ROLEX Submariner 114060

    • @der Havelländer:

      Marco, grundsätzlich bin ich bei Dir. "Live and let live".

      Chris ist aber auch jemand, der unbedingt polarisieren will bzw. seine Beiträge genau darauf abzielen- zumindest ist das mein Eindruck. Wer mit seinen Besitztümern auf die Brause haut, der muss auch damit rechnen, dass ihn andere darauf hinweisen, was er eben weniger oder gar nicht hat.
      Ich bin mir sicher, dass Chris ein entsprechend dickes Fell hat und das gut verkraftet. Hat er das nicht, dann muss er auch auf der anderen Seite etwas kürzer treten. ;)
      Hate your enemies. Save your friends. Find your place. Speak the truth.
      Kurt Cobain

      ¯\_(ツ)_/¯
    • der Havelländer schrieb:

      Vamos schrieb:

      Marco, dass er sich zum Sektenführer berufen fühlt hat er hier selbst verlautbart. Wo ist also das Problem?
      Wo hat er das verlauten lassen ?
      Und wenn ..... kann man doch auch drüber schmunzeln ...... oder ? ;)


      Gruß Marco :hut:
      Aber ich schmunzel doch darüber Marco.

      Und ansonsten bin ich inhaltlich bei Fabian. Wer sich exponiert und damit Türen öffnet muss auch damit leben wenn man ab und an mal die Einladung annimmt und durch eine Türe durchgeht.

      Kommt eh nicht allzu häufig vor, aber ich gelobe Besserung. ;)
      Gruß, René


      F.A.S.T.
    • der Havelländer schrieb:

      Vamos schrieb:

      Marco, dass er sich zum Sektenführer berufen fühlt hat er hier selbst verlautbart. Wo ist also das Problem?
      Wo hat er das verlauten lassen ?
      Und wenn ..... kann man doch auch drüber schmunzeln ...... oder ? ;)


      Gruß Marco :hut:

      Also da ich nun mal im Forum stark poloarisiere werde ich hier von zwei (links-grün drehenden) Mitglidern regelmäßig durch den Kakao gezogen...was für mich total ok ist.

      Ich habe im Geldanlagefaden mal über "Massen" und "Manipulation" seniert...hatte dann satierisch eingeworfen (in Bezug auf das was Merkel macht)...könnte ja "auch" mal eine Sekte gründen...oder so ähnlich.

      Das wird nun immer mal wieder von den Leuten,total aus dem Zusammenhang gerissen vorgebracht um mich zu diskreditieren bzw.mich als deppen dastehen zu lassen.


      Genauso hatte ich auch mal geschrieben das ich in der "Kriese" mit meinem Silber den halben Kudamm aufkaufen werden...in Anspielung auf den Juden Artur "Atze" Brauner(Nein,ich bin nicht Antisemitsch - im Gegenteil) der 1948 den halben Kudamm mit Gold aufgekauft hat (1948 hat man für weinige Gramm Gold ein Mietshaus bekommen).


      Auch das war eher sarkastisch gemeint als Reaktion darauf das ich von den betreffenden Leuten als "(rechter?) Spinner" hingestellt wurde und werde weil ich ebend keine Aktien oder Staatanleihen anfasse sondern lieber in EM´s investiere...Ich glaube ich wurde von denen auch gefragt ob ich "Reichsbürger" sei...naja bin in den 90ern aus dem Kosovo mit nichts hierher gekommen...


      alles also nicht so einfach hier... ;)
      :grb: "Die Klugen leben von den Dummen und die Dummen leben von der Arbeit....Wir schaffen Das" :bash: :kaempo:
    • Mir sind Bilder von wohlgeformten und -verpackten T*tten und einem Hulk vieel lieber als schnöde Uhrenauspackthreads, die mit einem DHL-Päckchen beginnen und der gefühlt 25ten Sea-Dweller 42 in den obligatorischen PTM-Folienrudimenten auf den Hörnern enden :gaehn: :gaehn:

      Bei dem Gehighlighteten hoffe ich jedoch, Chris, dass es sich um eine "unglückliche Formulierung" handelt..

      Chancelino76 schrieb:

      Also ich gebe viel Geld aus für nicht materielle Dinge weil ich an materiellen Dingen schon alles habe also Mercedes eigenes Haus tolle Frau Uhren..tolle Anzüge ich habe einfach schon alles.... ich gehe sehr gerne essen man trifft mich oft im Daitokai einem japanischen Restaurant an im Europacenter ein sehr gutes japanisches Lokal.
      Aber ich weiß eben auch dass wir gerade goldene Jahre haben dass sich wahnsinnig viel ändern wird und um meinen Lebens Lebensstandard zu halten treffe ich halt diese Vorsorge... wohlgemerkt von dem Mehrprodukt was ich eh nicht verkonsumieren kann.

      Anfang des Jahres habe ich für das Haus neue Unterhaltungselektronik gekauft also Soundbar HiFi-Anlage und so weiter alles auf den neuesten Stand gebracht...

      Geld und Wohlstand haben ist schön...man muss es aber auch erhalten... die Zeiten bleiben nie wie sie sind - auch wenn manche das ignorieren.
      Dave grüßt
    • DAV schrieb:

      Mir sind Bilder von wohlgeformten und -verpackten T*tten und einem Hulk vieel lieber als schnöde Uhrenauspackthreads, die mit einem DHL-Päckchen beginnen und der gefühlt 25ten Sea-Dweller 42 in den obligatorischen PTM-Folienrudimenten auf den Hörnern enden :gaehn: :gaehn:

      Bei dem Gehighlighteten hoffe ich jedoch, Chris, dass es sich um eine "unglückliche Formulierung" handelt..

      Chancelino76 schrieb:

      Also ich gebe viel Geld aus für nicht materielle Dinge weil ich an materiellen Dingen schon alles habe also Mercedes eigenes Haus tolle Frau Uhren..tolle Anzüge ich habe einfach schon alles.... ich gehe sehr gerne essen man trifft mich oft im Daitokai einem japanischen Restaurant an im Europacenter ein sehr gutes japanisches Lokal.
      Aber ich weiß eben auch dass wir gerade goldene Jahre haben dass sich wahnsinnig viel ändern wird und um meinen Lebens Lebensstandard zu halten treffe ich halt diese Vorsorge... wohlgemerkt von dem Mehrprodukt was ich eh nicht verkonsumieren kann.

      Anfang des Jahres habe ich für das Haus neue Unterhaltungselektronik gekauft also Soundbar HiFi-Anlage und so weiter alles auf den neuesten Stand gebracht...

      Geld und Wohlstand haben ist schön...man muss es aber auch erhalten... die Zeiten bleiben nie wie sie sind - auch wenn manche das ignorieren.


      Ja das war komisch vormuliert.
      :grb: "Die Klugen leben von den Dummen und die Dummen leben von der Arbeit....Wir schaffen Das" :bash: :kaempo:
    • Vamos schrieb:

      @DAV

      Dave, gutes Auge, ist mir auch gleich aufgefallen. aber betrachte die Aussage einmal aus Sicht eines Sigmund Freud. :lupe:
      Sigmund Freud war doch Kokainabhänging und selber schwer traumatisiert...!

      "jedoch war er in dieser Zeit einseitig fixiert auf Gewalt sexueller Natur"

      "Freud entwickelte 1920 sein dualistisches Modell, bei dem sich Destrudo (Todestrieb) und Eros (Lebenstrieb) als Urtriebe gegenüberstehen.Die menschliche Aggressivität auf einen biologisch verankerten Trieb zurückzuführen.Nach Freud entsteht menschliches Verhalten durch das Zusammenspiel dieser beiden Triebstrebungen. Das Ziel des Todestriebes besteht darin, das Lebendige zum Tode zu führen.
      Mehr lesen auf arbeitsblaetter.stangl-taller.…shtml#srFcOPFdmtDmbkHm.99"
      :grb: "Die Klugen leben von den Dummen und die Dummen leben von der Arbeit....Wir schaffen Das" :bash: :kaempo:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher