Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 196.

  • Wir sollten sofort losziehen und schauen ob wir nicht noch irgendwo ne WG mit schwarzem Blatt bekommen....

  • Augen auf beim vintage Uhren Kauf

    Andreas518 - - Rolex Vintage

    Beitrag

    Das größte Problem in meinen Augen sind Frankenwatches und Teilfälschungen. Ein originales Red-Sub Blatt oder ein SDDR-Blatt haben einen Wert von mehreren Tsd Euro. Da wird gerne etwas nachgeholfen. Solche Teile lassen sich als Fake-Teile im Netz kaufen mit matchenden Zeigern, in gealtert, wie man will. Bei manchen Uhren ist sicher nur das Werk original und eine alte DJ wird für eine Fake 1680, 1665... geschlachtet. Selbst für die Seiko Bullheads gab es bei Ebay Fake Angebote, alle Teile ausser …

  • Das macht dann der Konzi mit dem der Graue zusammenarbeitet.

  • Der TS hat da ja offensichtlich das Schlimmste überstanden ist das Recht verdient von dieser unschönen Geschichte einen gewissen Abstand zu nehmen. Ich wünsche ihm, dass seine Uhr ihm jederzeit (und über eine lange Zeit) fehlerfrei glückliche Stunden anzeigt und er sich nicht an dieses Drama erinnert wenn er draufschaut, sondern an die Paketbotin (und deren Zwillingsschwester)...

  • Kaufberatung Rolex 16610

    Andreas518 - - Rolex Allgemein

    Beitrag

    4,5K für eine GUTE!! 16610 wäre OK. Du musst dir dann aber auch sicher sein, dass es passt. Je nachdem welche Ansprüche sich evtl. noch entwickeln kann es auch relativ schnell deutlich teurer werden. Ich beschäftige mich momentan damit Tritiumzeiger für eine 16600 zu organisieren und wenn man sieht, dass da teils fast 500! € für verlangt werden, macht man sich da schon Gedanken drüber. Du hast bei der 16610 viele Optionen, die preisbestimmend sind und die Uhr ausmachen können: -Tritium -Drilled …

  • Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Tritium Zeigern für eine 16600. Weiss einer von euch ob die von der 16710 abgesehen von dem zusätzlichen GMT-Zeiger gleich sind?

  • Naja, also Vorschlag die Mitarbeiter 1:1 auszutauschen????? -Hat sich da mal jemand Gedanken drüber gemacht was das bedeutet? Für den Mitarbeiter? -Und ob er das Recht hat als Aussenstehender ohne die Abläufe zu kennen eine solche Aussage zu tätigen? -Hat sich jemand mal darüber Gedanken gemacht in welche Position er sich hebt aufgrund solcher Aussagen? Davon ab: Das wäre so als wenn bei VW jetzt den Werkstattmitarbeitern der Niederlassungen gekündigt würde aufgrund des Abgasskandals. Dass offen…

  • Ha, das ist doch die perfekte Gegenstrategie... Alter rück mal schnell die Daytona raus und halt die Schauze! Hier du kannst dich mal schön in der Warteliste eintragen... wenn du artig bist kommst du vielleicht irgendwann man dran...

  • Es ist ja eine schöne Kombi von beidem. Die Jungs hätten es sicherlich nicht so gemacht wenn sie keinen "Erfolg" gehabt hätten. Da ich selten etwas böses vermute hätte man mich vielleicht so auch kriegen können. Nach ein paar Bier hat man etwas Vertrauen aufgebaut, er hat dich auf deinen Wecker angesprochen und hat auch eine Krone am Arm, da hat man Gemeinsamkeiten, wer weiss von was für hübschen Schwestern der Lockvogel geschwärmt hat... oder der gute Islay den man kosten muss oder, oder, oder,…

  • Naja, wenn man so aussieht wie der große Bruder von Conan dem Barbaren kann man u.U. auch offensichtlich ein Idiot sein und hat ein relativ geringes Ausraubrisiko... Bei einem Woody-Allen Typen ist das sicherlich höher, selbst wenn er sehr vorsichtig ist... In meiner Gefahrenabschätzung die ich zu gewissen Situationen treffe steht der Umstand mögliches Opfer einer Straftat zu werden sehr weit hinten. Das soll sich auch nicht ändern. Aber wenn ich trinke bleibt die Krone zu Hause, was aber nicht …

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass das alle Idioten gewesen sind. 3-7 Bier an der Bar, ein paar ausgegeben bekommen, ein paar lustige Geschichten.... Ich weiss wo wir jetzt noch hingehen können... Das könnte sicherlich auch einem von uns passieren, wenn ich eine Masche entwickeln müsste um den unauthorisierten Eigentumsübertrag zu vereinfachen würde ich an einer arbeiten bei der ich nicht auf Idioten angewiesen wäre, auch wenns genug davon gibt....

  • Die Alternative wäre es das Werk zu tauschen. Du könntest im Zuge dessen auch auf NH36 upgraden. (Sekundenstopp und Handaufzug) Das ist das 4r36 Werk mit der Bezeichnung für den Aftermarket. Das Werk ist auch in der New-Turtle. Ich habe solche Umbauten schon im Netz gesehen. Du müsstest selber mal googeln ob es geht und wie umständlich es ist. Wie das 7s26 als Aftermarket heißt und ob es das gibt weiss ich nicht. Die Revision ist Handarbeit, wenn das Werk neu ist dann ist es maschinell montiert.…

  • Ein solcher Fall ist über meine Hausrat-Versicherung abgedeckt, aber bei der Regulierung ist nach Aussage meines Versicherungsberater mit massiven Problemen zu rechnen. Interessant wäre es zu wissen wie die Masche abgelaufen ist um ggf. gewarnt zu sein wenn man selbst als Opfer auserkoren ist.

  • Minimalistische Vintage Rolex

    Andreas518 - - Rolex Vintage

    Beitrag

    Bei einem freien Uhrmacher oder auf Rolex spezialisierten Uhrmacher, der an Teile kommt sollte das wohl noch klappen, insbesondere wenn keine Teile benötigt werden. Eine Revision bei Rolex Köln könnte relativ teuer sein, da 1964 schon unter Vintage läuft und u. u. nicht mehr alle Teile verfügbar sind. Bei so alten Uhren würde ich mich im Vorfeld erkundigen welches Werk (vermutl. 1570) verwendet wurde und wie da generell die Verfügbarkeit mit Teilen ist. Ich habe meine 1977er 1603 mit 1570 bei me…

  • Ich erzähle euch mal was ganz bescheuertes über Qualität und die bei mir damit verbundene Denkweise: Ich habe eine neue Waschmaschine benötigt. Ich bin Single und habe keine Berge zu waschen. - Bei Ebay-Kleinanzeigen fingen die Waschmaschinen, bei denen ich der Meinung war es lohne sich die die Kellertreppe herunterzutragen bei etwa 150€ an. Ohne Qualität und Zustand beurteilen zu können. (Wer kann das schon) Gab dafür Markenhersteller und nicht zu alt. - Wir hatten Angebote von örtlichen Lebens…

  • Ich arbeite im Vertrieb eines Herstellers technischer Produkte für Maschinen- und Anlagenbetreiber. Das gleiche hätte bei uns auch passieren können und passiert täglich wenn man nicht darauf achtet es zu unterbinden. Die Abteilungen im Hause haben für unsere Kunden leider nur sehr wenig übrig, selbst bei der internen Kommunikation im Hause werden Reklamation meistenteils als Einzelfälle dargestellt und kann mal passieren.. und was sollen wir machen, ist zzt. das Beste was wir haben... Sind ja nu…

  • 116520 Endlinks für Straps

    Andreas518 - - Technische Fragen

    Beitrag

    So die Endlinks sind schon vor längerem angekommen und meine 1603 ist frisch revisioniert. So wie ich vermutet habe lassen sich nur relativ dünne Bänder montieren. Und so sieht es aus: forum.watchlounge.com/index.ph…b79372b5495204854e912936fforum.watchlounge.com/index.ph…b79372b5495204854e912936fforum.watchlounge.com/index.ph…b79372b5495204854e912936f

  • Date Just bicolor

    Andreas518 - - Rolex Kaufberatung

    Beitrag

    Schöne Uhr! Möge sie dir allzeit glücklicke Stunden anzeigen!

  • Schau mal nach SRP777. Als Aftermarketteil sind unterschiedliche erhältlich, auch Ceramic oder wie Yachtmaster. Die werden aber wohl geklebt, ich habe sie aber noch nie gewechselt, kann also keine verbindliche Auskunft geben.

  • Habe ich was dummes getan?

    Andreas518 - - Seiko Markenforum

    Beitrag

    Ich gratuliere auch zu der Marinemaster. Die gestrige Lektüre dieses Thread hat die GMT in die Kiste geschickt und meine MM ziert heute mein Handgelenk... Ich kann jedem, der die Erfahrung noch nicht gemacht hat, raten sich mal mit einer japanischen Taucheruhr auseinanderzusetzen. Ob es eine Orient oder Seiko ist, eine MM oder eine SKX. Sie brauchen den Vergleich mit Schweizer Uhren nicht zu scheuen. Im Zweifelsfall hat man eine günstige und robuste Uhr fürs grobe in der Box. Schadet ja auch nic…