Hanhart Watchlounge Edition

  • Moin zusammen!
    Lieber Bernd!


    Coole Sache! Hanhart ist natürlich viel besser, als irgendein NoName oder eine gemoddete Seiko! Hut ab!


    Ich gehe mal davon aus, dass es sich um eine Variante dieses Modells hier handeln wird:


    Drei Zeiger Hanhart


    Wenn ja, gucke ich mir die bei meinem Konzi mal an. 40mm sind schon ziemlich klein, wenn kein Metallband dran ist.


    Ansonsten schließe ich mich den Vorschreibern an.


    Blaues Blatt :gut:


    Ein Hinweis auf das WL Sondermodell auf dem Boden der Uhr wäre auch super :gut:


    Preis: auch super :gut:


    Wenn alles passt, bin ich auch am Start!

  • Guten Morgen,


    der Durchmesser der Forums-Uhr sollte 42mm haben.
    Ist / wäre eine gute Lösung. 40mm sind vielen Usern zu klein und 44mm wiederum zu groß.


    Das Werk, schlage ich vor, entweder ein ETA oder ein SW-Werk. Hier kann man sich entscheiden mit oder ohne Datum.


    Die Zeiger im Vintage-Look würde ich gut heißen. Lang genug. Sie sollten bis an die Minuterie ran reichen. Zahlen-Indexe wären auch toll.


    Ein Hinweis auf dem Zifferblatt zur Watchlounge sollte mMn schon vorhanden sein. Ist / soll eine Forums-Uhr werden. Eine für uns.


    Wenn kein Hinweis zur Watchlounge zu finden wäre, dann könnte man sich auch gleich eine normale Hanhart kaufen.
    Wo wäre denn da der Unterschied ?


    Ein bißchen mehr als nur Spritzwasser geschützt darf die Uhr ruhig vorweisen. Mit einer Wasserdichtigkeit von 50m wäre ich schon zufrieden.

  • Ich hänge mich auch mit einer Frage hinzu :G


    Bezüglich der Lünette, wird Sie glatt oder (mein Favorite) geriffelt?
    Die Lünette der 417ES ist ein Traum! :verneig:

    LG Roman


    One brand, one watch!


    Wenn du auf deine Uhr schaust, um die Uhr zu sehen und nicht um die Zeit zu ermitteln, hast du die richtige Uhr für dich gefunden!

  • Die Euphorie ist wohl richtig groß . :gut:
    Nur würde ich jetzt noch nicht auf jede bestimmt gut gemeinte Äußerung reagieren .
    Denke die Fa. Hanhart hat sich schon ihre Gedanken bzgl. Preis/Leistung gemacht .
    Solange die Uhr nur in unseren Köpfen existiert werden wir wohl auf keinen Nenner kommen .
    Denke unser Kronenrocker wird unsere Vorstellungen an besten sammeln und damit zu Hanhart gehen .
    Dort wird man bestimmt das nötige Know How haben um uns dann optische Vorschläge und Ausstattunsvarianten zu unterbreiten .
    Mir kommt es so vor , nicht falsch verstehen , als wenn einige schon zu weit wären mit ihrer Phantasie .
    Ich jedenfalls freue mich schon auf die ersten Vorschläge .
    Danke :blume:
    Siggi :wink:

    " Wer nicht weiß , wohin er segeln will , für den ist kein Wind der Richtige .... " ( frei nach Seneca )


  • :gut: Ich finge die Ideen gut!


    Jedoch sollten:

    • 100m WR schon möglich sein und
    • für mich ist die Länge über die Hörner bzw. deren Verlauf viel wichtiger als der reine Durchmesser. Beispielsweise gibt es Uhren jap. Hersteller, die trotz 44 mm Durchmesser nur 49 mm Lug-to-Lug haben

    [i][font='Lucida Sans, Monaco, Geneva, sans-serif']Ich habe alle meine fünf Sinne beisammen: Unsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Wahnsinn und Irrsinn :opa:



    :kaffee: Gruß, Rainer


  • Gefällt mir was hier so läuft.


    Sind natürlich ganz viele wichtige Kriterien, die vorgebracht wurden und auch irgendwie einfließen sollen/werden.


    Bei mir persönlich kommen Uhren an den Arm und nicht in die Box.


    Daher ist die Größe auch grundsätzlich erstmal wichtig.


    Und (bei mir) geht unter 42 mm gar nix, sieht einfach nicht aus.

  • Auf dem Boden kann gerne WL oder Watchlounge Edition stehen, nur bitte nicht auf dem ZB. Wenn das ZB blau wird, dann bitte mit Goldenen Zeigern
    Bei einem Flieger bin ich für ein Handaufzugs-Werk. 42mm passt auch super. Und ein braunes Lederband im Vintage Stil.


    Aber wie sieht es mit dem roten Drücker aus, das ist ja eines der Markenzeichen von hanhart :grb:

  • Aber wie sieht es mit dem roten Drücker aus, da ist ja eines der Markenzeichen von hanhart :grb:


    Das habe ich mich auch schon gefragt :grb:
    Vielleicht kann das Thema ein wenig umgangen werden, roter Sekundenzeiger?


    Zumindest, sollte die Uhr einen roten Akzent besitzen, in welcher Form auch immer
    Ich bin mir aber sicher, wir wollen keine rote Krone... :G

    LG Roman


    One brand, one watch!


    Wenn du auf deine Uhr schaust, um die Uhr zu sehen und nicht um die Zeit zu ermitteln, hast du die richtige Uhr für dich gefunden!

  • Das habe ich mich auch schon gefragt :grb:
    Vielleicht kann das Thema ein wenig umgangen werden, roter Sekundenzeiger?


    Zumindest, sollte die Uhr einen roten Akzent besitzen, in welcher Form auch immer
    Ich bin mir aber sicher, wir wollen keine rote Krone... :G


    Habe gerade mal ältere Modelle angeschaut, da ist eine rote Markierung auf der Lünette bei der 12 :lupe: Wenn es nicht zu aufdringlich ist würde das auch gehen