Audemars Piguet Royal Oak Offshore "The Beast"

  • Ich verkaufe hier die Ur-Royal Oak, Referenz 25721ST/O/1000ST/01, die bei Ihrem Erscheinen 1994 wegen der damals gewaltigen 42 Millimeter den Spitznamen "Das Biest" bekam.


    In meinen Augen ist es immer noch die schönste und zeitlos-eleganteste Offshore, und die einzige ROO, die zur Jeans und zum Anzug gut aussieht. Und Francois-Henry Bennahmias sieht das wohl ähnlich, denn AP hat die Uhr als Reedition mit unverändertem Gehäuse wieder im Programm, als Boutique Edition für 29.000 Euro (und langer Wartezeit). https://www.audemarspiguet.com…ore/26237ST.OO.1000ST.01/


    Die New York Times zählt die Uhr zu den 10 Uhr-Ikonen, die das letzte Vierteljahrhundert geprägt haben:

    https://www.nytimes.com/2019/1…s-piguet-apple-watch.html


    Ich verkaufe sie auch nur aus einem Grund: Ich hab einfach nicht Handgelenke wie King James: https://youtu.be/w2E_33XbgMY (was ein cooles Video!) Mit einem HGU, der irgendwo zwischen 17 und 17,5 cm pendelt, ist sie mir einfach ein bisschen zu groß. An wessen Handgelenk die Daytona wie eine Frauenuhr aussieht, der ist hier richtig. Ab 18 oder 18,5cm würde ich sagen.


    Die Uhr war im August 2019 bei Audemars in Zürich und hat dort eine komplette Revision und Gehäuse-Aufbearbeitung bekommen. Ich hab sie seitdem vier oder fünf Mal getragen und ein paar Mal fotografiert. Das Gehäuse ist absolut crisp, ohne Kratzer oder Swirls.


    Die Uhr hat noch das Original-Blatt und die original blauen Drücker (bei vielen Biestern wurde inzwischen das Blatt ersetzt und schwarze Service-Drücker verbaut). Das Blatt hat Patina mit einem leichten Braun-Ton. Wem das nicht gefällt - ich leg auch noch ein Service-ZB dazu. Mit dem würde die Uhr dann so neu aussehen wie die Re-edition.


    Noch mit dazu gibt es die grüne achteckige Box (bei den meisten C24-Angeboten ist eine spätere AP-Holzbox dabei), sämtliche Papiere, fünf (1) Bandglieder (in der Revi frisch poliert und deckt so einen HGU bis 23cm ab) und noch Rechnungen. Dazu noch die braune AP-Leder-Reisebox und das Buch "Go Offshore" und den NYT-Artikel in Print - also ein absolutes Full Set. Die Uhr wurde 2002 bei Wempe in Dortmund verkauft, also deutsche Papiere.


    Ich hätte für die Uhr gerne 20k. Übergabe am liebsten in Hamburg, ich bin aber auch relativ oft in Berlin, gelegentlich Köln und München.

    Versand auch möglich. Verkauf ist von privat. Die Uhr hat noch 14 Monate AP-Garantie.