Hanhart Übergabeevent 01.04.2017 in Gütenbach

  • Danke euch allen für den netten Empfang.
    Grenzbekloppt...da ist was dran....
    Ist schon verrückt die Uhrenleidenschaft.
    Hatte mir doch letzte Woche erst die Hanhart twin control gekauft.
    Konnte der WL Edition aber nicht widerstehen.
    Toll, das soetwas durch persönliches Engagement und Leidenschaft von einigen hier und natürlich durch Hanhart möglich wurde.
    Ist doch soviel besitzenswerter und emotionaler als so ein Wald und Wiesenmodell aus dem Fenster.
    Ich finde die Hanhart Uhren haben unbedingte Atmosphäre und Ausstrahlung.
    Freue mich sehr!
    In diesem Zusammenhang nochmals danke an WL Mitglied Oliver, der die Abwicklung schnell und unkompliziert vorgenommen hat.
    Mein Glück, das die Hanhart ihm nicht gefiel.....


    Wie ergeht es euch nach einigen Tagen mit der Edition?


    Viele Grüße
    Christian

  • Moin, ich bin heute von meiner Dienstreise wiedergekommen und konnte endlich meine Nummer 33 in Händen halten. Bilder gibt es wohl morgen.
    1. meine wurde auch erst Mittwoch ausgeliefert, was aber an DHL lag.
    2. mir ist das Band auch zu kurz, ich werde morgen mal schauen ob ich noch Alternativen habe. Ansonsten auch mal bei Mays etc. schauen.
    3. die Farbe ist wirklich sehr dunkel. Auf den Fotos auf der Hanhart Seite geht die Farbe doch mehr ins graue :grb:
    4. die Uhr ist wirklich gelungen und das dieses Projekt von der Idee bis zur Auslieferung in relativ kurzer Zeit durchgeführt wurde, ist schon sehr lobenswert :gut:
    5. natürlich bin ich beim Chrono auch wieder dabei. Allerdings nur mit rotem Drücker!

  • Wie ergeht es euch nach einigen Tagen mit der Edition?


    Viele Grüße
    Christian

    Hallo Christian, schön dass du hier bist...ich bin sehr zufrieden mit der Uhr, bin übrigens auch ein Zweitbesitzer, die Gangwerte gefallen mir sehr gut und sie hat es als einzige Uhr bisher geschafft, der Panerai zeitweise den Stammplatz am Arm streitig zu machen. Einzig die stufenlos einstellbare Lünette geht bei meiner Uhr zu leicht, das macht mir aber nix.


    Die Uhr finde ich nach wie vor wunderschön, auch wenn normalerweise Uhren ohne eine Zusatzspielerei absolut nicht in mein Beuteschema passen. Mir gefällt das super abzulesende Zifferblatt mit den tollen Zeigern irre gut. Insgesamt ist die Uhr in meinen Augen super schön geworden...kann mich gar nicht sattsehen dran.


    Dir wünsche ich viel Spaß hier.


    Gruß Ralf

  • Danke schön Ralf.
    Schön die Begeisterung aus deinen Worten rauszulesen.
    Da freue ich mich doch noch mehr!
    Das mit der Lünette ist wohl normal.
    Ist bei meiner Twincontrol ebenfalls und wird im Laufe der Zeit von selbst etwas satter bzw. schwergängiger.


    Viele Grüße
    Christian

  • So Zusammen, da ist die gute Nr. 5
    Wirklich beeindruckend was hier geschaffen wurde.
    Tolles Gehäuse inkl. Finish, sehr schöne harmonische Zeiger/Zifferblatt und eine wunderschöne geriffelte Lünette mit dem Hanhart rot.
    Absolut stimmiges Konzept und wirkt einfach selbstverständlich.
    Freue mich total.
    Auch auf diesem Wege von mir vielen Dank an alle die mitgewirkt haben, voran natürlich Kronenrocker und Hanhart.
    Die Marke entwickelt sich zur absoluten Lieblingsmarke von mir.
    Jetzt habe ich mit der Twincontrol und der WL Editionen 2 wunderschöne Exemplare mit Charakter und Ausstrahlung.


    IMG_3103.JPG


    IMG_3106.JPG


    Wann gibts den WL Chrono? :)


    Viele Grüße
    Christian

  • Wie kann ich eigentlich die Schließe demontieren? Ich kann keine Schrauben entdecken.
    War hier nicht mal die Idee Austauschschließen bei Hannhart anzufragen? Würde auch eine mit 22mm brauchen.
    Die Bandlänge ist doch echt kein Standard, ich habe zwar kräftige Handgelenke aber das Band ist definitiv zu kurz. Ich bin davon ziemlich enttäuscht.
    IMG_0026.JPG

  • Hallo


    Die Staats-Schwestern haben geliefert ;)
    Eben dieses gemacht und ein neues Band montiert.
    Die Schließe hat ein normalen Federsteg.
    Ich finde das Oliv passt wie die Faust auf das so oft beschriebene Auge :lol:

    Chefetagenphilosophie: Ist es gut gelaufen, war ich es. Ist noch alles unklar, sind wir es.
    War alles Scheiße, waren es die Anderen!
    lg
    Bodega /Jens :wink:
    NRW

  • wenn ich mir das klasse Endprodukt so anschaue, dann ärgere ich mich doch von der Nummer 14 zurückgetreten zu sein. Allen viel Spaß mit dieser tollen Uhr!

    Ich verfolge das Projekt von Beginn an mit großer Begeisterung.
    Respekt was da auf die Beine gestellt wurde, das Resultat ist einfach nur schön!


    Worüber ich mich ärgere - ich habe Handgelenke die einer Elefantenwade ebenbürtig sind (21,5). Sie hätte einfach nicht gepasst!
    Da ich die Eigenschaft besitze, mich für und mit anderen zu freuen, schaue ich jeden Tag aufs neue in diesen Thread!

  • Ich verfolge das Projekt von Beginn an mit großer Begeisterung.Respekt was da auf die Beine gestellt wurde, das Resultat ist einfach nur schön!


    Worüber ich mich ärgere - ich habe Handgelenke die einer Elefantenwade ebenbürtig sind (21,5). Sie hätte einfach nicht gepasst!
    Da ich die Eigenschaft besitze, mich für und mit anderen zu freuen, schaue ich jeden Tag aufs neue in diesen Thread!

    Geht mir ähnlich, nur ohne "Elefantenwade". :gut:


    Die Uhr fällt nicht in mein Beuteschema, aber was da auf die Beine gestellt und wie das von Bernd und Hanhart umgesetzt wurde ist zum Niederknien! :respekt:


    Und wenn man dann sieht wieviel Freude hier herrscht geht einem einfach nur das Herz auf! :blume: