Neu hier und eine echte "Anfängerin"

  • Hallo zusammen,


    ich habe tatsächlich keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, aber fragen kostet ja bekanntlich nichts. Ich momentan noch gut ausgerüstet mit Fossil und Michael Kors Uhren (Boyfriend Style) und mag den Stil optisch eigentlich sehr gern. Nun möchte ich mir allerdings endlich mal etwas langlebiges leisten, für die kommenden Jahre. Die Uhr sollte deswegen zeitlos sein und nicht zu klein. Ich hoffe, hier fündig zu werden und freue mich über den einen oder andern Tipp.


    Viele Grüße und danke

  • Hallo Lena,


    na dann mal willkommen bei uns hier in der Lounge.


    Sicher wirst Du mit unserer Hilfe fündig werden ... und es wird wohl nicht nur bei einer Uhr bleiben, wenn Du Dich hier länger aufhältst. ;)


    Bevor wir aber tiefer in die Materie einsteigen: Was möchtest Du erstmal grundsätzlich: eine Quarzuhr, oder eine mechanische? Du kennst die Unterschiede? Was soll die Uhr können bzw. an Komplikationen (z.B. Datum, Chronograph, Mondphase usw.) haben? Möchtest Du eher was sportliches oder elegantes? Das wären schon mal paar Angaben, die hilfreich sind. Vielleicht kannst Du mal ein Bild von einer Uhr schicken (egal, welche Marke), welche Dir so richtig gefällt.


    Beste Grüße

    Tom

  • Hallo Tom,


    also Quarz wäre ok und den Chrono-Stil mag ich sehr gern ja. An sich gern elegant, relativ groß aber irgendwie für den Alltag geeignet. Es ist irgendwie wahnsinnig schwer, sowas in Worte zu fassen. Für mich jedenfalls.

    Michael Kors Uhren die ich habe: MK8096. MK5191

    Die ich toll finde: MK5020

  • Mal ganz auf die Schnelle habe ich schon mal was gefunden, das vom Aussehen her der MK5020 nahe kommt, und zwar der Tissot PR 100 Sport Chick Chrono:


    Fotos: tissotwatches.com


    Tissot ist ein traditioneller und ordentlicher Schweizer Uhrenhersteller unter dem Dach der Swatch Group. Da machst Du erstmal nichts falsch. Die Uhr, die es in mehreren Varianten gibt, hat 38 mm Durchmesser, Saphirglas, ein ETA-Quarzwerk, ist aus Edelstahl und 10 bar Wasserdicht. Das ist sicher eine sehr ordentliche Quarzuhr, wenn Du halt Quarz willst, und befindet sich gut in Deinem Preisrahmen. Schaue Dich doch mal auf der Seite von Tissot um KLICK. Da gibt es natürlich auch mechanische Uhren für Damen. Wäre eine mechanische auch was? Wir hier sind ja eher die Freunde der Mechanik. ;)


    Ich gucke mal, was ich noch so finde ....


    Beste Grüße

    Tom

  • Ich würde mal bei Maurice Lacroix in der Aikon-Serie schauen. Ist mit Quartzwerk zwar etwas über einem dreistelligen Betrag, aber du erhälst eine absolut wertige Uhr. Die sind wirklich top verarbeitet.


    So etwas z.B.:


    https://www.mauricelacroix.com…h-44mm-ai1018-ss001-333-1


    Ansonsten würde ich mal über eine gebrauchte Longines Hydroconquest nachdenken.


    So etwas in dieser Art:


    https://www.longines.com/de/uhr-hydroconquest-l3-883-4-76-6


    Liebe Grüße

    Christian

  • Lena, das Problem könnte die Größe von über 40 mm Durchmesser bei Damenuhren werden. Die traditionellen und namhaften Uhrenhersteller, egal ob Schweizer oder Deutsche, stellen i.d.R. Damenuhren nur bis max. 38 mm her ... wenn überhaupt, oftmals kleiner (gibt natürlich Ausnahmen). Die großen Damenuhren findest Du halt überwiegend nur bei Modemarken. Daher würde ich auch mal bei Herrenuhren schauen. Bei z.B. einem Sportchrono ist der optische Unterschied mitunter nur gering zwischen z.B. einer Damenuhr in 34 mm und der dazu passenden Herrenuhr in z.B. 43 mm.

  • Hallo Lena!


    Herzlich willkommen in der WL! :blume:


    Meine persönliche Meinung:

    Wenn du dir schon etwas teureres bzw. besseres anschaffen möchtest warum nicht einfach über den Tellerrand blicken und einen anderen Stil holen? :grb:

    Die Mk kannst du ja weiter tragen ;)

    Abwechslung!


    Meine Empfehlung lautet Steinhart

    Hat alles was eine Einsteigeruhr "braucht" und ein unschlagbares P/L Verhältnis


    Mir gefällt am Damenhandgelenk zB sehr gut die Ocean One 39 weiss


    https://www.steinhartwatches.d…an-one-39-weiss-2113.html


    Gibt es auch in pink

    https://www.steinhartwatches.d…ucheruhren/ocean-196.html



    Am oberen Ende der Preis Skala kann ich noch die Uhr meiner Freundin empfehlen: Max Bill Junghans Chronoscope

    Sollte gebraucht auch für 1k€ zu haben sein


    https://www.christ.de/product/…BEgKKfvD_BwE&gclsrc=aw.ds

  • Moin Lena, willkommen in der Lounge!


    Ein Foto von deiner Uhr an deinem Handgelenk würde evtl helfen.


    Ansonsten musst du erstmal wissen ob du eine Uhr möchtest die genau läuft und wenig Pflege braucht (Quartz, alle paar Jahre eine Batterie) oder etwas mechanisches möchtest.


    Dann wäre die Frage, alle 2 Tage aufziehen & evtl. Stellen oder muss es eine Automatik sein (die auch ab und an gestellt werden will)?