Seiko & Grand Seiko nehmen nicht an Baselworld 2020 teil

  • Liebe Lounger und Seiko-Fans,


    wir haben von beiden Marken erfahren, dass sowohl Seiko wie auch Grand Seiko im kommenden Jahr nicht an der Baselworld 2020 teilnehmen werden. Als Begründung wurde die spätere Terminierung der Messe vom 30.04. - 05.05 genannt, die mit der Planung von Seiko und Grand Seiko kollidiert, die Neuheiten wie gewohnt im März vorzustellen.


    Im März 2020 soll dafür ein "Grand Seiko Summit" in Japan stattfinden, das - zumindest aus europäischer Perspektive - aufgrund der Reisedistanz eine gewisse Exklusivität erwarten lässt. Wie Seiko seine Neuheiten 2020 präsentiert, wird aktuell noch nicht kommuniziert. Es ist aber davon auszugehen, dass auch die Vorstellungen von Prospex, Presage und co. im März 2020 abgehalten werden. Spannend bleibt, ob man sich für ein Road-Show-Konzept in den einzelnen Schlüsselmärkten entscheidet und so auch den Fans und Sammlern die Möglichkeit gibt, die Neuheiten vor der Markteinführung live zu sehen.


    Sobald es weitere Neuigkeiten dazu gibt, schreibe ich hier zuerst darüber.


    Liebe Grüße,


    David