Easylink verstellen die Zweite und Preiserhöhung

  • Hallo,
    danke für die Antwort von RockandRolex. :gut:


    Komme mit diesen Bildern leider nicht ganz klar, habe versucht sie nachzumachen, geht leider nicht.


    War heute beim Konzi, der Uhrmachermeister sagte mit die Verstellung des Bandes, in die weite Form ist nur durch die Werkstatt zu machen.


    Das Band verkleinern geht auch vom Träger, nun frage ich mich, im Begleitheft der Rolex gibt es Bildchen zum vergrößern und verkleinern, wie soll ich das verstehen.


    Hat jemand von Euch einen Tipp. ;)


    Habe mich dann auch gleich nach der Preiserhöhung von Rolex erkundigt, satte 10 % seit Montag. :( :motz:
    Danke

  • War heute beim Konzi, der Uhrmachermeister sagte mit die Verstellung des Bandes, in die weite Form ist nur durch die Werkstatt zu machen.


    Klingt komisch, denn der Zweck / Vorteil des Easylinks ist ja gerade, dass man NICHT zum Uhrmacher gehen braucht, um das Band zu "erweitern", denn das Ausklappen des Easylinks erfordert ja keinen Gebrauch von Werkzeug...


    Der Uhrmacher kann aber die Möglichkeit der weiteren Verstellung des Bandes gemeint haben: Innen in der Schließe gibt es 3 Kerben, wo man den Federstift noch nach außen oder innen Verstellen kann... dies benögtigte dann Werkzeug.


    Wie dem auch sei... das einfache Ausklappen und Zusammefalten des Easylinks geht ruckzuck und ist kinderleicht! :opa:


    Versuch's mal wieder; entweder mit Hilfe der Bilder, die ich hier eingestellt habe, oder anhand der Anleitung um Booklet.

  • Hallo,


    genau das meinte er, eine Kerbe weiter um das Band dann zu verlängern. :respekt:


    Ich will ja nur, daß das Band etwas weiter wird, bei wärmeren Temperaturen.


    Deswegen verstehe ich die Funktion von Easylink im Moment noch nicht, ist wohl eine Gedankenblokade oder Angst was kaputt zu machen. :lupe:


    Dann muß es Deiner Meinung auch ohne Werkstatt gehen, das Band etwas zu verlängern.



    Gruß

  • :grb: Bist du sicher, dass deine Rolex auch ein Easylink hat?


    Im anderen Thread zum Thema, eröffnet durch denselben Threadstarter steht, dass er eine Rolex Oyster Perpetual Date mit Oysterband hat, und dass die Anleitung im Booklet das Benutzen vom Easylink beschreibt...


    Einzige Rolex Uhren (sechstellige Referenzen!), die kein Easylink haben, sind:


    Oyster Perpetual 116000 + 116034 und Air-King 114200 + 114234.... das Super-Jubilee Band (versteckte Schließe) sowie das President (und deren "Oyster" Variante) haben auch kein Easylink.

  • Da wir immer noch nicht wissen, ob die Uhr des Themenstarters das Easy Link Armbandglied besitzt, bitte ich doch Fotos einzustellen.


    Der Link von Bo erklärt die Funktionsweise der genialen Bandverstellung um +-5mm.


    Sollte das Easy Link fehlen, soll man es an vielen Armbändern nachrüsten können. Schraubenzieher, Federstegwerkzeug und fertig.


    Liebe Grüße


    Michael