Apple Watch .. geht das? Ja es geht .. AW 42mm mit Link Bracelet Band

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Apple Watch .. geht das? Ja es geht .. AW 42mm mit Link Bracelet Band

      Threadstarter

      Hallo zusammen,

      Viel wurde über sie geschrieben, viel wurde über sie berichtet.
      Lange ging das Thema Smartwatches und somit auch die Apple Watch komplett an mir vorbei.
      Wie es aber manchmal so ist spielt der Zufall gerne mal mit. Im Zuge eine Tauschhandels bin ich - sozusagen als „Notlösung“ - an eine Apple Watch gekommen, die ich zuerst einmal eher widerwillig angenommen habe. Dann verkauf ich die halt wieder war mein erster Gedanke.

      Da ich aber einiges an Apple Equipment rumstehen habe und auch ein iPhone verwende war letztlich die Versuchung dann doch zu groß die Apple Watch nicht aus der Verpackung zu lassen.

      Also, raus damit und mal schauen was die so alles kann.
      Nach dem Auspacken war erst einmal ein durchaus positiver „Aha“ Effekt zu verspüren, ist die gebotene Qualität im ersten Eindruck doch sehr gut. Die Uhr sieht sehr schick aus und die Verarbeitung ist augenscheinlich sehr gut.

      Also, einschalten, aufladen, mit dem iPhone koppeln und los geht.
      Und ich muss sagen, ich wurde wirklich positiv überrascht. Ich hatte noch nie eine Smartwatch im Einsatz, aber es macht mir einfach Spass mit der Apple Watch rumzulaufen.

      Was gefällt mir jetzt besonders gut?
      + (So seltsam es klingt) die Anzeige wesentlicher „Uhr“-Informationen auf dem ZB,
      Es ist einfach toll auf einem Blick Information wie Uhrzeit, Wetter & Temperatur, Datum, Kalendar Infos, Sonnenuntergang, Mondphase, Aktivtätslevel etc. zu bekommen. Die Umsetzung mit dem „drehen“ der Uhr in sein Blickfeld was zur Aktivierung des Displays führt ist einfach toll gelöst. Gibt einem ein bisschen was von James Bond feeling.
      (Wobei ich meisten einfach nur die Uhrzeit als Anzeige eingeschaltet habe, manchmall ist eine Uhr halt auch nur eine Uhr zum Anzeigen der Zeit ;) )

      + Viele gute „Grundfunktionen“: Kalendar, Aktienkurse, Fitness. Vieles davon kann man wirklich sinnvoll einsetzten
      + Die Bedienung über Touch und die Digital Crown
      + Die Verarbeitung
      + Der Bandwechselmechanismus. Hut ab, schneller und unkomplizierter konnte ich noch nie ein Band wechseln. Kein Werkzeug, kein schrauben, .. ein Band ist in 10 Sek!! gewechselt. Top. Noch besser hat mir gefallen dass man bei dem „Link Bracelet“ Band die Bandglieder ebenso einfach Wechseln kann. Ohne jedes Werkzeug. Hier sehe ich wirklich Innovation!
      + Das „Link Bracelt“ Band (separat geordert). Das Band ist meiner Meinung nach einfach nur TOP, ich habe mich noch nie so wohl gefühlt mit einem Stahlband. Top verarbeitet, und die Uhr wird damit optisch zur Wucht (siehe Bilder)
      + Nützliche einfache Zusatzfunktionen wie das „Anvibrieren" wenn man eine Nachricht erhält etc. Finde ich super praktisch und im Alltag wirklich nützlich.

      Was hat mir nicht so gefallen?
      - Akkulaufzeit: ein Tag (eventuell geht bisschen mehr) ist schon sehr wenig, aber man kommt damit durchaus zurecht
      - Viele „iPhone“ Apps, die vom Handy synchronisiert werden können nicht vernünftig verwenden kann (Display zu klein etc..). Das war zu erwarten, aber viel der bunten App Kuglen sind somit eher sinnlos auf der Uhr
      - Die Preispolitik, speziell wenn es in den Bereich der „besseren“ Modelle geht hin zur „Watch Edition“ .. aber über Preise zu philosophieren bringt eh nix, also lass ich es gleich wieder.

      Alles in allem muss ich sagen, ich bin sehr positiv überrascht und die AW ist (für mich) besser als ich es mir vorgestellt habe. Der Spass mit dieser unterwegs zu sein ist überraschend groß, die AW bietet einiges sinnvolles an Zusatzfunktionen die eine mechanische Uhr einfach nicht kann.

      Daher mein Fazit - wird behalten, hab ja sogar schon das Link Bracelt Band dazu gekauft :)

      Bilder:










      "... at the end.. get the watch you like"
      Watch mates: Patek Philippe 3738/100G, Rolex YM 26862,Breitling Skyracer
      Instagram: instagram.com/ilw1976
    • Danke für den ausführlichen und ehrlichen Beitrag! :gut:


      Wiewohl ich davon ausgehe, dass du den mechanischen Uhren deswegen nicht den Rücken kehrst, zeigt es doch was für ein Potential in der Uhr steckt.

      Die Gefahr, dass sich für mechanische Uhren in ferner Zukunft nur mehr Connaisseure interessieren, scheint durchaus zu bestehen.

      Die Zukunft wird jedenfalls spannend!
      Gruß, René


      Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig hoffen, dass sich etwas ändert. Albert Einstein
    • Danke für den Bericht, der ja nun wirklich mit spürbarer Begeisterung geschrieben wurde.
      Es zeigt mir, dass ein Uhrenenthusiast überzeugt werden kann.
      Die von dir angemerkten Minuspunkte dürften in Zukunft kein großes Thema mehr sein.
      Akkulaufzeit und inkompatible Apps werden in absehbarer Zeit optimiert werden, denke ich.
      Den "hohen" Preis wird man akzeptieren, wenn die Leistungen und die Qualität überzeugen, also auch kein Hindernis.

      René hat bereits vieles geschrieben, was ich so unterschreiben kann. Die Innovationen in diesem Sektor sprechen für sich.
      Man mag sich gar nicht ausmalen, wo Smartwatches in 2-3 Jahren sind.

      Im Moment sträube ich mich noch, gebe ich zu. Ich liebe mechanische Uhren viel zu sehr. Vielleicht muss man seinen Standpunkt
      auch einfach nur korrigieren. Ich sehe Smartwatches als Konkurrenz zu Uhren. Vielleicht ergänzen sie sich aber auch einfach nur.

      Dein Bericht macht mich jedenfalls nachdenklich. Danke dafür. Den Denkanstoß hat es vielleicht gebraucht.
    • Danke für den ausführlichen Bericht!
      Ich muss sagen das ich seit Wochen um die AW herum schwirre..man kriegt sie ja jetzt auch etwas günstiger.
      Meine Sorge ist nur das sie auf Dauer in der Schublade landen würde. Ich finde die Spielereien sehr witzig, aber wenn ich nach dem Duschen
      in meine Kiste schaue wird sie sich gegen Rolex und Co durchsetzen können?
      Dafür wäre sie dann doch zu schade...
      Mal sehen wie lange ich der Versuchung widerstehen kann. ;)
      Schönen Tag Euch allen
      Gruß Patrick ">
    • Tudompan schrieb:

      Glückwunsch Basti :blume:

      Meine hängt seit 2 Monaten am Arm - will nur jeden zweiten Tag ans Ladegerät.

      Seitdem liegen alle anderen Uhren im Safe und ich hab noch nichts vermisst ;)


      am 01.03. hattest aber ne PAM an :lupe: .. :lol:

      @ basti glückwunsch !!

      ich hab als "smartwatch" (wobei das nur bedingt stimmt) ne garmin fenix 3 an, mache jeden tag sport mit der uhr, habe meine mails, sms, whattsapp und anrufe auf der uhr und lade sie 1x / woche :respekt: .
      wetter und so anderen mist könnte sie theoretisch auch. UND (das beste !!), es passen die 26ér PAM bänder dran :gut:

      und trotzdem finde ich das apfel teil ganz cool .. viel spass damit !!
      Grüße Uli :wink:


      ".. wenn ich wollte, dass ihr mich versteht, hätte ich es besser erklärt .." Zitat: Johann Cruyff



      Im SC: grad nix !!
    • Sehr schöne Vorstellung :blume:

      Nachdem bei der Edelstahlvariante auch die Haptik stimmt, trage ich meine auch sehr sehr gerne :gut: :gut:

      Schön ist tatsächlich die problemlose Bandwechselei, was mir tierisch Spass macht ist das Thema Navigation über die AW :gut:
      LG
      Bernd

      Ich weiss nicht ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

      Georg Christof Lichtenberg
    • Tolle Vorstellung der Apple Watch, danke! Ist ein super-Gerät, keine Frage!
      Aber auch in Zukunft werden mechanische Uhren und Smart-Watches nebeneinander existieren, da gibts für mich keinen Zweifel. Immerhin ist bei den mechanischen ja unter anderem die Beständigkeit eine herausragende Eigenschaft. Eine Smart-Watch ist da auf Augenhöhe mit Handy, Laptop & Co. Wie gesagt, Berechtigung und Reiz hat beides :verneig:
    • Threadstarter

      Danke Euch für das positive Feedback zu meinem Beitrag :wink: :gut:

      Smartwatches werden bei mir sicher nicht meine Leidenschaft zu mechanischen Uhren und speziell diverese Marken verringern, dafür ist mein Interesse hierfür einfach viel zu groß. Aber wie sich zeigt bin ich als Alltagsuhr mit meiner AW mehr als zufrieden, somit werde ich das Thema Smartwaches sicher zukünftig weiter verfolgen und ich vermute diese AW wird wohl nicht meine letzte gewesen sein ;)

      LG,
      Basti
      "... at the end.. get the watch you like"
      Watch mates: Patek Philippe 3738/100G, Rolex YM 26862,Breitling Skyracer
      Instagram: instagram.com/ilw1976
    • Was ich an mir gemerkt habe ist, dass die Tragezeit der AW völlig unterschiedlich ist. Es gibt Zeiten da gibt's nur Mechanik, dann wieder die Zeiten der AW.
      Hat tatsächlich Beides was für sich :)

      Ich mag die seelenlose Zwiebel :gut:
      LG
      Bernd

      Ich weiss nicht ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

      Georg Christof Lichtenberg