Vorstellung - TAG Heuer CBE2111 (Jack Heuer 85)

    • Vorstellung - TAG Heuer CBE2111 (Jack Heuer 85)

      Threadstarter

      Hallo zusammen,
      ich möchte euch meinen lang erwarteten Neuzugang vorstellen, eine Autavia CBE2111 (das Geburtstagsmodell für Jack Heuer). Nachdem ich mich im Mai auf die Warteliste für die einzige Uhr beim Konzi setzen lassen konnte, kam kurz vor Weihnachten der Anruf das die Uhr da wäre. Nach Ansicht und einer Nacht drüber schlafen war die Entscheidung getroffen, das sollte meine erste neue Heuer werden.

      Die Uhr kommt in großer Box


      Das liegt daran das unter der eigentlichen Box noch eine weitere Schublade für das Buch "Autavia - Story of an Icon" ist, das der Limited Edition beigelegt ist.


      Nun zur Uhr selber. Das Zifferblatt hat einen tollen Sonnenschliff, das wirkt in Natura noch besser als die Fotos, die alle silbern daherkommen. Für mich war das "live" sehen des Zifferblatts der Hauptgrund für den Kauf, ich mag chargierende Zifferblätter und das hier ist sehr stimmig. Die Lünette mit den 2 Skalen macht die Uhr auch filigraner als die normale Autavia. In Verbindung mit dem Panda Design finde ich sie sehr stimmig.


      Auch die Details, z.B die Reliefs in den Totis sind toll 3dimensional ausgeführt und dem Original nachempfunden. Auch das Logo ist das alte Heuer Logo.



      Das Band ist sehr glänzend, mal sehen wie es sich mit Kratzern im Alltag verhält. Die Anstöße sind leider 21mm, das schränkt die Suche nach Lederbändern etwas ein. Der Boden ist aus Stahl und hat die Gravur zu Jacks 85ten Geburtstag samt der Editionsnummer.



      Hier mal im Vergleich zum 55 Jahre älteren Bruder:


      Und noch der obligatorische Wristshot. Leider war keine Sonne zu sehen, vielleicht reiche ich bald einen nach.


      Bisher habe ich die Anschaffung nicht bereut und freue mich jeden Tag an dem ich Sie am Arm habe. Sie ist gekommen um zu bleiben.

      Viele Grüße
      Holger
      ______
      Englische Roadster sind wie Ihre Besitzer, nie ganz Dicht