Datejust 41 blau (126300)

  • Hallo liebe Leute,


    da ist mein erster Beitrag zu meiner ersten Rolex, also seid bitte nachsichtig ;)


    Ich war gestern spontan beim örtlichen Rolex-Händler und habe mich nach längerer und ausführlicher Beratung für eine Datejust 41, blau, Oyster, glattes Gehäuse (Stahl) entschieden.

    Zu meiner Verwunderung könnte ich dieses Schätzchen direkt mitnehmen für den normalen Listenpreis. Das könnte natürlich absolutes Glück für mich sein oder aber die Uhr scheint nicht sonderlich beliebt?


    Der Verkäufer hat mir Bedenkzeit für nächste Woche (nicht zu lang) eingeräumt und mir empfohlen im Internet zu recherchieren.

    Was meint ihr? Ist das o.g. etwa „unbeliebt“ im Sinne von Wertentwicklung oder habe ich tatsächlich Glück? Nur zum Hintergrund: Werterhaltung ist nicht ganz unwichtig für mich, aber auch kein alleiniges Kriterium. Ich bin einfach eher schissig, weil ich immer wieder von langen Lieferzeiten höre/lese.


    danke für eure Antworten!

  • Mit stagnierenden Preisen könnte ich gut leben. Ich möchte sie ja auch tragen, von daher erwarte ich sowieso einen „Verlust“ wenn man so möchte. Dafür einen Gewinn an meinem Handgelenk.


    Mir gehts vielmehr darum, ob ich Glück hatte weil es vermutlich ein Ladenhüter ist. Wenn ich dir glauben kann, ist dem auch so..

  • Wer kauft denn schon sowas :bgdev:

    Wegen der Uhr werde ich ständig gemobbt ..." Wie kann man so ein Ladenhüter kaufen..usw."

    An ein Wiederverkauf nicht zu denken :flag:

    Chefetagenphilosophie: Ist es gut gelaufen, war ich es. Ist noch alles unklar, sind wir es.
    War alles Scheiße, waren es die Anderen!
    lg
    Bodega /Jens :wink:
    NRW

  • Bernd hat es bereits angedeutet, einfach kaufen, was gefällt, solange es geht. Auf jeden Fall würdest Du mit dem Kauf nichts Falsches machen. Was die "Werterhaltung" angeht, kann man derzeit schon behaupten, dass auch diese Uhr "wertstabil" ist. Vorerst. Wie sich das später entwickeln wird, nun, das wissen nur die Götter.

  • Hi Alex,


    wie die Wertentwicklung langfristig sein wird, kann man nicht seriös abschätzen. Die original Daytona z.B. war als sie rausgekommen ist eher ein Ladenhüter…

    Das die Datejust 41 ein Ladenhüter würde ich aber nicht sagen. Die Wartezeit kannst du nicht als Maßstab nehmen, die Datejust wird sehr wahrscheinlich in höheren Stückzahlen produziert als eine Daytona. Hier will man durch die Verknappung das Prestige hoch halten.


    Ist das deine Traumuhr? Wenn ja, dann Kauf sie! Sonst lass es lieber.