Hanhart Watchlounge Edition

  • Noch was um die Uhr etwas mehr zu etwas Besonderem zu machen.


    Sagen wir mal die Uhr wird als Fliegeruhr nach Hanhart System in die Reihe Pilot eingereiht. Mit der kannelierten Lünette und der großen verschraubten Krone finden wir auch zwei klare zentrale Merkmale einer typischen Hanhart.


    Der erste Hanhart Dreizeiger mit zentraler Sekunde verdient imho eine eigene Bezeichnung wie z.B. H3Z.


    Ich fänd es schön wenn das Blatt bei der 12 diese oder eine passende andere Bezeichnung aufweist. Das Logo statt dessen über der 6.


    Keine zusätzliche Kosten durch einen Chrono oder eine kleine Sek. bei der 12. Dafür aber ein geiles Blatt, das den Dreizeiger aus der Masse der gleichartigen Uhren heraushebt.

  • Warum sollte man nicht die Limitierung auf 100 Stück aufstocken oder auch mehr... :grb:


    Ich glaube nicht, dass die von so manchen vielleicht erwartete Wertentwicklung eintreffen wird... (gab es bisher bei keiner Forumsuhr) ;)


    Und bei 100 oder mehr Exemplaren währen auch die Nachrücker sicher dabei... :gut:


    Also, wo ist hier das Problem... :rolleyes:


    Vielleicht nehme ich auch son Teil, wenn die Entwürfe fertig sind... weil schön ist sie schon...

  • +1


    Jeder User der eine möchte sollte auch eine bekommen. Ich möchte niemandem etwas unterstellen, aber wenn es Menschen gibt die sich extra wegen der Uhr anmelden und deren erster Post im Forum die Eintragung in die Liste ist, dann ahne ich da böses. Es sollten einfach so viele Uhren produziert werden wie Leute verbindlich (mit Anzahlung) bestellen. Gegen eine ungerade Limitierungsnummer hätte ich auch nichts, würde diese doch genau die Anzahl der Member widerspiegeln die das Projekt unterstützen und dankend angenommen haben.

    _______________________________________________________
    Wear it in good health


    loyalty over everything

  • Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu.


    Das Projekt ist toll! Der Enthusiasmus der Member, die sich für das Projekt interessieren und hier einbringen ist zum Niederknien! :verneig:
    Mir persönlich gefällt die Uhr allerdings nicht, Hanhart fiel auch nie in mein Beuteschema, weshalb ich die Diskussion um die "Limitierung" was die Anzahl betrifft mit etwas Abstand betrachten kann.


    Das ist doch ein Projekt für die WL. Und zwar ganz exklusiv - und nur für die WL. Aus meiner Sicht sollte daher - wenn es logistisch möglich ist - jeder Member hier, der eine WL-Edition haben will, auch bekommen. Egal wie viele Stücke es dann werden, das ändert doch nichts daran dass es eine limitierte und exklusive Version für die WL ist. Wer hat denn was davon wenn bei so einem Projekt einige Member der WL leer ausgehen und enttäuscht zurückbleiben?


    Bei so einem Projekt für die WL hat meiner Meinung nach auch jeder Member der WL das Recht daran teilzuhaben. Wie gesagt - wenn es logistisch machbar ist.
    Neid, nicht nur zur WL sondern zu einem besonders exklusiven Teil der WL zu gehören (indem man sich schnell mal auf eine Liste setzen lässt ohne eine Vorstellung von der Uhr zu haben und ohne Risiko, weil man ja jederzeit abspringen kann) ist aus meiner Sicht weder angebracht noch fair und trägt zum gemeinsamen Gedanken "Wir sind die WL" nicht viel bei.


    Vielleicht kriegt es Bernd - den ich sehr schätze - ja hin alle glücklich zu machen. :gut:

    Gruß, René



    Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

    Friedrich Nietzsche

  • +1


    Jeder User der eine möchte sollte auch eine bekommen. Ich möchte niemandem etwas unterstellen, aber wenn es Menschen gibt die sich extra wegen der Uhr anmelden und deren erster Post im Forum die Eintragung in die Liste ist, dann ahne ich da böses. Es sollten einfach so viele Uhren produziert werden wie Leute verbindlich (mit Anzahlung) bestellen. Gegen eine ungerade Limitierungsnummer hätte ich auch nichts, würde diese doch genau die Anzahl der Member widerspiegeln die das Projekt unterstützen und dankend angenommen haben.


    Naja bei einer Limitierung mit Lösungen außerhalb der Linienproduktion von Hanhart wird es schwer machbar sein mal auf Verdacht 79 oder 101 oder 137 Zifferblätter mit Ecrulume zu machen. Oder 79 oder 101 oder 137 Gehäuse ohne zusätzliche Drückeraufnahme. Oder oder oder. Es ist nun mal keine Serienuhr für die die Mitarbieter bei Hanhart einfach in die Kiste greifen müssen.


    Ehrlich gesagt verstehe ich das immer wiederkehrende Aufbegehren nicht. Es wird wie immer sind. Ca 20 bis 30 % springen, ein paar werden nach wenigen Wochen keine Lust mehr drauf haben oder ne Waschmaschine geht kaputt oder man braucht Winterreifen, etc., etc. so oder so: Die WL ist jetzt nicht das Riesenforum mit hunderten von Interessenten für eine Foren-Uhr. Ich glaube schon, das jeder auf der Nachrückerliste früher oder später in den Genuss einer H3Z kommen kann. :wink:


    Das ist doch ein Projekt für die WL.


    Es ist ein Projekt mit der WL und Hanhart hat sich bereit erklärt 50 Uhren in einer limitierten Auflage zu bauen.


    Hier jetzt auf real existierenden Sozialismus zu machen und aus ner kostenlosen Registrierung in nem kleinen Forum irgendwelche Rechte abzuleiten, sorry aber das ist echt lächerlich. Manchmal muss man eben flott entscheiden wenn es um Limitierungen geht in Dr WL - egal ob Plätze bei nem Event oder eben bei ner Limitierten Foren-Edition. Das war so, ist so und wir auch immer so sein.

  • Eine Limitierung (ob nun 50 oder 79 oder 101) ist und bleibt etwas Besonderes.
    Deshalb bin ich auch dafür, die Gesamtanzahl anhand der verbindlichen Bestellungen (inkl. Anzahlung) festzulegen.
    Aus wirtschaftlichen Gründen dürfte Hanhart doch gegen eine höhere Auflage keine Einwände haben...

  • Es ist ein Projekt mit der WL und Hanhart hat sich bereit erklärt 50 Uhren in einer limitierten Auflage zu bauen.


    Hier jetzt auf real existierenden Sozialismus zu machen und aus ner kostenlosen Registrierung in nem kleinen Forum irgendwelche Rechte abzuleiten, sorry aber das ist echt lächerlich. Manchmal muss man eben flott entscheiden wenn es um Limitierungen geht in Dr WL - egal ob Plätze bei nem Event oder eben bei ner Limitierten Foren-Edition. Das war so, ist so und wir auch immer so sein.


    Das klingt jetzt ein bisschen verzweifelt.
    Du weißt offenbar nicht was das Wort "entscheiden" bedeutet. Nämlich, dass es unwiderrufbar ist. Und das liegt hier nicht vor weil jeder jederzeit von der Liste zurücktreten kann. ;)

    Gruß, René



    Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

    Friedrich Nietzsche

  • Das klingt jetzt ein bisschen verzweifelt.
    Du weißt offenbar nicht was das Wort "entscheiden" bedeutet. Nämlich, dass es unwiderrufbar ist. Und das liegt hier nicht vor weil jeder jederzeit von der Liste zurücktreten kann. ;)


    Warum wird dann fast jeden Tag über die Erweiterung der Limitierung gesprochen wo es doch längst nicht klar ist ob nach Entwurf und bei Anzahlung nicht ausreichend Member abspringen so dass diese ursprüngliche Limitierung bereits ausreicht?


    Ungelegte Eier ...

  • Ich kann diejenigen schon verstehen die gegen eine Aufstockung sind, ist ja eine Limited Edition!
    Gerade heutzutage wird mit dem Begriff LE schon fast inflationär umgegangen. Da ist eine Auflage von nur 50Stk wirklich mal eine Edition die den Zusatz "Limited" verdient! ;)


    Ich glaub allerdings der Braschlitz hat Recht und irgendeine Waschmaschine wird schon noch den Geist aufgeben. Somit werden ein od mehrere Plätzchen auf der Nachrückerliste bestimmt noch frei.


    Ausserdem grüsst das Murmeltier täglich!......soll heissen:


    Wie immer werden welche im SC auftauchen, war schon immer so und wird auch so bleiben. :G

  • Hanhart baut die Uhr, Hanhart legt fest wie viele es werden - die Diskussionen warum weshalb es mehr werden sollten/müssten/könnten sind egal. Wenn 50 Stück vorgegeben sind, dann ist es so.


    Wie bereits von vielen geschrieben, es werden einige abspringen - spätestens mit Fälligkeit der Anzahlung.