Bronze aus Florenz

  • Bei mir steht Bronze immer noch hoch im Kurs. Daher tauche ich von Zeit zu Zeit gern in den internationale Bronze Foren ab. Hier tummeln sich dann die ganzen Helson´s, Ankon´s, Heroic´s etc, die alle schön anzuschauen sind, aber bei mir kein – will ich haben -- Gefühl auslösen.


    Ennebi und Kaventsmann sind schon im Bestand, Panerai leider zu weit weg, also konnte ich mich gefahrlos im Netz umsehen


    Dann bin ich irgendwann auf die Gruppo Ardito, mit dem Superspalter – NumeroZero – gestoßen,


    Drück mich


    Die Uhr selbst war mir zu extrem, aber die Geschichte einer Gruppe von Tauchern, die Uhren komplett – made in italy – handfertigt, ein eigenständiges Design hat, extra Wünsche erfüllt und zu dem, eine super Kommunikation pflegt, machten mich dann doch neugierig :lupe:


    Bein Stöbern der Homepage, bin ich auf das Bronze-Modell -- NummeroUno -- gestoßen. Leider paßte der genau in mein Beuteschema :bash:


    Also wurde Kontakt aufgenommen und nach mehreren netten Mailkontakten, zeitnah bestellt.



    Hier mal die Daten:


    - Durchmesser: 46mm
    - Höhe: 16.5mm
    - Maximale Länge: 55.8mm
    - Lünette und Gehäuse aus Bronze, Stahlgehäuseboden 316L Edelstahl
    - Uhrwerk ETA 2824/2
    - Chemisch gehärtetes Mineralglas (Hardlex-Typ)
    - Bandbreite: 24 mm
    - Sandwichdial (Cali oder arabischen Ziffern) In den Farbe: Matt Schwarz, Rost, Olivgrün
    - Bodenplatte graviert
    - Wasserwiderstand im Test ( 800/1000 Meter)
    - Bronze Case in 3 Teilen
    - Anno und Canvas Band mit Rollschließe sind im Package dabei sowie eine individuell gearbeitete Holzkiste
    - grüner Spalter-Skull-Dial -- zusätzlich habe ich das baune Blatt bestellt


    Heute kam er an und was soll ich sagen,


    Aus meiner Sicht -- Alles richtig gemacht :bgdev:


    Aber schaut selbst





    Die Bänder sind aus meinem Bestand








    Der Neuzugang wird jetzt erst mal eingetragen !!! Bänder sind ja ausreichend im Bestand :G


    Danke für Euer Interesse ;) und sorry für die net ganz so dollen Bilder :rolleyes:

  • Klasse, gefällt mir, bis auf die zu kleinen Zeiger, verdammt gut! :gut: Hab' ja selber einiges aus Italien, Ennebi, Anonimo, U-Boat (meine Panerai ist nicht pre-V, also auch nicht italienisch) aber Bronze "nur" aus der Schweiz, bzw. Deutschland. Da muss ich wohl mal :lupe:


    Kannst du sagen, wo der Spass preislich liegt?

    · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ·
    VG aus HH,
    Simon


    "Opinions are like assholes, everybody's got one!"

  • bis auf die zu kleinen Zeiger, verdammt gut!


    .... seh ich auch so und ist schon in Planung :lupe:


    ...preislich geht die Schönheit in Richtung Kaventsmann Triggerfish Bronze. Kommt etwas drauf an - mit Band oder ohne, zweites Blatt ja oder nein. Aber wie beschrieben, die Kommunikation war super und der Kollege hat alle Fragen, trotz meines Katastrophen Englisch schnell beantwortet :bgdev:

  • Reicht dann jetzt aber auch.... :rolleyes::rolleyes:
    @NotSoSuperMiniMe

    Lieben Gruß,
    :hut:


    PS gibt an, mit welcher Geschwindigkeit man in die Mauer einschlägt und Nm, um wie viele Meter man sie beim Aufprall verschiebt. Der Teufel steckt immer im Detail!


    PSS gibt an, dass ALLE, von mir, auf der watchlounge.com geposteten Bilder von Tieren, Uhren, Messern, Essen, etc von MIR stammen und MIR gehören. Ich erlaube MIR diese zu benutzen und allen anderen Usern hier auf watchlounge.com sie zu zitieren :gut: 17.03.2019