Master Grande Tradition Répétition Minutes Perpétuelle

  • Moin Lounger,


    Jaeger-LeCoultre verfügt über fast zwei Jahrhunderte uhrmacherische Erfahrung und beherrscht die komplizierte Uhrmacherkunst allein. Dazu gehört eine beispiellose Erfahrung in der Uhrmacherkunst, der prestigeträchtigsten und erhabensten Domäne des mechanischen Handwerks. Tatsächlich ist La Grande Maison du Sentier die einzige Manufaktur der Welt, deren historisches und modernes Inventar über 200 Glockenspieluhrenkaliber umfasst.
    Nach dem Erfolg des Master Grande Tradition Gyrotourbillons Westminster Perpétuel im Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) stellt Jaeger-LeCoultre im Mai 2019 eine Uhr vor, die ihr Können in puncto Klangwiedergabe erneut auf ein neues Niveau hebt.
    Das Master Grande Tradition Répétition Minutes Perpétuelle verfügt über ein innovatives Gong-System, das den idealen Klang antiker Taschensonneries wiederherstellt, gepaart mit einem evolutionären Gehäusedesign, das Zeitlosigkeit und Modernität vermittelt.
    Kernpunkte des Jaeger-LeCoultre Meister Grande Tradition Répétition Minutes Perpétuelle
    Ein neues Gong-System, das den Reichtum und die Stärke antiker Sonnerie-Taschenuhren nachahmt
    Evolutionäres Gehäusedesign, das die Zeitlosigkeit und Modernität der Master Grande Tradition-Uhren neu definiert
    Verstärkter Fokus auf das Kundenerlebnis mit automatischem Wickelsystem und intuitiver Einstellung des ewigen Kalenders
    Das Jaeger-LeCoultre Master Grande Traditionsrepetitionsprotokoll Perpétuelle ist das Ergebnis von 149 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Sonnerie-Zeitmessern, kombiniert mit einem beispiellosen Erbe an mechanischer Innovation und einem Höchstmaß an Miniaturdekorationskunst. Mit diesem neuesten Meisterwerk setzt sich La Grande Maison du Sentier erneut für die Weiterentwicklung der Grenzen der Uhrmacherkunst des 21. Jahrhunderts ein.
    Meister Grande Tradition Répétition Minutes Perpétuelle
    Q52334E1 (limitiert auf 30 Stück): 286.000 € *
    Q5233420 (Limitiert auf 30 Stück): 250.000 € *
    * Verkaufspreis Deutschland
    Quelle: JLC


  • TECHNISCHE DATEN



    Jaeger-LeCoultre Kaliber : 950


    Gehäuse : Weißgold, Wasserdichtigkeit : 5 bar, Durchmesser : 43mm, Höhe : 13.7mm


    Funktionen : Jahr, Ewiger Kalender, Datum, Stunde - Minute, Tag, Monat, Mondphasen, Minutenrepetition, Sekunde, Rote Sicherheitszone


    Zeiger auf der Vorderseite Dauphines


    Uhrwerk : Automatik, Automatikaufzug, Einzelteile : 585, Halbschwingungen pro Stunde : 28800, Lagersteine : 79, Federhaus : 2, Höhe : 8.48 mm


    Zifferblatt : Blau, Indizes, appliziert


    Armband/bracelet Leder

  • @LeCollectionneur


    Eine Neuerung.....


    Der Aufzugsrotor des Kalibers 950 ist im Inneren des Uhrwerks verborgen und befindet sich zwischen den Mechanismen für den Ewigen Kalender und für die Minutenrepetition, damit der Mechanismus auf der Rückseite der Uhr vollständig sichtbar ist.