Hinweis auf neue Uhr: UNION Glashütte - 1893 Johannes Dürrstein Edition Mondphase (Vollkalender)

  • Ich bin eben im Netz auf eine neue Uhr gestoßen, die mir sehr gut gefällt und bei der ich meine, dass sie einen besonderen Hinweis hier erhalten sollte. Es ist das 2. Modell in der Johannes Dürrstein-Kollektion von Union Glashütte, die Edition Mondphase mit Vollkalender. Neben Stunde, Minute und kleiner Sekunde verfügt die Uhr über folgende Anzeigen: Tag, Datum, Monat, Mondphase, 24 Stunden. Der Durchmesser beläuft sich auf angenehme 41 mm, die Wasserdichte auf 10 bar. Im Inneren arbeitet das Handaufzugskaliber UNG-58.SI, welches zwar als Basis von der Konzernschwester ETA stammt, von Union aber in vielen Teilen überarbeitet, ergänzt, erweitert und verziert wurde. Das Werk verfügt übrigens über eine Unruhspirale aus Silizium und über eine Gangreserve von 60 Stunden. Natürlich handelt es sich bei dem Glas (oben und unten) um Saphir. Die Uhr ist in der unlimitierten Edelstahlversion für Liste € 2.550,00 und in der auf 126 Exemplare limitierten Version in Roségold für € 8.200,00 erhältlich. Hier sieht man auch wieder, dass eine Golduhr nicht zwangsläufig im 5-stelligen Preisbereich liegen muss.


    Weitere Infos hier:

    https://www.union-glashuette.com/de/kollektion-1893





    Quelle Fotos: http://www.union-glashuette.com


    Ich meine, eine sehr schöne Uhr des sehr sympathischen Herstellers Union, welcher, wenn man von Glashütte spricht, leider immer im Schatten der großen SG-Schwester GO und natürlich auch ALS steht. Eine Union hatte bei mir noch nicht Einzug gehalten, da ich mich doch eher den Schweizern verschrieben habe. Die Betonung liegt jedoch bei noch nicht. Schon oft hatte ich Uhren von Union in der Hand, die mich immer sehr überzeugten. Da gibt es qualitativ nichts auszusetzen und die Kollektion ist sehr ansprechend.


    Beste Grüße

    Tom

  • Danke fürs zeigen Tom, das sind beides sehr ansehnliche Uhren.

    Obschon ich nicht der Goldtyp bin, würde ich wenn ich mir eine aussuchen dürfte, die Rosé wählen.


    Sehr schön finde ich auch, dass man blaue (gebläute) Zeiger verwenden hat, bei der Stahlversion würde ich befürchten, dass sie mit Chromzeigern etwas fad wirken könnte.


    LG Tom

  • papermaker : Das ist nicht ganz unrichtig, das mit den goldenen Zeigern, Henrik. Bei der Stahlvariante hätte man die auch in schwarz oder grau halten können. Aber egal, tut der Schönheit der Uhr keinen Abbruch.


    Ich frage mich gerade, ob jeder richtige Fan der "Eisernen" auch eine Union trägt, sofern für den einzelnen finanziell machbar. Eigentlich müsste das doch so sein, ist schon nahezu Pflicht, zumal sie sich ja sehr beachtenswert in ihrer ersten Saison in der 1. Bundesliga schlagen. Bei den Bayern stand gestern bei der Hauptversammlung die große Schwester GO im Mittelpunkt. Hoeneß trug bei seiner Abschiedsrede eine Senator Cosmopolite in Stahl, wenn ich es richtig gesehen habe.


    Beste Grüße

    Tom

  • TomS

    Tom, danke für den Bericht. :gut:

    Eine sehr schöne stimmige Uhr, zu einem fantastischen Preis.

    Die blauen Zeiger machen sie sehr gut ablesbar und erinnern mich sofort an die IWC Portugieser :gut::G.

    Auch gut gelöst ist, daß nur die 10 minimal angeschnitten ist.

    Und das absolute Highlight ist die deutsche Tages- und Monstsanzeige!:respekt:

    Zusammengefasst eine Uhr, die absolut Beachtung verdient.:lupe::hut: