Der "Fussball Bundesliga" Thread

  • Das wurde heute ausführlich im Doppelpass durchgekaut :rolleyes:

    Dachte schon, es gibt keine anderen Themen mehr :gaehn:

    Wo ich zustimmen muss .... Plea war nicht ganz unschuldig.


    Gruß Marco :hut:

    Doppelpass hab ich leider verpasst. Aber das Interview von Stiehler hab ich gesehen nach dem Spiel.

    Lasst es mich so sagen.... :kotz:

    Ich hab gar nicht so viel Zeit wie ich Uhren habe und noch haben will ;)



    Beste Grüße aus dem Sauerland



    Alex

  • Da habe ich eine gänzlich andere Meinung!

    Der Schiri hat Plea provoziert?? Ach so:lol:

    Der Plea hat die Klappe zu halten. :G

    Unter den Blinden ist der Einäugige Pirat!


    Da sprach der alte Häuptling der Indianer:
    Wild ist der Westen, schwer ist der Beruf


    Grüsse Jan aka " Der Niveaulounger "


  • Die Verantwortlichen wollen das dann mit Emotionen auf dem Platz entschuldigen. Nein, das sind keine Emotionen, sondern schlechtes Benehmen gepaart mit Imponiergehabe und das gehört bestraft.


    Genauso wie die unsägliche Rudelbildung, die ich nach dem Spiel anhand der Videobilder ebenfalls bestrafen würde. Jeder, der da nix zu suchen hat und das sind alle außer den zwei betroffenen Spielern und dem Schiri, höchstens noch die Kapitäne, bekommt eine gelbe Karte und 5K an gemeinnützige Zwecke.

    Dann gibt es eine Weile jede Menge Karten und gesperrte Spieler und nach

    ein bis zwei Monaten ist diese unwürdige Schauspiel vorbei.

    Es ist, wie es ist.

    ÖR ja, Zwang nein, seit 2013 legal nicht einen Pfennig bezahlt.

    Kein Kuchen ist keine Lösung.

    Eisenkraut auch Wunschkraut genannt, nicht zu verwechseln mit der Zitronenverbene.

  • Jeder der meckert, runter.

    Das mal eine Saison konsequent durchgezogen...dann ist das Thema durch!

    Die „ Emotionskeule „ wird komischerweise immer nur im Fussball rausgeholt.

    Mal kurz an Rugby gedacht...eine der härtesten Sportarten...und da redet NUR der Kapitän mit den Schiris;)Und der Kapitän klärt das dann auch mit den Kollegen.

    Kann man den Blitzbirnen im Fussball aber offensichtlich nicht zumuten;)

    Unter den Blinden ist der Einäugige Pirat!


    Da sprach der alte Häuptling der Indianer:
    Wild ist der Westen, schwer ist der Beruf


    Grüsse Jan aka " Der Niveaulounger "


  • er hat an ihm kein einziges Faul gepfiffen ,

    da halt mal de klappe...........das nenn ich provozieren.

    das ganze Spiel meistens zugunsten der red bull Bonz...




    juuuust my two cents...

  • Die Verantwortlichen wollen das dann mit Emotionen auf dem Platz entschuldigen. Nein, das sind keine Emotionen, sondern schlechtes Benehmen gepaart mit Imponiergehabe und das gehört bestraft.

    wenn alleine schon ein Abwinken als Gelb würdig qualifiziert und somit strafwürdige Respektlosigkeit gewürdigt wird ist dies für mich übers Ziel hinaus. Vor allem ist dies eine einheitliche Szene, die Entscheidung ist für mich nahe an einer Doppelbestrafung.

    Und Imponiergehabe war das für mich nicht....

    Ich hab gar nicht so viel Zeit wie ich Uhren habe und noch haben will ;)



    Beste Grüße aus dem Sauerland



    Alex

  • Abwinken und/oder sich aufregen, wobei es hier zig Formen der Aufregung gibt, bin ich dabei, hier ist Augenmaß gefragt. Laut Schiri hat sich der Spieler aber „wiederholt abfällig und gestenreich“ respektlos verhalten.

    Der Spieler wird das natürlich anders darstellen, aber warum sollte sich der Schiri hier was konstruieren.


    Die Idee dahinter ist ja, und darauf haben sich DFL und Schiris erst kürzlich verständigt, hier rigoros durchzugreifen, damit einerseits der Schiri wieder mehr Respekt erfährt, auch mit Signalwirkung in die unteren Ligen und andererseits, sich die Spieler einfach besser benehmen.


    Wie bereits gesagt, im Handball oder den meisten anderen Sportarten geht es ja auch.

    Es ist, wie es ist.

    ÖR ja, Zwang nein, seit 2013 legal nicht einen Pfennig bezahlt.

    Kein Kuchen ist keine Lösung.

    Eisenkraut auch Wunschkraut genannt, nicht zu verwechseln mit der Zitronenverbene.

  • Natürlich verstehe ich grundsätzlich, wenn sich jemand ungerecht behandelt fühlt. Kann wohl jeder, der schon mal wettbewerbsmässig Sport getrieben hat, nachvollziehen.

    Aber wir reden hier doch von Profis. Und die müssten wissen, dass reklamieren oder ähnliches eben nichts bringt.

    Und da kommen dann wieder Strafen und auch deren durchsetzung ins Spiel.;)

    Wenn jeder weiss...Klappe zum Schiri auf und ich fliege...der denkt vielleicht dann doch nochmal nach;)

    Der Fall Plea ist diskutabel...hätte aber auch nicht sein müssen.

    Unter den Blinden ist der Einäugige Pirat!


    Da sprach der alte Häuptling der Indianer:
    Wild ist der Westen, schwer ist der Beruf


    Grüsse Jan aka " Der Niveaulounger "


  • Watzke hat schon Angst, ihn verschleudern zu müssen:lol:( Autokorrektur hatte gerade aus Watzke ein Witzke gemacht! Hellseher??:G:G )

    Spass beiseite...

    Wie sehen wir denn das heutige Spitzenspiel? Eigentlich zu schön für Bayern, daher sage ich Unentschieden.

    Wird's ein Bayern Sieg...Dann biegt das erneute Double auf die Zielgerade. Aber nur Zielgerade.

    Unter den Blinden ist der Einäugige Pirat!


    Da sprach der alte Häuptling der Indianer:
    Wild ist der Westen, schwer ist der Beruf


    Grüsse Jan aka " Der Niveaulounger "


  • Gute Frage, Leipzig mit drei sieglosen Spielen in Folge, Selbstvertrauen sieht anders aus. FCB mit breiter Brust und der Aussicht, sich mal etwas in der Tabelle absetzen zu können.


    In der Vergangenheit ist der FCB bei solchen Spielen bockstark aufgetreten, daher tippe ich mal ein 4:1, das Gegentor verursachst von die „Hüfte-Boateng“ oder „Grünschnabel-Pavard“ ;)

    Es ist, wie es ist.

    ÖR ja, Zwang nein, seit 2013 legal nicht einen Pfennig bezahlt.

    Kein Kuchen ist keine Lösung.

    Eisenkraut auch Wunschkraut genannt, nicht zu verwechseln mit der Zitronenverbene.