:blume:


    Kein Instagram, kein Facebook. Kein TikTok, kein anderes Gedöns, das ist ja wie ein Gefängnisausbruch! Herrlich!

  • Zum Thema nachhaltig:


    Hab letztens erst irgendwo gelesen dass rund 70% der seit den 60er Jahren gebauten Porsche 911 noch immer fahrbereit wären bzw. noch gefahren werden :gut:

    Gruß Daniel (bekennende "polishing-cloth-Pussy") :G


    Aktuelle Uhren in der Box:
    Omega Aqua Terra >15.000 Gauss / Omega Speedmaster Moonwatch
    Rolex Submariner 114060 / Tag Heuer Aquaracer 300m

  • Frage an den Lackmann…


    was ist das?

    Kann mir nicht erklären wie das hin kommt. Jedenfalls geht’s nimmer weg. Lappen, Glasreiniger und zuletzt isopropanol versucht…


    Ist nicht schlimmer geworden, geht aber partout nicht weg.

    war auf einmal da.

    Stoßstangenblende???


    Mattlackierung???


    Bei eingefärbtem Kunststoff würd ich auf UV- Einwirkung tippen...


    Wenn's lackierte Oberfläche ist, kann es sein, dass irgendein Zusatz in 'ner Waschstrasse nix gut ist...


    Wo genau befindet sich das???

    Und -zack-... hat der Dirk sich wieder unbeliebt gemacht:pony:


    - Spezialist für jeden Mist -


    oder auch - Createur de Malheur -


    - Ich werde hier definitiv nicht angemessen verehrt -:holly:

  • Oh.. das ist die Scheibe vom Kombiinstrument, hätte ich dazu schreiben sollen. Du hattest du ja letztens mal was drüber geschrieben.

    Danke für die Aufklärung. Hatte mich ehrlich gesagt schon gefragt, welche Stelle am Auto das sein soll. :lupe:


    Sieht so aus, dass die Antireflexionsbeschichtung irgendeinen Schaden genommen hat. Eventuell mit Feuchttüchern o.ä. gereinigt?


    Wegputzen wirst du das nicht mehr können. Allenfalls die gesamte Beschichtung runterpolieren, aber das Ergebnis willst du (leider) auch nicht sehen. :rolleyes:


    Liebe Grüße

    Christian

  • uiuiui...


    Also beim Kombiinstrument hast du leider tatsächlich kaum 'ne Chance...


    Die Entspiegelungsschicht, die da drauf ist, ist leider wahnsinnig anfällig. Ich fürchte, dass kannst du tatsächlich nur entweder in der Servicewerkstatt reklamieren (sollte es dort entstanden sein), tauschen, oder damit Leben...


    Reparieren ist da leider nicht ohne Weiteres:(


    Was du natürlich mal versuchen kannst, ist einfach mal drüber zu polieren...


    Mehr als schief gehen kann es ja nicht (nothing to lose🤷‍♂️)


    Ich würd's mit 'nem Microfasertuch und 'ner mittleren Politur (3M gelb) versuchen...


    Mit viel Glück ist es tatsächlich nur was Oberflächliches...

    Und -zack-... hat der Dirk sich wieder unbeliebt gemacht:pony:


    - Spezialist für jeden Mist -


    oder auch - Createur de Malheur -


    - Ich werde hier definitiv nicht angemessen verehrt -:holly:

  • Ich hatte so ein Problem mit der Entspiegelungsschicht mal bei einem Navigationssystem meines damaligen E 350 CDI Coupes, sah ähnlich aus und diese Schicht geht teilweise schon mit einem Mikrofasertuch ab.


    Am Ende habe das Navidisplay ausgebaut (ging recht flott) und mit Glasreiniger und einem Mikrofasertuch diese Schicht komplett abgeruppelt, sah danach aus wie neu und einen Unterschied in Punkto Spiegelungen konnte ich nicht feststellen.

    Gruß Daniel (bekennende "polishing-cloth-Pussy") :G


    Aktuelle Uhren in der Box:
    Omega Aqua Terra >15.000 Gauss / Omega Speedmaster Moonwatch
    Rolex Submariner 114060 / Tag Heuer Aquaracer 300m

  • Bin drauf und dran hier zuzuschlagen, auch wenn der Preis völlig abgehoben ist.


    Klick mich


    Öhhhh ok... Also ich kenne die Preise für das Modell nicht. Aber aus dem Bauch heraus würde ich sagen rund 10 k zu teuer für die Möhre

    im Moment drehen die auf dem Gebrauchtmarkt komplett frei… 10k zu viel sehe ich da auch (mindestens!).

    Mein Bauchgefühl sagt mir zudem, dass die Km Leistung unter die Lupe genommen werden sollte - der Autohändler sollte auch persönlich besucht werden sollte…


    Aber: äußerst schöner Wagen, den mag ich auch sehr als M

    Leider nicht mehr gut zu finden im vernünftigen Zustand