........aus der Werkstatt

  • Joah das wird man sehen was so geht , erst mal bedarf es einer glatten Fahrbahn da keine Federung da ist , ausser den Reifen wenn sie mit wenig Luft gefahren werden.....

    Dazu kommt kurzer Radstand , kurzer Nachlauf und eine sehr , sehr direkte Lenkung ....;):grb:

  • Heute morgen war dann die Kraftstoffversorgung angesagt . Die" Tankflasche " bekam ihre Anschlüsse für Zulauf Vergaser und Tankentlüftung . Der Vergaser war zwar grundgereinigt aber ich hatte hierfür einen neuen Komplettdichtsatz gekauft . Hatte hier keine Lust auf Experimente da hier auch die Membranen von betroffen sind und wenn die altern , läuft der Motor wie ein Sack Nüsse !

    Erschrocken war ich beim zerlegen, was da noch an Sägespänen vorzufinden war trotz auswaschen und ausblasen.....






  • Auch dieser bemitleidenswerte Veglia-Chronograph ist nun wieder fertig und heute zu einem neuem Leben erweckt worden......ich denke die Arbeit hat sich gelohnt !







  • Ich bin mittlerweile am überlegen ein Kleingewerbe anzumelden für die Uhrmacherei , bekomme immer wieder anfragen betreffend Vollrevis für die alten Uhren . Wenn das nicht all zu kompliziert wird mit der Anmeldung , werde ich ab dem nächsten Jahr mal den Versuch wagen .

  • Das Gehäuse , welches dieses mal aus Eisen mit einem vergoldetem Messingreif als Lünette besteht , wurde auch wieder gerichtet . Allerdings wurde das Eisen nach der Aufarbeitung mit Säure brüniert . Daher auch diese typische schwarzfärbung der Oberfläche . Damit ist auch ein einigermaßen guter Rostschutz gegeben ......







    Das Ziffernblatt weist die üblichen Schäden von massiven Abplatzungen der Emaille im Bereich der Zifferblattfüße auf . Diese entstehen wenn " Dilettanten " versuchen diese alten Zifferblätter unfachmännisch dem Werk zu entnehmen , dann verbiegen nämlich die Füsse im weichen Kupferblatt und das führt zu sofortiger Abplatzung der Emaille . Dazu kommt hier noch das Rowdytum beim entfernen der Zeiger , auch hier wurde massive Gewalt angewendet bei der Demontage !




    Dieses Blatt muss nun komplett neu aufgebaut werden ! Mit Ausbessern läuft hier nix mehr.....


    Ein Glas für die Front ist auch bestellt , das gibt es dann somit neu .....