Metall Ziffernblätter

  • Hallo zusammen


    Ich konnte von einem Damast Schmied ein wirklich schönes Stück ergattern.
    Leider ist es aber für ihn nicht möglich eine Platte unter 1,0 mm dicke zu produzieren.


    Weiß wer wie ich nun die Platte einspannen kann um diese auf ca. 0,45 mm ab zu schleifen?
    Würde mich sehr freuen.


    Viele Grüße
    tournevis d'horloger

  • Von Hand wirst Du das kaum schaffen. Am einfachsten wäre, es mit einer Planschleifmaschine flach zu schleifen. Die halten die Werkstücke idR magnetisch fest.

    Habe die Ehre, Steffen :hut:


    Nie sollt Ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken! Erich Kästner

  • Richtig!
    Mit Hausmittelchen ist es extrem schwer, dass fein genug und insbesondere parallel hinzubekommen...
    Einfach mal bei einem Metallbauer/ CNC Bude vorbei und für nen schmalen Taler in die Kaffeekasse flach schleifen.
    Genug Material stehen lassen - weil das ja noch geätzt werden muss und du da ein wenig Schwund haben wirst.
    Zumindest bei dem Stahl der niedriger ligiert ist.

  • Danke an die Ideen


    Das mit dem Magnet würde ich nicht machen, da es dem Uhrwerk wahrscheinlich nicht ganz so gut tun würde wenn das Ziffernblatt danach magnetisch ist.
    Aber das mit dem Kleber ist ne tolle Idee. Ich werd das mal probieren und weiterposten wie's war.


    bodoubles
    Wieviel denkst du wird hier Materialschwund nach dem ätzen sein?



    Grüße

  • Hallo zurück


    Also das mit dem Kleber war ne sehr gute Idee, hat auch sehr gut funktioniert. Habe Uhu 2K Kleber verwendet (ab 3h hart)


    Ich habe allerdings noch eine Idee bekommen, hat mir ein Profi verraten. Das Metallblatt kann mit flüssigem Aluminium auf einen Träger geklebt werden. Dieses lässt sich dann auch mit Hitze widerstandslos entfernen. Dieses muß allerdings mit höheren Temperaturen passieren, klebt aber auch wesentlich besser, und hält auch bei sehr hohen Umdrehungen des Werkstücks. Oder auch bei höher Hitzeentwicklung bei längerem bearbeiten des Werkstück.


    Grüße