Oha, da ist schon wieder was im Anmarsch....

  • Es werden unter den 44 Käufern aber sicherlich einige Spekulanten sein... ;)

    Ja sicherlich, aber das tun letztendlich (faßt) alle Sammler. Ob Briefmarken, Goldmünzen, Oldtimer usw.

    Hauptsache man hat Spaß und ist beschäftigt.

    Auch ich spekuliere mit dieser gestern gekauften Barrique. Mit Sicherheit gibt es heute bereits sehr viele Uhrenliebhaber

    die bei Steinhart reingeschaut haben und noch reinschauen werden und sich denken: Mist, warum hab ich mich nicht

    registriert dann hätte ich vielleicht noch eine erwischt. Und trotzdem war's auch bei mir reine Grücksache.

    Hät ich nur 1 Minute später beim "Steini" reingeschaut wär's wohl nichts geworden.

    Ich hab mich auch erst (viel zu spät) bei STEINHART registriert nachdem ich (meiner Meinung nach) seine schönste Uhr,

    die "Le Mans GT Heritage Chono" (Ihr kennt sie alle) verpasst habe. (Konnte sie dann erst (GsD) 5 Jahre nach Ausgabe

    (ich glaube "2014" war der Verkauf) zu einem wesentlich höheren Preis (absolut ungetragen, FS) bei einem "Spekulanten"

    (nicht abwertend gemeint) erwerben. Aber das hab ich gern getan. Vielleicht bekomm ich einen Teil ja wieder rein,

    wenn ich in 2 bis 3 Jahren für die "BARRIQUE Phantom Skull Limited Edition" das doppelte des Einkaufpreises bekomme.

    Sie wird dann immer noch absolut NEU sein, auch wenn man das so nicht mehr sagen darf nachdem ein Artikel

    erstmal in Verkehr gebracht wurde. Also auf jeden Fall wird sie NEUWERTIG sein, denn das Paket, das ich nächste Woche

    aus Augsburg erhalte wird erst gar nicht geöffnet. Vielleicht meldet sich ja bis dahin der Eine oder Andere und will das gute Stück haben. Ihr seht: Ich spekuliere. Bin aber trotzdem auch Uhrenliebhaber.

  • Ich würd ja zumindest mal reinschauen, ob auch alles läuft... Wenn nämlich ein defekt oder ein Mangel vorliegen sollte, wird dein nie enden wollender "Gewinn" nämlich wegfallen...


    Ich denke nicht, dass dieses Modell auch nur ansatzweise zum "spekulieren" geeignet ist. Dafür ist das Design zu speziell...

    Und -zack-... hat der Dirk sich wieder unbeliebt gemacht:pony:


    - Spezialist für jeden Mist -


    - Ich werde hier definitiv nicht angemessen verehrt -:holly:


    - Manchmal finde ich es echt schade, dass man Menschen nicht einfach hauen darf -:box:

  • Mir gefällt die Barrique auch sehr gut.

    Ich war auch zu langsam und hätte die Uhr gerne bestellt.

    Entweder man hasst das Modell oder man liebt die Barrique Skull Phantom.

    Ich für mich kann nur sagen, sehr interessant, hebt sich ab von anderen Uhren, warum nicht!;)

    VG Frank






    Gestern stand ich noch am Rande des Abgrunds, heute bin ich schon einen Schritt weiter!

  • Gewinnorientierte „Uhrenliebhaber“ finde ich :kotz:


    Scheint aber inzwischen quer durch alle Marken und Sammlerschichten zu gehen.


    Mir würde niemals einfallen eine Uhr zu kaufen, nur weil ich vermuten würde sie direkt mit Gewinn weiterverkaufen zu können.

    So einige Pseudouhrenliebhaber scheinen es ja finanziell echt bitter nötig zu haben :bash:


    Ein Hobby sollte verbinden und nicht dazu dienen die Sammlerkollegen zu melken :motz:


    Ich hoffe inständig, dieses Paket bleibt verschlossen und in Falle eines gewinnorientierten Verkaufes fällt ein defekter Schrotthaufen raus, welcher dem Renditespacko so richtig fetten Ärger einbringt. Nur so funktioniert die Heilung von Gier :bgdev:

  • Ich meine WENN ich einmal ne Uhr verkaufe wo der Marktpreis über EK liegt dann ist das natürlich schön aber eine Uhr zu kaufen, nur um sie mit Gewinn zu verkaufen, ohne sie je ausgepackt zu haben finde ich doch schade.
    Du hast die Uhr damit nur einem echten Sammler vorenthalten.

    Aber ja, soll jeder machen wie er will.

    Nur wegen genau diesem Verhalten haben wir bei Rolex u.a. die aktuelle Situation.

  • Die Skull hat doch „nur“ 960,- Euro gekostet, oder ?


    Und das Design dürfte eher eine kleine Zielgruppe ansprechen.


    Ich seh da keine Renditechance, auspacken und tragen, wenn man sie leiden mag.

    Und selbst wenn, mal angenommen, da zahlt jemand irgendwann 30% über Liste (Was sie mir niemals wert wäre!) dann hat sich das ja totaaaaaaal gelohnt. :G:respekt:

  • Auch ein kleiner Tipp. Wenn du deinen Namen auf dem Paket zensiert, würde ich dir auch nahe legen den Strichcode und die Sendungsnummer zu zensieren....


    Das Paket wurde dir am 29.01 um 14:39 zugestellt. Deinen Namen (der mit Sch beginnt) und deine Adresse (Baden-Würtemberg) schreibe ich mal nicht hier rein....

  • Er ist doch voll auf der Line, in der Bucht schwimmen die ersten schon für 1,5k rum:bash:


    Krone gibt´s nicht also jetzt Steini, bin voll bei Theo:hut:


    Man kann eh über diese Uhr streiten, Design gefällt oder nicht.


    Mich persönlich hat der Totenkopf auf dem Armband umgehend an schwarze Schirmmützen, die vor 80 Jahren getragen wurden, erinnert.


    Zumindest das Detail ist mMn einfach unglücklich designt:grb: